Beiträge

Cake Balls mit Himbeeren; Rezept

Eine meiner liebsten Jahreszeiten ist der Frühling, natürlich besonders dann wenn das Wetter auch mitspielt. Dabei haben es mir besonders die Blumen angetan, welche in allen Variationen und Farben blühen.

Cake Balls mit Himbeeren - Kuchenpralinen
Cake Balls mit Himbeeren – Kuchenpralinen

Rezept Himbeer Cake Balls (Kuchenpralinen) mit Schokolade nach Betty Bossi

100g Mehl
70g Zucker
¾ TL Backpulver
½ Vanillestängel, nur ausgekratzte Samen (oder ½ TL Vanillepaste)
1 Prise Salz
1 Ei
40g Butter, flüssig und abgekühlt
½ dl Milch
18 Himbeeren
½ Beutel dunkle Kuchenglasur
18 Blümchen aus Fondant oder Zucker
Mehl, Zucker, Backpulver, Vanille und Salz in einer Schüssel mischen.  Das Ei, die Butter und die Milch unter mischen. Den Teig in die Form füllen. Ei eine Himbeere in Teig drücken. Die Form schliessen und für 20 Minuten in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens backen. 
Auskühlen lassen, halb in die flüssige Kuchenglasur tauchen und mit einem Blümchen verzieren. Die Cake Balls oder Cake Pralinen frisch servieren. 
Cake Balls mit Himbeeren und Schokolade - Kuchenpralinen
Cake Balls mit Himbeeren und Schokolade – Kuchenpralinen
Cake Pops gehören schon langer in den Küchenalltag von Cakes, Cookies and more. Manchmal ging es super mit den Kuchenbällchen am Stick und manchmal hat es überhaupt nicht geklappt. Doch bis jetzt habe ich die Cake Pops immer von Hand, aus zerbröseltem Kuchen und Buttercreme, gerollt. Die Formen für Cake Balls habe ich immer mal wieder angeschaut, aber ich konnte mir nicht wirklich vorstellen, dass es mit diesen Backformen klappen könnte.  
Kuchenpralinen mit Himbeeren - Cake Balls
Kuchenpralinen mit Himbeeren – Cake Balls
 
Und so war ich richtig neugierig auf die neue Kugel-Backform von Betty Bossi und habe mich richtig gefreut sie auszuprobieren. Zu der Form gibt es ein Rezeptbüchlein, so dass wir gleich loslegen konnten. Die Cake Balls werden mit den Rezepten etwas kompakter als „normaler“ Kuchen, was eine Voraussetzung ist, dass die kleinen Kuchen später am Stiel halten und wir sie überziehen können. Die Cake Balls sind mir immer sehr gut aus der Form gekommen und haben gut an den Stielen gehalten. 
Kugel-Backform von Betty Bossi
Kugel-Backform von Betty Bossi

Schoko – Beeren – Torte; einfaches Schokoladenbiskuit – Rezept

Manchmal sind die einfachsten Kuchen auch die leckersten. Mit einem Biskuitboden lassen sich immer wieder neue, leckere Tortenkreationen machen.

 

Biskuit mit Schokoladencreme, Heidelbeeren, Erdbeeren und Himbeeren
In diesem Fall habe ich mich für ein luftiges Schokoladenbiskuit entschieden. Gefüllt habe ich es mit einer einfachen Schokoladencreme und dreierlei Beeren. Lecker, frisch und wirklich schnell gemacht. Das Biskuit und die Schokoladencreme lassen sich sehr gut vorbereiten. Gefüllt habe ich die Schokoladen-Beeren-Torte erst kurz vor dem Servieren.

