Beiträge

Die ersten Osternhasen

#osternwirdjöö

Gestern durfte ich zusammen mit vielen tollen Leuten im Besucherzentrum von Chocolat Frey meinen ersten Schoggihasen „schminken“ und eine Schoggitafel kreieren. Natürlich habe ich mir dabei die tolle Gelegenheit nicht entgehen lassen und mich auch im Besucherzentrum umgesehen. Ich war allerdings sofort mehr als ein wenig abgelenkt von der Schoggidegustation – Schokolade am laufenden Band, wer kann da schon widerstehen? Das ist viel besser als Sushi, ehrlich!

 

Schokolade selber giessen
Schokolade giessen

 

 

Im Besucherzentrum erfährst du Interessantes über Schoggi, wer mag, kann ganz sich durch das Sortiment von Chocolat Frey naschen und einen der zwei Schoggibrunnen ausprobieren. Jetzt zu Osterzeit, kannst du dort feine Osterhasen „schminken“ und sie nachher giessen lassen. Oder du lässt deine Kids ihren Geburtstag im Besucherzentrum beim giessen eigener Schoggitafeln feiern. Ich denke die Kids werden danach etwas aufgedreht sein…..

 

Bunt gemischte Schokolade
Bunt gemischte Schokolade

 

 

Aufgedreht war ich gestern auch ein wenig. Ich konnte mich kaum zurückhalten und musste ganz viel Schokolade naschen. Das Kreieren der Schokoladentafel fand ich mega spannend und ich bin schon ganz gespannt, wie sie schmecken wird. Ich habe dafür gefriergetrocknete Himbeeren und Kakaonibs unter dunkle Schokolade gemischt. Aso, eine total „gesunde“ Schokolade mit Superfood.

Schokoladenbrunnen
Schokoladenbrunnen
Hasenformen
Hasenformen
 

Unsere selbst gestaltete Schokolade und den Schoggihasen durften wir dann natürlich mit nach Hause nehmen. Und auch ein Schoggipäckli hab ich mit nach Hause gebracht.

Herzlichen Dank an die Migros und Chocolat Frey für den schönen Abend.

 

Ostereier färben mit Farbstoffen aus Küche und Garten

Wie färbst du deine Ostereier?

In den Läden gibt es ja jede Menge Farben in den verschiedensten Varianten zu kaufen. Von Pastellfarben bis hin zu metallic schimmernden Farben habe ich alles im Angebot gesehen. Und natürlich, habe ich schon davon berichtet, geht das Eierfärben auch wunderbar mit den Lebensmittelpastenfarben, welche viele von uns im Schrank haben. Eine Anleitung dazu findet ihr hier: Anleitung Eier färben mit Lebensmittelpastenfarbe.

Ostereier mit natürlichen Farben aus Küche und Garten gefärbt
Ostereier mit natürlichen Farben aus Küche und Garten gefärbt

Immer interessanter finde ich das Färben mit natürlichen Zutaten. Die Zwiebelschalen sind dabei wohl die bekannteste Art zum Eier färben, vermutlich ist sie auch die kostengünstigste. Wer sie nicht rechtzeitig gesammelt hat, kann sie jetzt sogar in manchen Grossverteilern kaufen. Aber auch andere getrocknete Pflanzenteile, wie zum Beispiel rotes Sandelholz und Malvenblüten kann man jetzt kaufen.

Dieses Jahr haben wir darum unsere Eier mit Farben aus „Küche und Garten“ gefärbt.

Färben mit Farben aus Küche und Garten einige Beispiele dazu

 

Rote Beete                        rotviolette
Holunderbeersaft              violette bis graublau
Spinat                               grün
Kamillenblüten                  gelb
Zwiebelschalen                 braun

Den Farbsud herstellen

Für einen Liter Farbsud aus dem Gemüse (Rote Bete, Spinat) benötigen wir ca. 200g des Gemüses. Dieses wird fein geschnitten oder geraspelt und in 1 Liter Wasser für 40 Minuten gekocht. Danach den Sud absieben und abkühlen lassen.
Die Kamillenblüten, ca. 30g einige Stunden in 1 Liter kaltem Wasser einweichen. Danach den Sud für 1 Stunde köcheln lassen. Absieben und abkühlen lassen.
Den Holundersaft verwende ich direkt so wie er ist.

