Federkohlchips mit gerösteten Kichererbsen

Auch über die Festtage schauen wir uns zusammen gerne Filme an und da gehört natürlich auch ein feiner Snack mit dazu. Neben den „normalen“ Chips, Gummibärchen oder Popcorn, mag ich meinen Snack auch gerne etwas gesünder, z. B. vegane, geröstete Nüsse oder geröstete Kichererbsen.

Rezept für Federkohlchips mit gerösteten Kichererbsen

Geröstete Kichererbsen
Geröstete Kichererbsen
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Federkohlchips mit gerösteten Kichererbsen

Federkohlchips und geröstete Kichererbsen sind schnell und einfach zubereitet. Ein gesunder Apéro oder Snack.
Backzeit1 Std.
Gericht: Snack
Keyword: Apéro, Federkohl, Kichererben, Snack
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 190kcal
Autor: Tamara

Zutaten

  • 1 Dose Kichererbsen Abgetropft 250g
  • 1 EL Olivenöl
  • 2/3 TL Salz
  • 1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 TL Chili
  • 1 Bund Federkohl gewaschen, Stiele entfernt und in groben Stücken
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen

  • Die Kichererbsen abtropfen lassen und mit dem Olivenöl vermischen. Salz, Chili und Kreuzkümmel vermischen und über die Kichererbsen geben. Alles gut miteinander vermischen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene für ca. 30 Minuten rösten lassen. Dabei die Kichererbsen nach der Hälfte der Zeit mit einer Kelle etwas bewegen.
  • Den Federkohl in einer Schüssel mit dem Olivenöl vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf 1 bis 2 Bleche verteilen. Den Federkohl bei 130 Grad für ca. 25 Minuten backen. Regelmässig wenden. Federkohl und Kichererbsen miteinander vermischen und geniessen.
Federkohlchips mit gerösteten Kichererbsen
Federkohlchips mit gerösteten Kichererbsen

Schichtdessert mit Joghurt und Mandarinen

Über die Festtage geniessen wir unser Essen ziemlich ausgiebig. Traditionell sind unsere Weihnachtsgerichte eher deftig und schwer. Ich denke da an Käsefondue, Tischgrill, Raclette und weitere, eher schwere, Gerichte. In diesen Fällen plane ich das Dessert gerne etwas leichter als gewohnt. Ein Beispiel dafür ist das feine Schichtdessert mit Mandarinen und Joghurtcreme.

Schichtdessert mit Joghurtcreme und Mandarinen
Schichtdessert mit Joghurt und Mandarinen

Rezept für leichtes Schichtdessert mit Joghurt und Mandarinen

Ich habe das Dessert ohne Zucker zubereitet. Gesüsst habe ich es mit etwas Steviapulver. Stattdessen kann die Joghurtcreme auch mit anderen Zuckeraustauschstoffen oder Zucker gesüsst werden.

Schichtdessert mit Joghurtcreme und Mandarinen
Schichtdessert mit Joghurt und Mandarinen

Schichtdessert mit Joghurt und Mandarinen

Das Schichtdessert mit Joghurt und Mandarinen ist ein leichtes und schnell zubereitetes Schichtdessert mit eine Creme aus Joghurt und Sahne. Die Creme wird ohne Zucker zubereitet.
Zubereitungszeit10 Min.
Gericht: Dessert
Keyword: Joghurt, Mandarinen, Schichtdessert, Süsses
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 300kcal
Autor: Tamara

Equipment

  • 4 Gläser á 150 ml

Zutaten

  • 8 bis 10 Mandarinen oder Clementinen möglichst kernarm, filetiert
  • 300 g Griechischer Joghurt
  • 200 ml Rahm (Sahne) steif geschlagen
  • Zuckeraustauschstoff nach Geschmack
  • 1 Handvoll Baumnüsse grob gehackt, geröstet und abgekühlt
  • Cranberries für die Deko

Anleitungen

  • Den Griechischen Joghurt je nach Geschmack mit einem Zuckeraustauschstoffe (z. B. Stevia) süssen. Den steif geschlagenen Rahm unter den Joghurt rühren.
  • Die filetierten Mandarinen auf die Gläser verteilen, dabei 4 bis 8 Filets für die Dekoration auf die Seite legen. Kurz vor dem Servieren die Joghurt-Rahm-Creme auf den Mandarinen verteilen und mit den gerösteten Baumnusskernen bestreuen. Mit den übrigen Mandarinen-Filets dekorieren.
Joghurt Schichtdessert mit Mandarinen
Joghurt Schichtdessert mit Mandarinen

Last Minute Weihnachtsgeschenke

Weihnachten steht vor der Tür. Hast du alle Geschenke zusammen?

