Schlagwortarchiv für: Nonpareilles

Chocolats Nonpareilles

Adventskalender / Rezept Chocolats Nonpareilles

Lange habe ich hin und her überlegt, wie die mit Nonpareilles bestreuten Schokolinsen bei uns heissen und ich bin nicht wirklich fündig geworden. Darum habe mich für die französische Ausdrucksweise entschieden.

Gemacht sind die feinen Schoggi-Batzen relativ schnell. Wichtig ist dabei, dass man sich beim Schmelzen der Schokolade Zeit lässt, damit sie nicht anbrennt.

Chocolate Nonpareilles
Chocolats Nonpareilles

Rezept für Chocolats Nonpareilles

Die Schokolade vorsichtig über dem Wasserbad schmelzen. Die Butter unter die Schokolade rühren. Die Schokolade über einen Spritzsack füllen und eine kleine Ecke abschneiden. Kleine Taler auf ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen. Das Blech leicht hin und her schwenken. Mit Nonpareilles (Zuckerperlen) bestreuen. Am Schluss das Blech etwas schwenken, damit sich die Nonpareilles auch am Rand verteilen. Für ca. 1 Stunde kühl stellen.

Chocolate Nonpareilles
Chocolates Nonpareilles

Rezept für Chocolates Nonpareilles

Schokoladentropfen mit Zuckerstreusel (Nonpareilles)
Zubereitungszeit20 Min.

Zutaten

  • 200 g dunkle Schokolade es lohnt sich gute Schokolade zu verwenden
  • 20 g Butter weich
  • Nonpareilles Zuckerstreusel

Anleitungen

  • Die Schokolade vorsichtig über dem Wasserbad schmelzen. Die Butter unter die Schokolade rühren.
  • Die Schokolade über einen Spritzsack füllen und eine kleine Ecke abschneiden.
  • Kleine Taler auf ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen. Das Blech leicht hin und her schwenken.
  • Mit Nonpareilles (Zuckerperlen) bestreuen. Am Schluss das Blech etwas schwenken, damit sich die Nonpareilles auch am Rand verteilen.
  • Für ca. 1 Stunde kühl stellen.

Oster Rezept – Pralinen aus weisser Schokolade

Geschenk aus der Küche und süsse Verführung

Süsse weisse Pralinen im Osterlook. Sie sind so klein, dass wir auch gleich zwei, oder drei aufs Mal essen können. Die süssen Kleinen sind schnell gemacht und können nach Lust und Laune verziert werden.

 

Osterpralinen - weisse Schokolade
Osterpralinen – weisse Schokolade

 

Anleitung und Rezept für weisse Osterpralinen

Kleine Oster-Ausstechförmchen
Alufolie
Weisse Schokolade deiner Wahl
Nonpareilles, Zuckerstreusel, essbarer Glitzer
Die Oster-Ausstechförmchen unten mit etwas Alufolie abdichten und auf ein Blech stellen. Die Schokolade hacken und über dem Wasserbad vorsichtig schmelzen lassen. Die Schokolade in die Förmchen verteilen. Die Förmchen kurz etwas auf das Blech klopfen, damit Luftblasen aufsteigen können. Die Schokolade mit Nonpareilles und Zuckerstreusel verzieren. In den Kühlschrank stellen, bis die Schokolade wieder fest ist. Dann können die Pralines einfach aus den Formen gedrückt werden.
Osterpralinen - weisse Schokolade
Osterpralinen – weisse Schokolade

En Guete und schöne Ostern wünsche ich euch!

Rezept und Anleitung für Osterpralinen mit weisser Schokolade
Osterpralinen – weisse Schokolade