Ostercupcakes Rezept


In einer Woche ist schon Ostersonntag. Ein Feiertag den wir gerne zusammen mit unseren Lieben feiern. Wir beginnen mit einen Brunch und da darf natürlich auch Süsses nicht fehlen. Die Ostercupcakes lassen sich gut vorbereiten, sind schnell gemacht und schmecken zuckersüss und richtig lecker.  

Vanillecupcakes mit amerikanischer Buttercreme und Osterdekoration
Vanillecupcakes mit amerikanischer Buttercreme und Osterdekoration

Rezept für Vanillecupcakes mit Buttercreme und Fondanttopper

Rezept für 6 Vanillecupcakes 
Eine Cupcakeform mit 6 Papierförmchen auslegen
Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen
100g Butter
100g Zucker
2 Eier
½ TL Vanillepaste (oder ½ ausgekratzte Vanilleschote)
½ TL Backpulver
100g Mehl
Ostercupcakes
Ostercupcakes
Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Die Eier dazugeben und weiterrühren bis die Masse heller geworden ist. Vanillepaste unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und unter die Masse rühren. Den Teig auf die 6 Förmchen verteilen. Und im vorgeheizten Ofen für ca. 20 Minuten backen. Auf einem Gitter abkühlen lassen.

Dekoration / Topper  aus Fondant

 

Verzierungen mit Fondant mit einer Silikonmould
Verzierungen mit Fondant mit einer Silikonmould
Mit Moulds aus Silikon lassen sich relativ einfach Dekorationselemente aus Fondant erstellen. Dafür den Fondant kneten und in die Silikonmould drücken. Wer mag kann die Details auch mit verschieden farbigem Fondant ausarbeiten. Das ist ein bisschen eine Fummelei, lohnt sich aber. Schön finde ich es auch, wenn die Details mit einem Lebensmittelstift nachgezeichnet werden. Je nach Form lässt sich der Fondant ganz leicht aus der Form lösen. Bei manchen Formen ist das etwas schwieriger, dort kann es helfen, die Form im Voraus mit etwas Maisstärke zu behandeln und / oder die gefüllte Form kurz in den Tiefkühler zu legen. 
Osterdekoration aus Fondant
Osterdekoration aus Fondant

Rezept für amerikanische Buttercreme

60g weiche Butter
150g Puderzucker
25 ml Milch
Lebensmittelfarbpaste zum Färben
Puderzucker und Butter miteinander aufschlagen, es entsteht eine krümlige Masse, nach und nach die Milch zugeben bis die Gewünschte Konsistenz erreicht ist. Je nach Bedarf die Lebensmittelfarbpaste zugeben und gut vermischen. Die Buttercreme in einen Spritzsack mit Tülle füllen und die Cupcakes damit verzieren.
 
Mit den vorbereiteten Dekorationsteilen aus Fondant auf den Cupcakes verteilen.
Ostercupcakes
Ostercupcakes
En Guete!

Publicity

Silikonform Ostern und Zuckergusspaste von ScrapCooking - Icing Bag Set von Tala
Silikonform Ostern und Zuckergusspaste von ScrapCooking – Icing Bag Set von Tala

Die Topper für die Cupcakes sind mit der Silikonformen Ostern und der Zuckergusspaste von ScrapCooking gemacht. Die amerikanische Buttercreme habe ich mit dem Icing Bag Set von Tala aufgebracht. Ich muss zugeben, dass die süsse Verpackung genau meine „Verpackungsliebe“ anspricht. Beide Artikel werden in der Schweiz durch Vetrag vertrieben. (www.vetrag.ch)

Und morgen geht es mit einer Überraschung weiter!

Ich darf unter euch zwei dieser süssen Silikonform und zwei Zuckerguspasten-Sets unter euch verlosen.

6 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.