Rezept für Schokoladenbiskuit

Springform mit 20 cm Durchmesser

Boden mit Backpapier auslegen, den Rand einfetten

90g Zucker
3 Eier
25g Schokoladenpulver

90g Mehl

Den Backofen Umluft auf 160 Grad vorheizen. Den Zucker und die Eier in eine Schüssel geben und mit der Küchenmaschine, auf höchster Stufe, ca. 5 Minuten schlagen, bis die Masse hell und luftig ist. Das Mehl und das Schokoladenpulver vermischen und vorsichtig unter die Eiermasse heben. Die Masse sofort in die vorbereitete Springform geben und für ca. 25 Minuten backen. Nach dem Herausnehmen in der Form etwas abkühlen lassen, das Biskuit vom Rand lösen und auf einem Tortengitter auskühlen.
Schokoladenbiskuit mit dreierlei Beeren
En Guete!

Cupcakes Party

Ein, zwei, drei, Cupcakes sind keine Hexerei.

Raspberry Glamour – Schokoladen Cupcakes, mit Vanillefrosting und Himbeeren

Bei Kids und auch den Grossen ein immer wieder beliebtes Dessert ist die Cupcakesparty. Feine Muffins werden mit ein paar Zutaten gleich auf den Tisch gestellt und jeder dekoriert seinen eigenen Cupcake nach Lust und Laune.

Cupacakes Party Kids Edition

Verschiedene Muffisnsorten, zum Beispiel Schokoladen- und Vanillemuffins oder auch gefüllte Muffins, bringen Abwechslung in die Party. Auch für die Creme gibt es kaum Grenzen, da die Cupcakes gleich gegessen werden. Vielleicht ein leckere Mascarponecreme oder auch einfach nur Sahne sind dabei möglich. Getoppt und dekoriert werden die süssen Törtchen zum Beispiel mit Früchten und süssen Streuseln.

Frühlings-Cupcake

Anleitung für eine Cupcakesparty

Cupcakes oder Muffins (zum Beispiel Schokoladenmuffins)
Spritzbeutel
Tüllen nach Wahl
Creme für das Frosting (Buttercreme, Schokobuttercreme, Ganache, Patiseriecreme, Sahne, …)
Früchte und Beeren nach Wahl
Verschiedene Zuckerstreusel
Zutaten für die Cupcakes Party
Die Creme in die mit Tüllen bestückten Spritzbeutel verteilen. Und zusammen mit den Muffins, den Streuseln und den Früchten auf einem Tablar bereitstellen und der Dekorationsspass kann beginnen.

En Guete!

Saftiger Schokokuchen, dunkle Ganache, Himbeeren. Einfach himmlisch!

Manchmal ist ein ganz einfaches Stück Kuchen mit ein paar süssen Beeren einfach perfekt. Da gehen Meinungen natürlich stark auseinander, aber wie langweilig wäre es, wenn wir alle dasselbe mögen würden…

Schokokuchen mit dunkler Ganche und Himbeeren

Ein lockerer, saftiger Schokoladenkuchen, ohne Nüsse, ohne Schischi, finde ich im Moment einfach himmlisch! Und wie göttlich er erst wird mit ein wenig dunkler Ganache, aus guter Schokolade! Das ist nur noch zu toppen mit ein paar süssen Himbeeren oben drauf!

Schokolade und Himbeeren

Und jetzt seid Ihr dran! Mich interessiert ganz brennend, wie der perfekte Kuchen für euch aussehen muss.

Schoko – Himbeer – Cake im Glas; Rezept; Anleitung


Da ein paar von Euch so lieb auf Facebook nach dem Rezept für den Schoko-Himbeer-Cake im Glas gefragt haben, konnte ich nicht anders und habe es kurz für euch aufgeschrieben. Aber eigentlich ist es ja kein richtiges Rezept sondern eher eine kleine Anleitung. Der kleine Cake im Glas ist auch eine Art Resteverwertung und lässt sich nach Lust und Laune immer wieder abändern.

Und, äääh wie soll ich es sagen, diese Variante ist nicht gerade kalorienarm. Aber frische Beeren und Milchprodukte sind ja sehr gesund, oder?

