Geschenke aus der Küche – Gritibänz Kit

Rezept

 

Geschenke aus der Küche - Gritibänz Kit
Geschenke aus der Küche – Gritibänz Kit

Bald ist es so weit und wir dürfen uns über besinnliche Weihnachten mit feinem Essen freuen und auf Geschenke, die von Herzen kommen. Neben den Geschenken aus der Küche, die bereits vorgestellt wurden, haben wir auch Gritibänz Kits zusammengestellt. Sie enthalten eine Backmischung für einen feinen Gritibänz, Weinbeeren, Keramik-Pfeiffen für die Dekoration und eine Anleitung zum Backen.

 

Geschenke aus der Küche - Gritibänz Kit
Geschenke aus der Küche – Gritibänz Kit

 

Rezept für Geschenke aus der Küche – Gritibänz Kit

Rezept für Gritibänz Mischung

500g Mehl
1 1/2 TL Salz
7g Trockenhefe
40g Zucker

1 Glas für ca. 1 Liter Inhalt

Alle Zutaten miteinander vermischen und in das Glas füllen.

Zum Verpacken:
Rosinen
Haselnüsse
Mandeln
Gritibänzpfeiffe
Wasserfester Marker
Etikette für die Anleitung
Das Glas beschriften. Die Rosinen und Nüsse verpacken und zusammen mit den Keramik-Pfeiffen und der Anleitung verschenken.
Die Anleitung

Benötigte Zutaten für den Gritibänz

Gritibänz Kit
60g weiche Butter
300 ml Milch
1 Ei

Gritibänzmix in eine grosse Schüssel geben. Milch und Butter dazu geben und zu einen geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt ums doppelte augehen lassen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Gritibänzen aus dem Teig formen und nach Wunsch verzieren. Die Gritibänzen zugedeckt nochmals für 30 Minuten aufgehen lassen, mit dem Ei bestreichen und für ca. 25 Minuten backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen.

En Guete!
Geschenke aus der Küche - Gritibänz Kit
Geschenke aus der Küche – Gritibänz Kit

 

Geschenke aus der Küche – Gritibänz Kit

Geschenke aus der Küche – Rezept für Chilisalz

Wir retten, was zu retten ist

 

Geschenke aus der Küche - Chilisalz
Geschenke aus der Küche – Chilisalz

Mit Geschenken aus der Küche beschäftige ich mich immer wieder gerne und dies besonders in der Weihnachtszeit. In den vergangenen Jahren sind schon einige Rezepte für Geschenke aus der Küche zusammengekommen. Da gibt es unter anderem selbst gemachtes Gemüsebrühepulver, Himbeersalz oder Mandarinengelee mit Chili.

 

Geschenke aus der Küche - Chilisalz
Geschenke aus der Küche – Chilisalz

 

„Wir retten, was zu retten ist“ ist eine Gruppe internationaler Foodblogger, die sich regelmäßig einem gemeinsamen Thema widmen. Dabei geht es um die Rettung von Lebensmitteln, Gerichten und Getränken, die immer mehr zum Fertigprodukt verkommen. Ein Thema, welches mir sehr am Herzen liegt und ich freue mich, dass ich seit kurzem auch mit zu dieser Gruppe gehören darf. Organisiert wird die Gruppe von Sina (Giftigeblonde) und Susi (Prostmahlzeit)

Geschenke aus der Küche - Chilisalz im Mörser
Geschenke aus der Küche – Chilisalz im Mörser

 

Geschenke aus der Küche – Rezept für Chilisalz

1-2 Chilis
300g grobes Meersalz
8-10 Pimentkörner
10-12 Pfefferkörner
Die Chilis waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Die Piment- und Pfefferkörner in einem Mörser verreiben. Die Chilis und 1/3 des Salzes dazugeben und verreiben. Nach und nach das restliche Salz dazu geben und verreiben, bis sich alles gut gemischt ist. Das Salz auf einem Blech ausstreichen und für ca. 3 bis 4 Stunden bei 70 Grad trocknen lassen. Zum Verschenken in hübsche Gläser verpacken und Freude bereiten.