Manchmal geht ein Geschenk vergessen oder man braucht noch ganz schnell ein Mitbringsel. Ich habe für euch meine liebsten Last Minute Weihnachtsgeschenke zum selber machen zusammengestellt. Die Geschenke können wunderbar mit den Kids zusammen „gebastelt“ werden oder natürlich auch alleine von den grösseren Kids.


Adventskalender

Gewinne ein Überraschungspäckli von Hero

Heute kannst du im Adventskalender ein Überraschungspäckli mit feinen Brotaufstrichen, wie le Cacao und Honig, von Hero gewinnen.

Möchtest du das Überraschungs-Paket von Hero gewinnen? Dann folge Cakes, Cookies and more (Facebook, Instagram, Bloglovin oder abonniere den Newsletter) und fülle das Gewinnformular aus:

Abonniere kostenlos den Newsletter von Cakes, Cookies and more

Möchtest du keine Neuigkeiten verpassen? Wir liefern dir die neusten Rezepte, DIYs und News direkt in dein Postfach.

Gewinne ein Überraschungspäckli von Hero

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.

Teilnahmebedingungen

Mit dem Absenden des Emails für den Wettbewerb auf Cakes, Cookies and more stimmst du nachfolgenden Teilnahmebedingungen zu:

Wettbewerbsveranstalter: Cakes, Cookies and more

Teilnahmeberechtigung: Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit Wohnsitz in der Schweiz, welche das 18. Altersjahr vollendet haben. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Gewinnspielvereine, automatisierte Dienste und weitere professionalisierte/gewerbliche Teilnehmende.

Ablauf des Wettbewerbs: Durch Senden des Emails bis zum Einsendeschluss vom 25.12.2019, nehmen Sie am Wettbewerb teil. Unter allen Teilnehmenden mit der richtigen Antwort werden eine Woche nach Einsendeschluss durch Zufallsverlosung die Gewinner ermittelt. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.

Gratisteilnahme: Mit der Teilnahme am Wettbewerb ist kein Kaufzwang verbunden.

Weitere Bestimmungen: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Über den Wettbewerb wird – ausser mit den Gewinnern – keine Korrespondenz geführt. Die per Kontaktformular übermittelten Daten werden nur im Rahmen des Gewinnspiels verwendet und nach der Auslosung des Wettbewerbs gelöscht. Doppelte Einsendungen werden gelöscht.

Rezept für Knoblauchbrötchen aus Pizzateig

Adventskalender mit Rezept und Werbung

Die sternförmigen Knoblauchbrötchen aus Pizzateig passen richtig gut zu einem unkomplizierten Weihnachtsmenü. Sie sind eine wunderbare Begleitung zu weihnachtlicher Suppe oder dem frischen Salat.

Knoblauchbrötchen aus Pizzateig
Knoblauchbrötchen aus Pizzateig

Rezept für Knoblauchbrötchen-Sterne

Knoblauchbröchen aus Pizzateig
Knoblauchbrötchen aus Pizzateig

Rezepte für Knoblauchbrötchen-Sterne

Die sternförmigen Knoblauchbrötchen aus Pizzateig sind eine wunderbare Begleitung zur weihnachtlichen Suppe oder dem frischen Salat.
Vorbereitungszeit2 Stdn.
Zubereitungszeit15 Min.
Backzeit15 Min.
Gericht: Brot
Land & Region: Italien
Keyword: Brötchen, Knoblauch, Vorspeisse
Portionen: 8 Portionen
Kalorien: 130kcal
Autor: Tamara

Zutaten

Rezept für Pizzateig

  • 300 g Pizzamehl
  • 180 g Wasser
  • 1 TL Salz
  • 6 Gramm Hefe
  • 3 TL Olivenöl