 

Schoko-Himbeer-Cake im Glas

Rezept für einen spontanen Schoko – Himbeere – Cake im Glas

 

Für einen Schoko-Himbeer-Cake im Glas habe ich gebraucht:
Ein schönes Stück Schokoladencake (zum Beispiel von diesem hier: Schokoladenrührkuchen)
4 EL Quark (Halbrahm oder auch Rahmquark)
2 EL Mascarpone
1 TL feiner Vanillezucker
Eine Hand voll Himbeeren
Quark, Mascarpone und Vanillezucker miteinander verrühren. Das Kuchenstück zerkrümeln und lagenweise mit der Creme und den Himbeeren in ein Glas schichten. 
 Sich gemütlich hinsetzten, Beine hochlegen und geniessen.
En Guete!

Himbeer Cupcakes mit Ovomaltine Frosting

Ich gebe zu ich liebe Himbeeren und Ovomaltine Crunchy Cream. Beides zusammen ist schon fast verboten lecker. Die Himbeeren sind ein wunderbarer Kontrast zu der Ovomaltine Crunchy Cream, einfach unschlagbar fein.

Vanille Cupcakes mit Himbeerfüllung und Ovomlatine  Crunchy Cream

Rezept für Himbeercupcakes mit Ovomaltine Frosting

für ca. 12 Stück

Für die Cupcakes

200g Butter
200g Zucker
4 Eier
1 TL Vanillepaste
200g Mehl
1 TL Backpulver

Für die Füllung

 48 Himbeeren

Für die Deko

Ovomaltine Crunchy Cream
12 Himbeeren

  
Den Backofen auf 160 Grad (Umluft) vorheizen und ein Muffinsblech mit Förmchen bestücken. Die weiche Butter schaumig rühren, den Zucker beigeben und weiter schlagen. Die Eier unterrühren bis die Masse hell ist. Vanillepaste zugeben. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Die Hälfte des Teiges auf die Cupcakesförmchen verteilen. Auf den Teig jeweils 4 leicht zerdrückte Himbeeren geben und den restlichen Teig auf die Förmchen verteilen. Die Cupcakes ca. 25 Minuten backen. Nach dem Backen vollständig abkühlen lassen.

Für die Dekoration jedes Cupcake mit der Crunchy Cream einstreichen und eine Himbeere darauf setzen.

En Guete!

Himbeercupcakes mit Ovomaltine
Himbeercupcakes mit Ovomaltine

Himbeer- Bananen – Smoothie – Rezept

Essen Eure Kinder gerne Früchte und Gemüse? Bei uns zu Hause ändert das immer wieder. Manchmal werden beide Sachen relativ gut gegessen und manchmal brauchen die Kids ein wenig Motivation….

Leckere Himbeeren
Wie bringt man nun Fruchtmuffel dazu jeden Tag 2 Portionen Früchte zu sich zu nehmen? Seit wir den Standmixer Viva Collection (HR2160/50) von Philips zu Hause haben, klappt das, zumindest bei einem Kind, sehr gut. Und das Gute daran ist, so bekommen auch wir Erwachsenen genug Früchte.
Himbeer-Bananen-Smoothie
Für die 3 Portionen Gemüse suche ich aber noch immer nach einer Lösung. Für sachdienliche Hinweise und erprobte Tipps zu diesem Thema habe ich also ein offenes Ohr.

Himbeer-Bananen-Smoothie Rezept

Für ca. zwei 5 dl Gläser
250g frisch oder tiefgefrorene Himbeeren
2 frische oder tiefgefrorene Bananen
2 Gläser zerstossenes Eis (je nach gewünschter Konsistenz weniger Eis beigeben)
Die Himbeeren im Standmixer pürieren und durch ein feinmaschiges Sieb streichen. Die Bananen in Scheiben schneiden und die passierten Himbeeren wieder zugeben. Alles zusammen mit dem Standmixer pürieren. Das zerstossene Eis zugeben und alles nochmal gut durch mixen.