 

Ostereier mit Naturfarben
Ostereier mit Naturfarben

 

Eier färben

Die Eier gründlich reinigen, ev. mit etwas Essigwasser. Die Eier hart kochen und noch heiss in den erkalteten Farbsud geben. Um die Eier zu färben braucht es je nach gewünschter Farbintensistät etwa 30 Minuten. Je kräftiger die Töne werden sollen, desto länger müssen sie im Farbsud liegen. Dies braucht etwas Geduld. Herausnehmen und trocknen lassen. Wer etwas Glanz auf die Eier bringen möchte kann diese noch mit etwas Speiseöl einreiben.

Die so natürlich gefärbten Eier bringen immer wieder andere Ergebnisse hervor. Je nach der Beschaffenheit der Eierschalen und der Stärke des Farbsudes können die Farben stark variieren.

Ostereier natürlich gefärbt
Ostereier natürlich gefärbt

Frohe Ostern!

Ostercupcakes Rezept


In einer Woche ist schon Ostersonntag. Ein Feiertag den wir gerne zusammen mit unseren Lieben feiern. Wir beginnen mit einen Brunch und da darf natürlich auch Süsses nicht fehlen. Die Ostercupcakes lassen sich gut vorbereiten, sind schnell gemacht und schmecken zuckersüss und richtig lecker.  

Vanillecupcakes mit amerikanischer Buttercreme und Osterdekoration
Vanillecupcakes mit amerikanischer Buttercreme und Osterdekoration

Rezept für Vanillecupcakes mit Buttercreme und Fondanttopper

Rezept für 6 Vanillecupcakes 
Eine Cupcakeform mit 6 Papierförmchen auslegen
Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen
100g Butter
100g Zucker
2 Eier
½ TL Vanillepaste (oder ½ ausgekratzte Vanilleschote)
½ TL Backpulver
100g Mehl
Ostercupcakes
Ostercupcakes
Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Die Eier dazugeben und weiterrühren bis die Masse heller geworden ist. Vanillepaste unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und unter die Masse rühren. Den Teig auf die 6 Förmchen verteilen. Und im vorgeheizten Ofen für ca. 20 Minuten backen. Auf einem Gitter abkühlen lassen.

Dekoration / Topper  aus Fondant

 

Verzierungen mit Fondant mit einer Silikonmould
Verzierungen mit Fondant mit einer Silikonmould
Mit Moulds aus Silikon lassen sich relativ einfach Dekorationselemente aus Fondant erstellen. Dafür den Fondant kneten und in die Silikonmould drücken. Wer mag kann die Details auch mit verschieden farbigem Fondant ausarbeiten. Das ist ein bisschen eine Fummelei, lohnt sich aber. Schön finde ich es auch, wenn die Details mit einem Lebensmittelstift nachgezeichnet werden. Je nach Form lässt sich der Fondant ganz leicht aus der Form lösen. Bei manchen Formen ist das etwas schwieriger, dort kann es helfen, die Form im Voraus mit etwas Maisstärke zu behandeln und / oder die gefüllte Form kurz in den Tiefkühler zu legen. 
Osterdekoration aus Fondant
Osterdekoration aus Fondant

Rezept für amerikanische Buttercreme

60g weiche Butter
150g Puderzucker
25 ml Milch
Lebensmittelfarbpaste zum Färben
Puderzucker und Butter miteinander aufschlagen, es entsteht eine krümlige Masse, nach und nach die Milch zugeben bis die Gewünschte Konsistenz erreicht ist. Je nach Bedarf die Lebensmittelfarbpaste zugeben und gut vermischen. Die Buttercreme in einen Spritzsack mit Tülle füllen und die Cupcakes damit verzieren.
 
Mit den vorbereiteten Dekorationsteilen aus Fondant auf den Cupcakes verteilen.
Ostercupcakes
Ostercupcakes
En Guete!

Publicity

Silikonform Ostern und Zuckergusspaste von ScrapCooking - Icing Bag Set von Tala
Silikonform Ostern und Zuckergusspaste von ScrapCooking – Icing Bag Set von Tala

Die Topper für die Cupcakes sind mit der Silikonformen Ostern und der Zuckergusspaste von ScrapCooking gemacht. Die amerikanische Buttercreme habe ich mit dem Icing Bag Set von Tala aufgebracht. Ich muss zugeben, dass die süsse Verpackung genau meine „Verpackungsliebe“ anspricht. Beide Artikel werden in der Schweiz durch Vetrag vertrieben. (www.vetrag.ch)

Und morgen geht es mit einer Überraschung weiter!