En Guete!

Chili, Piment und Pfeffer
Chili, Piment und Pfeffer

Auch bei den folgenden Bloggern wurden fleissig Geschenke aus der Küche gerettet. (Da nicht alle Beiträge gleichzeit aufgeschaltet werden, kann es sein, dass einige Links noch nicht funktionieren.)

Aus meinem Kochtopf – Pastrami selbst gemacht – Für kurze Zeit mit SchleifchenBarbaras Spielweise – Quitten-ChutneyBrittas Kochbuch – StollenkonfektBrotwein – Partysonne / Brötchensonne – Rezept für Mini-PartybrötchenCakes Cookies an more – ChilisalzDas Mädel vom Land – Kokostrüffelevchenkocht – RumkugelnFliederbaum – Rustikale Dinkel-VanillekipferlFood for Angels and Devils – beef jerky – extra scharfgenial-lecker – Quitten-Orangen-Geleegiftigeblonde – Würzsalz mit Karotten, Petersilie und SellerieKarambakarinaswelt – Manadarinen MarmeladeKatha kocht! – Weihnachts-Gewürz selber machenKleines Kuliversum – Apfelstrudel MarmeladeLeberkassemmel und mehr – Geschenke aus der Küche: Adventslikörlieberlecker – gewürzte NüsseMadam Rote Rübe – DinkelvollkornnudelnMünchner Küche – Gebrannte Mandeln mit Zimt und SternanisObers triftt Sahne – Gebackener Adventskalenderour food creations – Karamellsirup & Honig-LebkuchenPane-Bistecca – Kakao LollipopsProstmahlzeit, die Turbohausfrau – Weihnachtliches Apfel-Goji-MusSummsis Hobbyküche – Walnuss – KrokantThe Apricot Lady – Baguette-Backmischung zum VerschenkenUnser Meating – Herzhafte Cantuccini Auchwas – Weihnachtlicher Früchtekuchen

https://www.facebook.com/wirrettenwaszurettenist/
Geschenke aus der Küche – Rezept für Chilisalz

 

Rhabarber Hibiskus Eistee Sirup

Diesen Frühling wurde ich mit Rhabarbern förmlich überhäuft und so musste ich kreativ sein und neue Ideen ausprobieren. Eine davon war der Rhabarber Eistee und da er uns so gut geschmeckt hat, habe ich einen Rhabarber Hibiskus Eistee Sirup daraus gemacht. Der Sirup ist wunderbar haltbar und Eistee ist daraus schnell gemacht.

 

Rhabarber – Hibiskus Eistee-Sirup

Rezept für Eistee-Sirup mit Rhabarber und Hibiskusblüten

 

500g Rhabarbern
40g Hibiskusblüten
1 kg Zucker
1,2 Liter Wasser
Die Rhabarbern waschen, in Stücke schneiden und zusammen mit 1.2 Liter Wasser aufkochen lassen. Das ganze 15 Minuten köcheln lassen. Die Hibiskusblüten in eine grossse, hitzefeste Schale geben. Das heisse Rhabarberwasser durch ein Sieb über die Hibiskusblüten giessen und für 20 Minuten ziehen lassen. Nochmals durch ein Sieb in eine Pfanne giessen, den Zucker zugeben und alles erhitzen bis der Zucker aufgelöst ist. Aufkochen lassen und in saubere, heiss ausgespühlte Flaschen füllen. Zum Geniessen mit im Verhältnis 1:5 bis 1:7 (je nach Geschmack) mit Wasser verdünnen.

Prost!

Rhabarber – Hibiskus Eistee-Sirup

 

Oster Rezept – Pralinen aus weisser Schokolade

Geschenk aus der Küche und süsse Verführung

Süsse weisse Pralinen im Osterlook. Sie sind so klein, dass wir auch gleich zwei, oder drei aufs Mal essen können. Die süssen Kleinen sind schnell gemacht und können nach Lust und Laune verziert werden.