En Guete oder in diesem Fall besser: Prost!

Himbeer – Schokoladen – Torte mit Rezept

Himbeeren sind einfach lecker und Schokolade ebenso, aber beides zusammen ist einfach himmlisch. Als ich das Rezept für die Himbeer-Schokoladentorte in der Sweet Dreams Frühling gesehen habe, war klar, dass ich sie auch ausprobieren musste. Sie war sehr lecker, aber auch ziemlich schwer. Wer sie auch ausprobieren möchte, hier ist das Rezept mit meinen Worten geschrieben. Ich wünsche gutes Gelingen.

Himbeer – Schokoladen – Torte
Rezept für Himbeer-Schokoladentorte
Schokoladentortenboden Rezept
Eine Springform (24 Durchmesser) mit Backpapier auslegen
Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen
125g Zartbitterkuvertüre
6 Eier
125g weiche Butter
40g Puderzucker
1 Prise Salz
175g Zucker
125g Mehl
2 TL Backpulver
Die Zartbitterkuvertüre hacken und schmelzen. Butter, Salz und Puderzucker schaumig rühren. Die Eigelbe nach und nach unterrühren. Die geschmolzene Schokolade beigeben. Eiweiss mit einer Prise Salz steif schlagen, dabei den Zucker nach und nach unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen. Die Hälfte des Eischnees unter die Schokomasse rühren. Das Mehl und den restlichen Eischnee lagenweise mit einem Schaber unterrühren. Den Teig in die vorbereitete Springform geben und für ca. 60 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Den Boden über Nacht (mind. 8 Stunden) abkühlen und ruhen lassen. 
Schokocreme Rezept
Für die Füllung und Verzierung
125g Zartbitterkuvertüre
225g weiche Butter
200g Puderzucker
½ TL Vanillepaste
2 dl Vollrahm
Für die Creme den zweiten Teil der Kuvertüre hacken und schmelzen. Die weiche Butter schlagen und den Puderzucker und die Vanillepaste und schaumig rühren. Die geschmolzene Kuvertüre unterrühren. Den Boden waagerecht in zwei Hälften teilen. Eine Hälfte in einen Tortenring geben und mit ca. ½ der Crememasse füllen, den Deckel drauflegen und für ca. ½ Stunde in den Kühlschrank stellen. Den Tortenring entfernen und die Torte rundherum mit der restlichen Creme einstreichen. Die Torte für ca. 2 Stunden kühl stellen. 
Verzierung
400g frische Himbeeren
In der Zwischenzeit die Himbeeren waschen und trocknen lassen. Vor dem Servieren die Torte mit den Himbeeren belegen.
Himbeer – Schokoladen – Torte
En Guete!

Rezept für Himbeertorte mit Schokolade
Rezept für Himbeertorte mit Schokolade

Knuspertörtchen; mit Himbeeren oder Heidelbeeren

Die Beeren-Knuspertötchen finde ich so lecker, dass ich sie in kürzester Zeit schon zwei Mal gemacht habe, das eine Mal mit Himbeeren und das andere Mal mit Heidelbeeren. Beim nächsten Mal und das wird es bestimmt bald geben, werde ich sie noch mit Erdbeeren probieren.

Knuspertrötchen mit Heidelbeeren
Knuspertrötchen mit Heidelbeeren

 

Die Idee für die Knuspertörtchen habe ich aus der Sweet Dreams Frühling. Da fand ich ein tolles Rezept für eine Erdbeer-Knuspertorte und auf dem Bild sah es einfach verboten lecker aus. Im Rezept der Sweet Dreams ist der Boden aus Cornflakes, Mandelblättchen und weisser Schokolade gemacht. Auf diesen Boden kommen dann die geschlagene Sahne und die leckeren Erdbeeren.