Zum Bespreichen der Knoblauchbrötchen

  • Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz

Anleitungen

  • Die Hefe, das Salz und das Wasser miteinander vermischen. Diese Mischung für 10 bis 20 Minuten stehen lassen. Das Gemisch und das restliche Wasser zusammen mit dem Mehl in eine Schüssel geben und gut kneten. Das Olivenöl langsam dazu laufen lassen und gut verkneten. Dieser Vorgang dauert mit der Küchenmaschine ca. 10 Minuten.
  • Eine Schüssel leicht mit Olivenöl einölen und den Teig hinein legen, die Schüssel abdecken und den Teig bei Raumtemperatur ums Doppelte aufgehen lassen. Das dauert je nach Raumtemperatur ca. 3 Stunden
  • Den Teig ca. 8 mm dick auswallen, Sterne ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit Olivenöl bepinseln und 15 Minuten aufgehen lassen.
  • Etwas Olivenöl in ein Schälchen geben und den Knoblauch dazu pressen. Alles gut miteinander verrühren und zugedeckt beiseite stelllen.
  • Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Die Sterne für ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen und drei, vier Minuten abkühlen lassen, mit der Knoblauchöl bestreichen und mit Salz bestreuen.

Adventskalender

Gewinne the Smoking Gun von Sage

The Smoking Gun von Sage ist ein Räuchergerät für Lebensmittel und Getränke und ist noch ganz neu auf dem Markt. Mit der Smoking Gun von Sage können Gerichte durch Raucharomen veredelt werden. Der Kaltrauch ermöglicht dabei nicht nur Fleisch zu verfeinern, sondern auch Cocktails oder leicht schmelzende Speisen wie Käse oder Eis.

Möchtest du die Smoke Gun von Sage gewinnen? Dann folge Cakes, Cookies and more (Facebook, Instagram, Bloglovin oder abonniere den Newsletter) und fülle das Gewinnformular aus:

Abonniere kostenlos den Newsletter von Cakes, Cookies and more

Möchtest du keine Neuigkeiten verpassen? Wir liefern dir die neusten Rezepte, DIYs und News direkt in dein Postfach.

Gewinne the Smoking Gun von Sage

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.

Teilnahmebedingungen

Mit dem Absenden des Emails für den Wettbewerb auf Cakes, Cookies and more stimmst du nachfolgenden Teilnahmebedingungen zu:

Wettbewerbsveranstalter: Cakes, Cookies and more

Teilnahmeberechtigung: Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit Wohnsitz in der Schweiz, welche das 18. Altersjahr vollendet haben. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Gewinnspielvereine, automatisierte Dienste und weitere professionalisierte/gewerbliche Teilnehmende.

Ablauf des Wettbewerbs: Durch Senden des Emails bis zum Einsendeschluss vom 25.12.2019, nehmen Sie am Wettbewerb teil. Unter allen Teilnehmenden mit der richtigen Antwort werden eine Woche nach Einsendeschluss durch Zufallsverlosung die Gewinner ermittelt. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.

Gratisteilnahme: Mit der Teilnahme am Wettbewerb ist kein Kaufzwang verbunden.

Weitere Bestimmungen: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Über den Wettbewerb wird – ausser mit den Gewinnern – keine Korrespondenz geführt. Die per Kontaktformular übermittelten Daten werden nur im Rahmen des Gewinnspiels verwendet und nach der Auslosung des Wettbewerbs gelöscht. Doppelte Einsendungen werden gelöscht.

Knoblauchbrötchen aus Pizzateig
Knoblauchbrötchen aus Pizzateig

Rezept für Neujahrszopf

Es gibt die alte Tradition, am Neujahrsmorgen einen Festtagszopf zu verschenken. Eine tolle Tradition, die wir unbedingt fortführen sollten.

Neujahrszopf
Neujahrszopf

Rezept für Neujahrszopf

Wer den Teig bereits am Vorabend zubereiten möchte, kann diesen zugedeckt für ca.8 Stunden im Kühlschrank aufgehen lassen. Nach dem Aufgehen den Teig zum Zopf flechten und bei Zimmertemperatur nochmals ca. 45 (ev. auch etwas länger) gehen lassen.