 

Osterpralinen - weisse Schokolade
Osterpralinen – weisse Schokolade

 

Anleitung und Rezept für weisse Osterpralinen

Kleine Oster-Ausstechförmchen
Alufolie
Weisse Schokolade deiner Wahl
Nonpareilles, Zuckerstreusel, essbarer Glitzer
Die Oster-Ausstechförmchen unten mit etwas Alufolie abdichten und auf ein Blech stellen. Die Schokolade hacken und über dem Wasserbad vorsichtig schmelzen lassen. Die Schokolade in die Förmchen verteilen. Die Förmchen kurz etwas auf das Blech klopfen, damit Luftblasen aufsteigen können. Die Schokolade mit Nonpareilles und Zuckerstreusel verzieren. In den Kühlschrank stellen, bis die Schokolade wieder fest ist. Dann können die Pralines einfach aus den Formen gedrückt werden.
Osterpralinen - weisse Schokolade
Osterpralinen – weisse Schokolade

En Guete und schöne Ostern wünsche ich euch!

Rezept und Anleitung für Osterpralinen mit weisser Schokolade
Osterpralinen – weisse Schokolade

Backmischung für Fonduebrot – Rezept

Geschenke aus der Küche oder andere Mitbringsel versuche ich so persönlich und individuell wie möglich zu gestalten. Ein schönes Geschenk für Leute, die auch gerne Mal backen, aber den Vorrat nicht so gut ausgebaut haben, sind „fertige“, aber natürlich selbstgemachte, Mischungen, z.B. für Cookies oder Kuchen. Ich habe mich dieses Mal für eine Brotmischung, meiner „Hausmischung“ für Fonduebrot, entschieden. Der Mischung muss nur noch Wasser zugegeben werden und sie kann sehr gut von Hand geknetet werden. Das Fonduebrot kann sehr gut ohne Küchenmaschine, also von Hand geknetet werden.

Fonduebrot "Hausmischung"
Fonduebrot „Hausmischung“

 

Rezept für Fonduebrot Mischung – Hausmischung für Fonduebrot

 

250g Ruchmehl
250g Weissmehl
1 1/2 TL Salz
7g Trockenhefe
1 TL Zucker

 Alle Zutaten miteinander vermischen und in ein sauberes, gut verschliessbares Glas geben. Das Glas mit der Anleitung für das Brot beschriften und schön verpackt verschenken. (Natürlich kann die Mischung auch wunderbar für einen selber vorbereitet werden, so dass für das nächste Fonduebrot bereits alles vorhanden ist)

 

Fonduebrot

Anleitung für Fonduebrot

Die Mischung in eine grosse Schüssel geben. 300 ml lauwarmes Wasser hinzufügen und von Hand zu einem geschmeidigen Teig kneten. Den Teig nach dem Kneten wieder in die Schüssel geben und zugedeckt ca. 2 Stunden um das Doppelte aufgehen lassen. Danach den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und zu einem ca. 1 cm dicken Fladen drücken. Den Teig nochmals zugedeckt für 30 Minuten aufgehen lassen. Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Den Teig gitterförmig einschneiden und das Brot ca. 10 Minuten im auf 220 Grad vorgeheizten Ofen backen, dann die Hitze auf 180 Grad reduzieren und das Brot ca. 20 Minuten fertig backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen. Das Brot wird dann bei Tisch bequem in Stücke gebrochen.

En Guete!

 

Fonduebrot Mischung
Fonduebrot Mischung

Geschenke aus der Küche – Rezept für Knoblauchsalz mit Rosmarin

Schon seit Längerem habe ich angefangen auch Gewürze nach meinem Gusto selber zu machen. Angefangen hat alles mit dem Bouillon Mix, welchen ich inzwischen mit dem selbst gemachten Bouillonpulver ersetzt habe. Neben den Bouillons würze ich auch gerne mit speziellen Salzen, wie zum Beispiel dem dekorativen Himbeersalz. Mein allerliebstes Salz ist im Moment allerdings das Knoblauchsalz mit RosmariN, welches ich euch heute vorstelle.