Ich darf unter euch zwei dieser süssen Silikonform und zwei Zuckerguspasten-Sets unter euch verlosen.

Überraschende Osterdekoration – Anleitung für Häschen aus Schokoladeneier

Kreatives mit Kindern – Süsser Hasen-Po – Überraschungseier mal anders! 

 

Ganz schnell geht es und die Ostern stehen schon bald vor der Tür, aber noch ist Zeit für eine süsse Osterdekoration für den Osterbrunch. Wenn sie denn so lange überlebt. Bei uns haben sie das natürlich nicht getan – kaum gemacht, wurden die Hasen auch schon weggeputzt.

 

Osterdekoration mit Überraschungsei - Häschen im Töpfchen
Osterdekoration mit Überraschungsei – Häschen im Töpfchen

Anleitung für Häschen im Tontopf mit Schokoladeneier (Überraschungseier)

 

Osterdekoration - Anleitung für Osterhase aus Schokoladenei
Osterdekoration – Anleitung für Osterhase aus Schokoladenei

Für die Dekoration aus Tontöpfchen

Tontöpfe ca. 5.5 cm Durchmesser
Kleine Servietten
Verschiedene Farben
Pinsel

Für die Schokoladen-Hasen-Pos 

Grosse Schokoladeneier ca. 4.5 cm Durchmesser (z.B. Überraschungseier)
Schokoladen-Katzenzüngli * (Milchschokolade in Form von „Katzenzungen“)
Weisse Schokolade
Zuckermasse, Fondant oder Mini-Marshmallow für die Blume (Schwänzchen) der Hasen

Anleitung für die Tontöpfchen

 

Die Tontöpfchen gut auswaschen und trocknen lassen. Mit der Farbe Gras und Blumen auf die Tontöpfe malen. Das können auch schon kleinere Kinder selber machen. Die bemalten Tontöpfe gut trocknen lassen.  In jeden Tontopf eine kleine Serviette legen. Und ein Schokoladenei mit der runden Seite nach oben auf die Serviette legen.

Kreatives mit Kinder - Tontöpfe bemalen
Kreatives mit Kinder – Tontöpfe bemalen

 

Anleitung für die Hasen aus Überraschungseier

Die Katzenzüngli halbieren, pro Hase braucht ihr ein Katzenzüngli. Die weisse Schokolade vorsichtig schmelzen und in einen Spritzsack geben. Die Schokolade noch etwas abkühlen lassen, damit sie beim Aufspritzen nicht verläuft. Auf die Katzenzüngli die Details der Pfote aufzeichnen und trocknen lassen. Wenn die Pfoten getrocknet sind die weisse Schokolade nochmals erwärmen und soweit abkühlen lassen, bis die Schokolade gerad noch ein bisschen flüssig ist und damit die Hasenpfoten an den Schokoladeneier befestigen. (Die Pfoten halten bis die Schokolade angetrocknet ist. Das braucht ein wenig Geduld). Aus dem Fondant oder mit den Mini-Marschmallow die Blume des Hasen formen und ebenfalls befestigen. Fertig ist die süsse Osterdekoration mit dem Überraschungsei.
Überraschende Osterdekoration - Schokoladeneier als Hasen
Überraschende Osterdekoration – Schokoladeneier als Hasen

*Wer keine Katzenzüngli bekommt, kann die Pfoten auch selber machen. Dafür die benötigte Anzahl Pfoten auf ein Blatt Papier aufzeichnen. Das Papier unter ein Backpapier legen. Die weisse Schokolade schmelzen, in einen Spritzsack geben und die Details (siehe Fotos) auf das Backpapier spritzen. Gut trocknen lassen. Dann braune Schokolade schmelzen und ebenfalls in einen Spritzsack füllen. Mit der braune Schokolade die Pfote ganz ausfüllen und dabei auch die weissen Details über decken. Die Schokolade gut trocknen lassen. Vorsichtig vom Backpapier lösen.

En Guete!

Stempelcookies; wunderbar einfach und doch effektvoll

Ostern 2014 sind zwar schon lange Schnee von gestern, dennoch möchte ich euch heute rasch zeigen, warum ich vor Ostern fast mehr Guetzli gebacken habe, als an Weihnachten.