Neujahrszopf
Neujahrszopf

Rezept für Neujahrszopf

Einen frischen Zopf gibt es bei uns fast jedes Wochenende und gehört einfach am Sonntag auf den Frühstückstisch. Und für den Neujahrsmorgen darf der Zopf auch gerne etwas gehaltvoller und süsser als gewohnt sein.
Vorbereitungszeit2 Stdn.
Zubereitungszeit15 Min.
Backzeit30 Min.
Gericht: Brot
Land & Region: Schweiz
Keyword: Hefeteig, Neujahr, Zopf
Portionen: 8 Portionen
Kalorien: 230kcal
Autor: Tamara

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 1 1/2 TL Salz
  • 3 EL Zucker
  • 20 g Hefe
  • 300 ml Milch
  • 60 g Butter weich
  • 1 Ei verquirlt
  • Hagelzucker optional

Anleitungen

  • Mehl, Salz und Zucker miteinander vermischen. Die Hefe dazu bröseln. Milch und Butter dazugeben und das Ganze zu einem geschmeidigen Teig kneten. Den Teig ca. 2 Stunden, zugedeckt, um das Doppelte aufgehen lassen.
  • Den Teig zu einem Zopf flechten und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Den Zopf zudecken und nochmals 30 Minuten gehen lassen.
  • Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Mit dem Ei einstreichen und nach Belieben mit Hagelzucker bestreuen. Den Zopf ca. 30 Minuten backen. Auf einem Gitter abkühlen lassen.
Neujahrszopf
Neujahrszopf

Adventskalender

Gewinne ein Überraschungs-Päckli von Mövenpick Fine Foods

Heute gibt es ein Überraschungs-Päckli von Mövenpick Find Foods mit Kaffee, Schokolade und einem Brotaufstrich zu gewinnen. Weitere Gewinnchancen findest du bei Mövenpick Fine Foods auf Instagram.

Möchtest du das Päckli von Mövenpick Fine Foods gewinnen? Dann folge Cakes, Cookies and more (Facebook, Instagram, Bloglovin oder abonniere den Newsletter) und fülle das Gewinnformular aus:

Abonniere kostenlos den Newsletter von Cakes, Cookies and more

Möchtest du keine Neuigkeiten verpassen? Wir liefern dir die neusten Rezepte, DIYs und News direkt in dein Postfach.

Gewinne ein Überraschungs-Päckli von Mövenpick Fine Foods

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.

Teilnahmebedingungen

Mit dem Absenden des Emails für den Wettbewerb auf Cakes, Cookies and more stimmst du nachfolgenden Teilnahmebedingungen zu:

Wettbewerbsveranstalter: Cakes, Cookies and more

Teilnahmeberechtigung: Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit Wohnsitz in der Schweiz, welche das 18. Altersjahr vollendet haben. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Gewinnspielvereine, automatisierte Dienste und weitere professionalisierte/gewerbliche Teilnehmende.

Ablauf des Wettbewerbs: Durch Senden des Emails bis zum Einsendeschluss vom 25.12.2019, nehmen Sie am Wettbewerb teil. Unter allen Teilnehmenden mit der richtigen Antwort werden eine Woche nach Einsendeschluss durch Zufallsverlosung die Gewinner ermittelt. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.

Gratisteilnahme: Mit der Teilnahme am Wettbewerb ist kein Kaufzwang verbunden.

Weitere Bestimmungen: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Über den Wettbewerb wird – ausser mit den Gewinnern – keine Korrespondenz geführt. Die per Kontaktformular übermittelten Daten werden nur im Rahmen des Gewinnspiels verwendet und nach der Auslosung des Wettbewerbs gelöscht. Doppelte Einsendungen werden gelöscht.

Rezept für Neujahrszopf mit Hefeteig
Rezept für Neujahrszopf mit Hefeteig

Rezeptesammlung Resteverwertung

Resteverwertung und Foodwaste sind grosse Themen, welche für uns das ganze Jahr immer gegenwärtig sein sollten. Und natürlich dürfen wir die Restevewertung besonders auch dann nicht vergessen, wenn es uns wie jetzt in der Weihnachtszeit, gut geht.

Für das nächste Jahr habe ich einige Beiträge und Rezept zu den Themen Foodwaste und Resteverwertung geplant. Einige Rezepte gibt des bereits im Blog. Meine liebsten habe ich für euch zusammen gefasst.

Rezeptesammlung Restewervertung


Adventskalender

Gewinne eins von zwei Kitchen Play Doh Set von Hasbro

Heute verlose ich unter euch tolle zwei Play Doh Kitchen Sets von Hasbro Schweiz. Mit dem Bunte Donuts Set entstehen die verrücktesten Knetdonuts. Vier Förmchen und eine Schere bringen die Donuts in Form, die Knetspritze setzt der Leckerei das Sahnehäubchen auf und aus der Kurbel kommen kleine Streusel heraus.

