Beiträge

Rückblick Messebesuch IFA

Messe für Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte

Am 2. Tag meines Berlinaufenthaltes habe ich beim Aufbau der IFA Messe Berlin Mäuschen gespielt und die Pressekonferenz von Philips besucht. Während des Aufbaus ging es geschäftig zu auf der Messe und der Aufbau war bei den verschiedenen Ausstellern unterschiedliche weit fortgeschritten. In einigen Hallen war der Zutritt ungehindert möglich, bei einigen konnte ich dank des Presseausweises hineinschauen und bei manchen wurde der Zutritt nur durch Einladung genehmigt. Die IFA, früher Internationale Funkausstellung genannt, ist weltweit eine der grössten Messen für Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte. Sie ist auch eine der ältesten Industriemessen Deutschlands und biete für viele Aussteller eine Gelegenheit, ihre Produkte und Neuheiten zu präsentieren.

Bei der Pressekonferenz von Philips wurden natürlich die Neuheiten des Unternehmens vorgestellt, besonders eindrücklich dabei war bei Philips der TV-Sektor mit der OLED Serie. Die Lichtsystem Hub und, im Gesundheitswesen, die Zahnpflege waren weitere Höhepunkte.

 

Smart Blender von Philips

 

Neuheiten im Foodbereich

Aus dem Foodsektor, das Thema welches mich natürlich am meisten interessiert haben wurde der Smart Blender welcher mit der Handy-App verbunden werden kann vorgestellt.

Eine weitere Neuheit, die mir sehr gut gefällt, ist der Pastamaker, welcher jetzt mit einem Ausknopf, bzw. Pausenknoppf ausgerüstet werden soll, damit der Pastateig vor der Ausgabe ruhen kann. Eine Funktion auf die bis jetzt bei Pastamaker gefehlt hat und viele Benutzer bis jetzt bei ihren Geräten „erzwungen“ haben.  Neben diesen Geräten wurde auch noch der Airfryer ausgestellt. Dieser ist auch in meiner Küche eins der am meisten benutzten Geräten. In welchem ich nicht nur Pommes und Chicken Nuggets, sonder auch sehr gerne andere Gerichte und Desserts zubereite. Zum Beispiel der feine Cheesecake mit Himbeeren.

 

Pastamaker von Philips

Grillitarier-Treffen auf dem Uetliberg

Bloggerevent mit der Migros [Werbung]

Am vergangenen Freitag haben sich Grillitarier auf dem Uetliberg in Zürich getroffen und zusammen mit der Migros einen tollen Abend mit wunderbaren Grillladen verbracht. Der Uetliberg, Hausberg von Zürich, ist 871 m über Meer und kann zu Fuss oder mit der Uetlibergbahn erreicht werden. Der Grillitarier-Event der Migros hat ein bisschen weiter unter, im Sonnenbühl, einer zauberhaften Location, stattgefunden. Es war toll viele bekannte Gesichter zu treffen und auch viele neue tolle Leute kennenzulernen.

Wie es sich für ein Grillitarier-Treffen gehört haben wir fleissig gegrillt. Dafür haben wir uns wie schon bei Osterevent der Migros, in die Gruppen Vegan/Vegetarisch, Fisch und Fleisch aufgeteilt. Dieses Mal durfte ich bei der Gruppe Fleisch mitwirken und zwar zusammen mit Dennis und Stefan von kitchwitch, Caro und Tobi von foodwerk.ch und Sarah von eat.meat.love. Wir hatten viel Spass zusammen und haben einige tolle Gerichte gegrillt.

 

Grillitarier Event Gruppe Fleisch – Foto von David Biedert

 

Wir haben unter anderem Pouletflügeli, Rüebli mit Rüeblichrut, frischer Salat mit gegrillter Mango und Nektarinen, Steaks und gefüllte Pimientos de Padrón gegrillt. Für den Durst gab es leckeren Eistee mit Erdbeeren und für den kleinen Hunger zwischendurch habe ich mir einen mit Speck umwickelten Cervelat gegrillt.

 

Grilliatier Blogger Event Foto von David Biedert

 

Zum krönenden Abschluss hat natürlich auch unser Dessert den Grill berührt, also zum Teil zumindest. Es gab Schoggifondue, welches auf dem Grill geschmolzen wurde und dazu über dem offenen Feuer geröstete Marshmallows.

 

Grillitarier Blogger – Event – Foto von David Biedert

Jetzt bin ich definitiv bereit für den Sommer und weiter Grillitarier-Momente.