 

Knoblauchsalz mit Rosmarin
Knoblauchsalz mit Rosmarin

Das Knoblauchsalz lässt sich schön verpackt auch wunderbar verschenken.

 

Rezept für Knoblauchsalz mit Rosmarin

250g grobkörniges Meersalz
2 – 3 Knoblauchzehen
3 – 4 Zweige Rosmarin
Das grobkörniges Meersalz in einen Mörser geben, die Knoblauchzehen dazupressen und die Rosmarinnadeln dazu geben. Alles zusammen etwas mit dem Stössel zerreiben und leicht zerdrücken. Die Salzmasse auf einem Blech ausstreichen und trocknen lassen. Danach kann es mit einer Gewürzmühle immer frisch gemahlen werden.
Knoblauchsalz mit Rosmarin
Knoblauchsalz mit Rosmarin

En Guete!

 

Knoblauchsalz mit Rosmarin
Knoblauchsalz mit Rosmarin

 

Geschenke aus der Küche – Heisse Schokolade

Heute habe ich für euch noch ein Geschenk aus der Küche, welches ihr auch noch in der letzten Minute zusammenstellen könnt. Damit die heisse Schokolade richtig fein wird, lohnt es sich hochwertiges Kakaopulver zu verwenden.

 

Heisse irische Schokolade
Geschenk aus der Küche – Heisse irische Schokolade

 

Geschenke aus der Küche – Rezept für heisse irische Schokolade

 

für ein Glas von 150 ml
25g ungesüsstes Kakaopulver (schwach entölt)
25g Rohzucker
25g Schokoladentropfen
Milch
Irish Cream
Milchschaum oder Schlagsahne nach Belieben
Alles vermischen und in ein schönes Glas füllen. Zusammen mit einem Fläschen Irish Cream verschenken.
Für die heisse irische Schokolade eine Tasse Milch erwärmen, 2 bis 3 TL der Schokoladenmischung zugeben und gut verrühren. Irish Cream nach Gusto zugeben. Wer mag, krönt die Schokolade mit Schlagsahne oder schönem Milchschaum.

Prost!

Geschenk aus der Küche - Heisse irische Schokolade
Geschenk aus der Küche – Heisse irische Schokolade

 

Geschenke aus der Küche - Anleitung und Rezept für heisse irische Schokolade
Rezept für  heisse irische Schokolade

Geschenke aus der Küche – Rezept für Mandarinengelee mit Chili

Geschenke aus der Küche sind immer ein dankbares Mitbringsel. Sie eignen sich aber auch wunderbar als Geschenk von den Kindern für die Grosseltern oder die Paten. Je nach Alter können die Kinder beim Auspressen der Mandarinen, beim Kochen des Gelees oder einfach beim Verzieren helfen. Natürlich eignet sich das Gelee auch wunderbar als Geschenk zwischen Erwachsenen und da darf vielleicht auch ein Schuss Orangenlikör mit in das Gelee.

 

Mandarinengelee mit Chili
Mandarinengelee mit Chili

 

Rezept für Mandarinengelee mit Chili

500 ml frisch gepresster Mandarinensaft
(die Mandarinen mit einer Zitruspresse auspressen)
1 Zitrone, Saft
500 g Gelierzucker
1 kleine Chilischote
2 EL Orangenlikör (optional)
Saubere, sterilisierte Einmachgläser
Alle Zutaten in einen weiten Topf geben und zusammen aufkochen lassen. Das Gelee für 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. (Hersteller-Hinweis des Gelierzucker-Herstellers beachten) Das Gelee heiss in die vorbereiteten Gläser füllen. Auf Sauberkeit achten. Die Gläser verschliessen und abkühlen lassen.
En Guete!