Möchtest du das Ply Doh Set von Hasbro gewinnen? Dann folge Cakes, Cookies and more (Facebook, Instagram, Bloglovin oder abonniere den Newsletter) und fülle das Gewinnformular aus:

Abonniere kostenlos den Newsletter von Cakes, Cookies and more

Möchtest du keine Neuigkeiten verpassen? Wir liefern dir die neusten Rezepte, DIYs und News direkt in dein Postfach.

Gewinne eins von zwei Kitchen Play Doh Set von Hasbro

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.

Teilnahmebedingungen

Mit dem Absenden des Emails für den Wettbewerb auf Cakes, Cookies and more stimmst du nachfolgenden Teilnahmebedingungen zu:

Wettbewerbsveranstalter: Cakes, Cookies and more

Teilnahmeberechtigung: Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit Wohnsitz in der Schweiz, welche das 18. Altersjahr vollendet haben. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Gewinnspielvereine, automatisierte Dienste und weitere professionalisierte/gewerbliche Teilnehmende.

Ablauf des Wettbewerbs: Durch Senden des Emails bis zum Einsendeschluss vom 25.12.2019, nehmen Sie am Wettbewerb teil. Unter allen Teilnehmenden mit der richtigen Antwort werden eine Woche nach Einsendeschluss durch Zufallsverlosung die Gewinner ermittelt. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.

Gratisteilnahme: Mit der Teilnahme am Wettbewerb ist kein Kaufzwang verbunden.

Weitere Bestimmungen: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Über den Wettbewerb wird – ausser mit den Gewinnern – keine Korrespondenz geführt. Die per Kontaktformular übermittelten Daten werden nur im Rahmen des Gewinnspiels verwendet und nach der Auslosung des Wettbewerbs gelöscht. Doppelte Einsendungen werden gelöscht.

Rezept für süsse Brötchen-Sterne

Adventskalender und Rezept für süsse Brötchen-Sterne

Süsse Brötchen kommen bei uns immer gut an. Selbst gemacht schmecken sie uns am besten und zudem wissen wir, wenn wir Brot, Brötchen und Co. selbst machen, auch was darin enthalten ist.

Aus dem süssen Hefeteig können natürlich auch andere Formen gebacken werden. Zum Beispiel ganz normale Brötchen, eine süsse Brötchentanne oder auch ein Grittibänz.

Rezept für süsse Brötchen-Sterne

Süsse Brötchen-Sterne
Süsse Brötchen-Sterne

Rezept süsse Brötchen-Sterne

Die süssen Sternenbrötchen aus Hefeteig werden schön luftig und schmecken frisch gebacken am besten.
Vorbereitungszeit2 Stdn.
Zubereitungszeit15 Min.
Backzeit20 Min.
Gericht: Brot
Land & Region: Schweiz
Keyword: Brotbacken, Brötchen, Hefeteig, Süsses
Portionen: 8 Portionen
Kalorien: 320kcal
Autor: Tamara

Zutaten

  • 500 g Weissmehl
  • 1 1/2 TL Salz
  • 20 g Frischhefe
  • 40 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 50 g weich Butter
  • 300 – 3200 ml zimmerwarme Milch
  • 1 Ei verquirlt
  • Hagelzucker zum bestreuen

Anleitungen

  • Mehl, Salz, Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel vermischen. Die Hefe in der zimmerwarmen Mich auflösen und zusammen mit der Butter in die Schüssel geben. Den Teig ca. 10 Minuten auf mittlerer Stufe in der Küchenmaschine kneten lassen. Den Teig zugedeckt bei Raumtemperatur ums Doppelte aufgehen lassen. Das dauert je nach Raumtemperatur 2 bis 3 Stunden.
  • Den Teig ca. 1 cm dick auswallen und beliebig grosse Sterne ausstechen oder ausschneiden. Die Sterne nochmals für 15 Minuten aufgehen lassen. Mit dem Ei bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen. Im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen für 20 bis 30 Minuten backen.
Süsse Brötchen-Sterne
Süsse Brötchen-Sterne

Adventskalender

Gewinne ein Pokémon Fan-Päckli mit dem Spiel Pokémon Schwert die Switch von Nintendo

Ein brandneues Pokémon-Rollenspielabenteuer erwartet dich in Pokémon Schwert und Pokémon Schild für Nintendo Switch! Entdecke Galar, eine weitläufige Region mit vielen unterschiedlichen Umgebungen, von idyllischen Dorflandschaften über moderne Städte und dichte Wälder bis hin zu zerklüfteten, schneebedeckten Bergen. Menschen und Pokémon leben hier Seite an Seite und haben die verschiedenen Wirtschaftszweige durch ihre gemeinsame Arbeit weiterentwickelt.