Gestempelte Schokoladen und Vanille Cookies
Gestempelte Schokoladen und Vanille Cookies
Die Stempel-Keks-Ausstecher mit den Ostermotiven haben es mir so angetan, dass ich sie gleich mehrmals ausprobieren musste. Zum Glück konnte ich damit gleich zwei Junioren-Fussballmanschaften verköstigen.
Stempelkeks mit Vanille und Schokolade
Stempelkeks mit Vanille und Schokolade

Die Rezepte für die Stempel Cookies gibt es hier:

Osterguetzli
Osterguetzli

So und jetzt müssen die süssen Oster Cookies Cutters bis nächsten Frühling ins Körbchen.

Vanille Guetzli
Vanille Guetzli

Frühling und Ostern

Der Frühling ist da! An manchen Orten war es die letzten Tage schon fast sommerlich warm und die Natur ist voll erwacht. Die Blumen blühen, die Vögel pfeifen und den Gedanken an den Frühjahrsputz schiebe ich seit Wochen einfach auf die Seite….

 

Basteln und Backen im Frühling
Basteln und Backen im Frühling

Viel lieber denke ich jetzt ans Basteln, Backen und Kochen. Und so habe ich gleich eine neue Rubrik auf dem Blog ins Leben gerufen.

Frühling und Ostern

Dort habe ich für euch einige meiner Bastelanleitungen und Rezepte für den Frühling zusammengefasst.

Die etwas anderen Osterküken; Anleitung Eierfärben und Dekoration

 

Ostereier – Küken; Eier färben mit Pastenfarbe (Lebensmittelfarbe)

Zum Eierfärben gibt es viele Möglichkeiten. In den Läden werden vielerlei Farben angeboten, die Auswahl wird mit jedem Jahr grösser. Dieses Jahr haben wir keine Farben gekauft. Wir haben die Eier mit meinen Pastenfarben gefärbt.

 

Ostereier – Küken; Anleitung zum Eier färben mit Lebensmittelfarbe

 

Anleitung Eierfärben mit Lebensmittel – Pasten – Farben

 

Was es zum Eierfärben braucht

Weisse, hartgekochte Eier
Ein oben weit offenes Gefäss
Zahnstocher
Löffel
Lebensmittelpastenfarbe
  1. Ein Gefäss mit warmem Wasser füllen.
  2. Mit einem Zahnstocher so viel Lebensmittel-Farbpaste zugeben, bis die erwünschte Färbung erreicht ist.
  3. Gut umrühren.
  4. Ein Esslöffel Essig unterrühren.
  5. Die hartgekochten Eier vorsichtig mit einem Löffel ins gefärbte Wasser geben.
  6. Bis zum gewünschten Farbton im Wasser lassen.
  7. Eier mit einem Löffel aus dem Wasser holen.
  8. Trocknen lassen.

 

Eierfärben mit Lebensmittel-Pastenfarben

Wer Lust hat verziert die Eier noch weiter oder reibt sie mit etwas Speiseöl ein, damit sie schön glänzen.

Wir haben aus den Eiern süsse Küken gebastelt.

Anleitung Ostereier – Küken

Was es für die Ostereier – Küken braucht

Hartgekochte und gefärbte Eier
Weisses und oranges Papier
Ungiftiger, schwarzer Filz- oder Farbstift (für die Augen)
Schere
Milch
Lebensmittel- oder Ostereier-Farbstift
1. Augen aus dem weissen Papier ausschneiden.
2. Die Pupillen auf die Augen malen.
3. Einen Schnabel aus dem orangen Papier schneiden.
4. Augen und Schnabel mit wenig Milch auf die Eier kleben.
5. Details wie Augenbrauen und Wimpern mit dem Lebensmittelstift aufzeichnen.
Damit die Eier auch auf dem Tisch schön stehen können haben wir ihnen noch kleine Eierbecher gebastelt.
Farbige Ostereier – Küken

 

Übertopf für Blumen und Geschenkverpackung aus Milchkartons (Tetrapack)

 

Geschenkverapckung aus einem Tetrapack
Vor Ostern habe ich euch ja schon die selbst gemachten Osterkörbchen aus einem Tetrapack vorgestellt. Jetzt nach Ostern haben sie andere Bestimmungen gefunden. Da die Tetrapack – Körbchen ja schön Wasserfest sind eignen sie sich auch hervorragend als Übertopf für Blumen. Und so beherbergt jetzt ein Körbchen eine schöne Primel.
Übertopf aus einem Tetrapack
Und ein anderes Körbchen hat seine neue Bestimmung in einer Geschenkverpackung für selbst gemachte Mitbringsel gefunden.
Die Idee mit der Geschenkverpackung aus Tetrapack hat es mir angetan und die nächsten Milchpackungen werde ich aufheben und ein paar Verpackungen auf Vorrat basteln.