 

Mandarinengelee mit Chili
Mandarinengelee mit Chili
Mandarinengelee mit Chili
Mandarinengelee mit Chili

 

Rezept für Mandarinengelee mit Chili - Geschenke aus der Küche
Mandarinengelee mit Chili

Geschenke aus der Küche – Gekörnte Gemüsebrühe selbstgemacht – Gemüsebouillonpulver

Bouillon, wie wir bei uns in der Schweiz sagen, kommt bei uns ziemlich häufig zum Einsatz. Seit einiger Zeit habe ich statt des gekauften Pulvers, eine Paste benutzt, welche ich im Kühlschrank aufbewahrt habe. Das Rezept dafür findest du hier: Selbst gemachte fixfertige Bouillon (Brühe)

 

Selbst gemachtes Gemüse Bouillon Pulver
Selbst gemachtes Gemüse Bouillon Pulver

Schon länger habe ich mir vorgenommen die Bouillon, bzw. Brühe zu trocknen. Es gibt dafür schon ganz viele Rezepte im Netz und ich habe mir überall ein paar Tipps geholt und daraus herausgepickt, was uns am Besten schmeckt. Einen guten Tipp fand ich bei Arturs Tochter kocht, sie verwendet Soyasauce und getrocknete Pilze als natürliche Geschmacksverstärker.

Das Bouillonpulver herzustellen ist zwar relativ einfach, braucht aber etwas Zeit und Energie. Und bei der Herstellung muss damit gerechnet werden, dass die ganze Wohnung nach konzentrierter Suppe riecht. Laut meiner Familie haben die Apfelringe einen wesentlich angenehmeren Duft beim Dörren entwickelt….

Rezept für gekörnete Gemüsebrühe – Bouillonpullver selbstgemacht

250g grobes Meersalz
500g Karotten
300g Lauch
300g Knollensellerie
200g Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
100g Peterli
1 Lorbeerblatt
4 EL Tomatenmark
4 EL Soysauce
70g getrocknete Pilze (ich habe getrocknete Steinpilze verwendet
Das Gemüse, waschen, rüsten und in grobe Stücke schneiden. Alle Zutaten ausser den getrockneten Pilze in einem Mixer fein pürieren. Die Masse auf einem mit Backpapier belegtem Blech ausstreichen. (Oder falls ihr mit einem Dörrgerät dörrt, auf einer Dörrmatte ausstreichen) Die Masse im Ofen bei 75 Grad Trocknen lassen, dabei den Backofen einen Spalt offen lassen. Je nach Gerät kann das gut 10 Stunden dauern. Wenn die Masse durch und durch getrocknet ist, kann sie zusammen mit den getrockneten Pilzen gemahlen (z.B. im Zerkleinerer der Küchenmaschine oder im Trockenmixer) werden bis die gewünschte Körnung erreicht ist.

En Guete!

 

Selbst gemachtes Gemüsebrühe Pulver
Selbst gemachtes Gemüsebrühe Pulver

 

Rezept für Bouillonpulver - Gemüsebrühepulver
Rezept für Gemüsebouillonpulver

Geschenke aus der Küche – Rezept für Himbeersalz

Das Salz in der Suppe darf manchmal auch gerne pink sein! Das Himbeersalz eignet sich wegen seiner tollen Farbe besonders gut als kleines Geschenk aus der Küche. Wer mag verschenkt das Salz gleich in einer geeigneten Gewürzmühle.

 

Himbeersalz
Himbeersalz

 

Rezept / Anleitung für pinkes Himbeersalz

100g Himbeeren (falls keine Saison ist, Himbeeren aus dem TK verwenden)

200g grobes Meersalz

Zutaten für Himbeersalz
Zutaten für Himbeersalz

 

Falls nötig Himbeeren auftauen lassen, pürieren und durch ein Sieb passieren. Die Himbeeren mit dem Meersalz vermischen und die Mischung auf einem Blech dünn ausstreichen trocknen lassen. Etwas schneller geht es bei ca. 75 Grad im Backofen oder im Dörrgerät.

Himbeersalz
Himbeersalz

 

Das Salz in Gewürzmühle geben und nach Bedarf über die Speisen mahlen.

 

Selbst gemachtes Himbeersalz
Selbst gemachtes Himbeersalz