Möchtest du das Überraschungspäckli von Pokémon gewinnen? Dann folge Cakes, Cookies and more (Facebook, Instagram, Bloglovin oder abonniere den Newsletter) und fülle das Gewinnformular aus:

Abonniere kostenlos den Newsletter von Cakes, Cookies and more

Möchtest du keine Neuigkeiten verpassen? Wir liefern dir die neusten Rezepte, DIYs und News direkt in dein Postfach.

Gewinne ein Pokémon Fan-Päckli

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.

Teilnahmebedingungen

Mit dem Absenden des Emails für den Wettbewerb auf Cakes, Cookies and more stimmst du nachfolgenden Teilnahmebedingungen zu:

Wettbewerbsveranstalter: Cakes, Cookies and more

Teilnahmeberechtigung: Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit Wohnsitz in der Schweiz, welche das 18. Altersjahr vollendet haben. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Gewinnspielvereine, automatisierte Dienste und weitere professionalisierte/gewerbliche Teilnehmende.

Ablauf des Wettbewerbs: Durch Senden des Emails bis zum Einsendeschluss vom 25.12.2019, nehmen Sie am Wettbewerb teil. Unter allen Teilnehmenden mit der richtigen Antwort werden eine Woche nach Einsendeschluss durch Zufallsverlosung die Gewinner ermittelt. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.

Gratisteilnahme: Mit der Teilnahme am Wettbewerb ist kein Kaufzwang verbunden.

Weitere Bestimmungen: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Über den Wettbewerb wird – ausser mit den Gewinnern – keine Korrespondenz geführt. Die per Kontaktformular übermittelten Daten werden nur im Rahmen des Gewinnspiels verwendet und nach der Auslosung des Wettbewerbs gelöscht. Doppelte Einsendungen werden gelöscht.

Rezept für süsse Brötchen-Sterne aus Hefeteig
Rezept für süsse Brötchen-Sterne aus Hefeteig

Geschenke aus der Küche – Rezeptesammlung

Mit den Jahren hat sich im Blog eine ansehnliche Rezeptesammlung angesammelt. Darunter sind auch viele Rezepte für Geschenke aus der Küche. Ein paar dieser Rezepte habe ich heute für euch zusammengefasst. Viel Spass beim Stöbern!

Adventskalender

Gewinne einen Dampfbürste von Philips

Steam&Go Plus ist tragbares Textilpflegedampfsystem. Die Dampfbürste sorgt mit ihrer SmartFlow-Heizplatte, die auf allen Textilien sicher verwendet werden kann, für eine einfache Faltenentfernung und Auffrischung Ihrer gesamten Kleidung. Unsere kompakte Dampfbürste heizt in wenigen Sekunden auf und kann vertikal und horizontal verwendet werden, um bessere Ergebnisse zu erzielen.

Möchtes du die Dampfbürste von Philips gewinnen? Dann folge Cakes, Cookies and more (Facebook, Instagram, Bloglovin oder abonniere den Newsletter) und fülle das Gewinnformular aus:

Abonniere kostenlos den Newsletter von Cakes, Cookies and more

Möchtest du keine Neuigkeiten verpassen? Wir liefern dir die neusten Rezepte, DIYs und News direkt in dein Postfach.

Gewinne einen Dampfbürste von Philips

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.

Teilnahmebedingungen

Mit dem Absenden des Emails für den Wettbewerb auf Cakes, Cookies and more stimmst du nachfolgenden Teilnahmebedingungen zu:

Wettbewerbsveranstalter: Cakes, Cookies and more

Teilnahmeberechtigung: Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit Wohnsitz in der Schweiz, welche das 18. Altersjahr vollendet haben. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Gewinnspielvereine, automatisierte Dienste und weitere professionalisierte/gewerbliche Teilnehmende.

Ablauf des Wettbewerbs: Durch Senden des Emails bis zum Einsendeschluss vom 25.12.2019, nehmen Sie am Wettbewerb teil. Unter allen Teilnehmenden mit der richtigen Antwort werden eine Woche nach Einsendeschluss durch Zufallsverlosung die Gewinner ermittelt. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.