Frohe Oster; Oster Cupcakes mit Hasen, Küken und Eiern

Ob für ein süsses Buffet zu Ostern oder zum feinen Zvieri, ein paar Cupcakes passen immer gut dazu.
Hasen Cupcakes mit Modelierschokolade

Die Häschen habe ich mit einem Keksausstecher aus Modelierschokolade ausgestochen. Genau so wie ich es schon bei den Ostercookiesgemacht habe. Die Gesichtchen der Häschen sind mit Fondant geformt.

Für die Cupcakes habe ich den Vanille Rührteig genommen, den ich bei vielen Cupcakes schon verwendet habe. Und dazu gab’s ein leckeres Frosting aus Vanillepudding.

Vanille Cupcakes mit Vanillecreme
Der Pudding auf dem Cupcakes war zwar sehr lecker und ich ziehe ihn einem Buttercremefrosting bei weitem vor, aber das Ganze hat einen Haken. Der Pudding ist nicht gerade „fondanttauglich“. Aus diesem Grund habe ich die Dekoration erst kurz vor dem Verzehr auf die Cupcakes gelegt, so ist alles Heil angekommen.
Hase aus Modelierschokolade
Die zweiten Cupcakes oder in diesem Fall ja eher Muffins, sind Rüeblimuffins (Karottenmuffins), dazu habe ich einfach den Teig einer Rüeblitorte auf die Muffinförmchen verteilt. Und sie anstatt mit den obligaten Rüebli, mit einem Hahn, Küken und Eier dekoriert.
Rüebli Muffins mit einem Güggeli (Hahn)
Der Hahn ist aus Modelierschokolade und Fondant modelliert und war am schnellsten gegessen. Die marmorierten Eier und die Küken sind mit Cookieausstecher aus gefärbten Fondant gemacht.
Rüebli Muffins mit Küken und Zucker – Eiern

Bei diesen Cupcakes wollte ich auf Buttercreme und Co. verzichten und habe die Dekoration mit einfachem Zuckerguss befestigt.

 

Rüebli Muffins mit Eiern aus Fondant

 

Ich wünsche euch allen ein schönes Osterfest.

 

Pin It

Basteln mit Kinder; Osterkörbchen aus einem Tetrapack; Anleitung

 

Angeregt durch die aus Tetrapack gebastelten Ostergärtchen, die ich euch schon vorgestellt habe, wollten wir noch weitere Sachen aus Tetrapack basteln. Und so ist neben dem Ostergärtchen noch ein Osternestchen entstanden.
Osterkörbchen aus einem Tetrapack

 

Anleitung für ein Korb oder Körbchen aus einem Tetrapack, ideal für eine Osterkörbchen

Unser Milchkonsum ist im Moment ziemlich gross und so mussten wir auch nicht besonders lange warten, bis wieder ein Tetrapack leer war. Natürlich geht das auch mit Tetrapacks von Säften super.
Und so haben wir das Körbchen gemacht.
Beim Tetrapack eine Seite wegschneiden
Wir haben eine ganze Seite vom Tetrapack weggeschnitten und gut ausgewaschen. Nach dem trocken kann man schon gleich mit dem Verzieren anfangen. Dafür haben wir draussen Rinde einer Birke gesammelt. Die Birke schält sich gerade und die pergamentartigen Teile fliegen durch die Gegend. Diese Rindenteile haben wir aufgesammelt und etwas trocknen lassen. Nach einer kurzen Trockenzeit haben wir die Birkenrinde überlappend aufgeklebt. So sind die Körbchen draussen gut getarnt und der Osterhase kann sie super verstecken. Da müssen die lieben Kleinen gut schauen beim Suchen am Ostersonntag. Wer findet wohl das erste Ei?
Natürlich kann man das Tetrpack-Körbchen auch mit vielen anderen Sachen bekleben oder auch mit Acrylfarbe bemalen. So entstehen immer wieder andere Variationen.
Gefüllt haben wir das Osterkörbchen mit einem Polster aus Holzwolle. Im Moment gibt es aber auch in vielen Läden Osternestchengras zu kaufen. Richtig gefüllt werden sie dann erst am Ostersonntag.