Cake Balls mit Himbeeren; Rezept

Eine meiner liebsten Jahreszeiten ist der Frühling, natürlich besonders dann wenn das Wetter auch mitspielt. Dabei haben es mir besonders die Blumen angetan, welche in allen Variationen und Farben blühen.

Cake Balls mit Himbeeren - Kuchenpralinen
Cake Balls mit Himbeeren – Kuchenpralinen

Rezept Himbeer Cake Balls (Kuchenpralinen) mit Schokolade nach Betty Bossi

100g Mehl
70g Zucker
¾ TL Backpulver
½ Vanillestängel, nur ausgekratzte Samen (oder ½ TL Vanillepaste)
1 Prise Salz
1 Ei
40g Butter, flüssig und abgekühlt
½ dl Milch
18 Himbeeren
½ Beutel dunkle Kuchenglasur
18 Blümchen aus Fondant oder Zucker
Mehl, Zucker, Backpulver, Vanille und Salz in einer Schüssel mischen.  Das Ei, die Butter und die Milch unter mischen. Den Teig in die Form füllen. Ei eine Himbeere in Teig drücken. Die Form schliessen und für 20 Minuten in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens backen. 
Auskühlen lassen, halb in die flüssige Kuchenglasur tauchen und mit einem Blümchen verzieren. Die Cake Balls oder Cake Pralinen frisch servieren. 
Cake Balls mit Himbeeren und Schokolade - Kuchenpralinen
Cake Balls mit Himbeeren und Schokolade – Kuchenpralinen
Cake Pops gehören schon langer in den Küchenalltag von Cakes, Cookies and more. Manchmal ging es super mit den Kuchenbällchen am Stick und manchmal hat es überhaupt nicht geklappt. Doch bis jetzt habe ich die Cake Pops immer von Hand, aus zerbröseltem Kuchen und Buttercreme, gerollt. Die Formen für Cake Balls habe ich immer mal wieder angeschaut, aber ich konnte mir nicht wirklich vorstellen, dass es mit diesen Backformen klappen könnte.  
Kuchenpralinen mit Himbeeren - Cake Balls
Kuchenpralinen mit Himbeeren – Cake Balls
 
Und so war ich richtig neugierig auf die neue Kugel-Backform von Betty Bossi und habe mich richtig gefreut sie auszuprobieren. Zu der Form gibt es ein Rezeptbüchlein, so dass wir gleich loslegen konnten. Die Cake Balls werden mit den Rezepten etwas kompakter als „normaler“ Kuchen, was eine Voraussetzung ist, dass die kleinen Kuchen später am Stiel halten und wir sie überziehen können. Die Cake Balls sind mir immer sehr gut aus der Form gekommen und haben gut an den Stielen gehalten. 
Kugel-Backform von Betty Bossi
Kugel-Backform von Betty Bossi

2 Kommentare
  1. Gaby sagte:

    Jetzt hab ich deine Kugeln doch grad nochmals bei FB gesehen… und deinen Artikel nochmals gelesen… und beim Erscheinen der Form hab ich mir gesagt, dass ich die ganz sicher nicht kaufe (nicht, weil nicht toll, sondern einfach,weil ich schon sooo viel habe….). Und nun hats mich doch "gluschtet". Zum Glück hab ich eine bei Ricardo entdeckt! Hoffentlich klappts (habe nämlich gesehen, dass es auch pikante Varianten gibt… die würden mich sehr interessieren. Hast du solche auch schon gemacht?)LG, Gaby

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.