Gratisteilnahme: Mit der Teilnahme am Wettbewerb ist kein Kaufzwang verbunden.

Weitere Bestimmungen: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Über den Wettbewerb wird – ausser mit den Gewinnern – keine Korrespondenz geführt. Die per Kontaktformular übermittelten Daten werden nur im Rahmen des Gewinnspiels verwendet und nach der Auslosung des Wettbewerbs gelöscht. Doppelte Einsendungen werden gelöscht.

Weihnachtliches Honig-Schichtdessert

Werbung und Rezept für weihnachtliches Honig-Schichtdessert

Dieses weihnachtliche Honig-Dessert-Rezept durfte ich in Zusammenarbeit mit Langnese Honig Schweiz für euch zubereiten. Der feine Honig darf bei uns auf dem Frühstückstisch nicht fehlen und dabei hat jedes Familienmitglied einen anderen Favoriten, wie zum Beispiel den Landhonig und den Bee Easy Akazien- mit Frühlingsblütenhonig, beides von Langnese Honig. Ich benutze Honig gerne zum Backen, wie z.B für den Honig-Apfelkuchen, und zum versüssen von Dessert, Tees und manchmal gehört der Honig auch mein Frühstücks-Müesli.

Honig-Schichtdessert mit Lebkuchen
Honig-Schichtdessert mit Lebkuchen

Rezept für weihnachtliches Honig-Schichtdessert

Manchmal soll ein Dessert total unkompliziert sein und ohne grossen Aufwand zubereitet werden können. Im Idealfall schmeckt es dazu auch noch hervorragend und sieht toll aus. Schichtdesserts sind da eine tolle Sache. Je nach Zutaten sind sie leicht, fruchtig oder auch wunderbar weihnachtlich. Wie das Honig-Schichtdessert mit Mandarine und Lebkuchen, welches wunderbar in die Adventszeit passt.

Honig-Schichtdessert mit Lebkuchen
Honig-Schichtdessert mit Lebkuchen

Für das Dessert braucht es nur wenige Zutaten und neben Quark und Lebkuchen ist eine der Hauptzutaten Langnese Honig. Für das weihnachtliche Dessert mit der Honigcreme habe ich den Bee Easy Akazien- mit Frühlingsblütenhonig von Langnese Honig verwendet.

Honig-Schichtdessert mit Lebkuchen

Weihnachtliches Honig-Schichtdessert mit Lebkuchen

Das weihnachtliche Dessert mit Honig, Quark, Mandarinen und Lebkuchen ist unkompliziert in der Zubereitung und lässt sich wunderbar vorbereiten.
Zubereitungszeit30 Min.
Gericht: Dessert
Keyword: Dessert, Honig, Quark
Portionen: 4 Personen
Kalorien: 460kcal

Equipment

  • 4-6 Schalen von je 1,5-2 dl Inhalt

Zutaten

Mandarinensauce

  • 4 Mandarinen oder Clementinen kernarm
  • 1 EL Honig z.B. Bee Easy Akazien- mit Frühlingsblütenhonig von Langnese Honig
  • 1 TL Speisestärke

Honig-Quarkcreme

  • 250 g Quark
  • 5-6 EL Honig z.B. Bee Easy Akazien- mit Frühlingsblütenhonig von Langnese Honig
  • 250 ml Vollrahm Sahne

Für die Fertigstellung

  • 2 Lebkuchen ca. 80 g
  • Mandarine oder Clementine kernarm und filetiert
  • Rahm (Sahne) geschlagen
  • Lebkuchensterne

Anleitungen

Mandarinensauce

  • Mandarinen schälen, alle weissen Häute entfernen und entlang der Innenhäute Filets ausschneiden. Den Saft auffangen und die Mandarinenreste auspressen. Den Saft mit den Mandarinen aufkochen lassen und pürieren. Speisestärke mit 1 TL Wasser glatt rühren, zum Püree geben, aufkochen lassen und die Sauce damit binden, vom Herd nehmen, 1 EL Honig (z. B. Bee Easy Akazien- mit Frühlingsblütenhonig von Langnese Honig) einrühren und abkühlen lassen.