Und als ich letztens noch zwei kleine Päckchen Cornflakes im Vorratsschrank fand, dachte ich gleich an diese Torte und habe das Rezept etwas nach meinem Gusto abgewandelt. Oder anders gesagt ich habe einfach das, was ich im Vorrat hatte dafür genommen. Nur gut, dass unser Vorratsschrank immer gut bestückt ist.

Knuspertörtchen mit Cornflakes und Himbeeren

Rezept für ca. 6 kleine Knuspertörtchen

70g Cornflakes
50g Candy Melt (oder weisse Schokolade)
1 dl Rahm (Sahne), geschlagen
1 Handvoll Beeren nach Wahl

Die Candy Melts (oder Schokolade) schmelzen und mit den Cornflakes mischen. Mit der Hilfe eines Dessertrings oder einem runden Ausstecher Böden für die Törtchen formen. Dabei die Masse mit einem Löffel etwas festdrücken. Mit dem Rest der Masse ein paar Häufchen für die spätere Dekoration machen.  Die Böden festwerden lassen. Möglichst kurz vor dem Servieren die Törtchen fertigstellen. Dazu die geschlagene Sahne auf den Törtchen verteilen und mit den Beeren und den Cornflakes belegen.

 

En Guete!

 

Rezept für Kunspertörchen mit Blaubeeren
Rezept für Kunspertörchen mit Blaubeeren

 

Rezept für Himbeer – Marmor – Gugelhopf

Wie mein Name euch ja schon verraten hat, liebe ich Himbeeren sehr. So kam mir auch die Idee für diesen leckeren, kleinen Himbeer-Marmor-Kuchen. Schon beim Backen erfüllt ein feiner Himbeerduft die Küche und zum Essen ist der kleine Kuchen saftig mit einer milden Himbeernote.

 

Himbeer - Marmor - Gugehopf mit Himbeer - Glasur
Himbeer – Marmor – Gugehopf mit Himbeer – Glasur

Rezept Himbeer-Marmor-Gugehlhopf

Für einen kleine Gugelhopfform von ca. 0.7 Liter Inhalt
Form ausbutter und bemehlen
160 Gramm frische oder tiefgefrorene Himbeeren
1 EL Zitronensaft
½ EL Puderzucker
80g Butter
80g Zucker
2 Eier
0.8 dl Milch
160g Mehl
½ Päckchen Backpulver
1 Prise Salz
1/3 TL Vanillepaste (ca. 1/3 Vanilleschote ausgekratzt)
Puderzucker für die Glasur
Die Himbeeren mit dem Zitronensaft und dem Puderzucker pürieren und passieren.
Pürierte Himbeeren
Pürierte Himbeeren
Butter und Zucker in einer Schüssel gut verrühren. Die Eier zugeben und ca. 5 Minuten mit der Küchenmaschine rühren, bis die Masse hell und locker ist. Mehl, Backpulver, Salz und Vanillepaste miteinander vermischen und abwechslungsweise mit der Milch unter die Eiermasse geben. Die Hälfte des Teiges in eine ausgebutterte Form geben. Den Rest des Teiges mit der Hälfte der passierten Himbeeren vermischen und über den hellen Teig in die Form geben. Mit einer Gabel den Teig, spiralförmig vermischen. Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Umluft für ca. 40 Minuten backen. Gegen Ende der Backzeit, den Stäbchentest machen. Den Gugelhopf noch 10 Minuten in der Form abkühlen lassen und dann stürzen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Puderzucker mit etwas passierten Himbeeren vermischen, sodass ein dickflüssiger Zuckerguss entsteht. Den Himbeer-Marmor Gugelhopf damit überziehen.
Rezept für Marmorgugelhopf mit Himbeeren
Rezept für Marmorgugelhopf mit Himbeeren
Leider ist die schöne Himbeerfarbe beim Backen etwas verloren gegangen. Wer eine pink Marmorierung möchte, kann ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe dazugeben.
En Guete!
Marmorkuchen mit Himbeeren
Marmorkuchen mit Himbeeren