Honig-Quarkcreme

  • Den Quark mit dem Honig (z. B. Bee Easy Akazien- mit Frühlingsblütenhonig von Langnese Honig) verrühren. Den Rahm steif schlagen. Den Rahm unter den Honig-Quark heben und gut verrühren. Bis zur fertigen Zubereitung kühl stellen.

Fertigstellen

  • Aus dem Lebkuchen vier bis sechs Sterne ausstechen und für die Dekoration zur Seite stellen. Den restlichen Lebkuchen verkrümmeln.
  • Zum Anrichten die zerbröselten Lebkuchen auf die Gläser verteilen. Die Honig-Creme darüber verteilen und mit der Mandarinen-Sauce abschliessen. Das Honig-Schichtdessert bis zum Servieren kühl stellen. Vor dem Servieren mit Rahm, Mandarinenfilets und den Lebkuchensternen verzieren.
Honig-Schichtdessert
Honig-Schichtdessert mit Bee Easy Akazien- mit Frühlingsblütenhonig Langnese Honig

Adventskalender

Gewinne ein Überraschungspäckli von Langnese Honig Schweiz

Hier geht es zum Gewinnformular

Rezept für Honig-Schichtdessert mit Lebkuchen und Mandarinen
Rezept für Honig-Schichtdessert

Honig-Rezepte

Honig gehört bei uns mit auf den Frühstückstisch, aber ich verwende ihn auch gerne zum süssen von Dessert oder anderen Köstlichkeiten. Heute habe ich für euch darum meine liebsten Rezepte mit Honig zusammen gefasst.

Ganz neu ist das feine Rezept für ein weihnachtliches Honig-Schichtdessert mit Lebkuchen im Blog. Es lässt sich wunderbar vorbereiten und schmeckt wunderbar weihnachtlich.

Apfelkuchen mit Honig

Honig eignet sich auch zum Backen und dabei verleiht er dem Gebäck einen unvergleichlichen Geschmack. Der Honig harmoniert wunderbar mit Äpfeln. Honig-Apfelkuchen.


Die leichte Honigcreme mit Zimt lässt sich auch wunderbar vorbereiten und schmeckt auch nach einem üppigen Gericht wunderbar leicht.

Honig gehört in einigen traditionellen Schweizer Rezepten zur Hauptzutat. Dies ist zum Beispiel bei den Züri Tirggel der Fall.

Mit Honig werden nicht nur Desserts köstlich, mit ihm können auch deftige Speisen veredelt werden. Wie der feine Honigsenf sehr gut zeigt.


Adventskalender

Gewinne ein Überraschungs-Paket von Langnese Honig Schweiz

Möchtest du das Überraschungs-Paket von Langnese Honig gewinnen? Dann folge Cakes, Cookies and more (Facebook, Instagram, Bloglovin oder abonniere den Newsletter) und fülle das Gewinnformular aus:

Abonniere kostenlos den Newsletter von Cakes, Cookies and more

Möchtest du keine Neuigkeiten verpassen? Wir liefern dir die neusten Rezepte, DIYs und News direkt in dein Postfach.

Gewinne ein Überraschungs-Paket von Langnese Honig

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.

Teilnahmebedingungen

Mit dem Absenden des Emails für den Wettbewerb auf Cakes, Cookies and more stimmst du nachfolgenden Teilnahmebedingungen zu:

Wettbewerbsveranstalter: Cakes, Cookies and more

Teilnahmeberechtigung: Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit Wohnsitz in der Schweiz, welche das 18. Altersjahr vollendet haben. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Gewinnspielvereine, automatisierte Dienste und weitere professionalisierte/gewerbliche Teilnehmende.

Ablauf des Wettbewerbs: Durch Senden des Emails bis zum Einsendeschluss vom 25.12.2019, nehmen Sie am Wettbewerb teil. Unter allen Teilnehmenden mit der richtigen Antwort werden eine Woche nach Einsendeschluss durch Zufallsverlosung die Gewinner ermittelt. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.

Gratisteilnahme: Mit der Teilnahme am Wettbewerb ist kein Kaufzwang verbunden.

Weitere Bestimmungen: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Über den Wettbewerb wird – ausser mit den Gewinnern – keine Korrespondenz geführt. Die per Kontaktformular übermittelten Daten werden nur im Rahmen des Gewinnspiels verwendet und nach der Auslosung des Wettbewerbs gelöscht. Doppelte Einsendungen werden gelöscht.