Schaurig schrechliche Eier; Anleitung für gefärbte Eier

Das Dekorieren für Halloween hat uns dieses Jahr ziemlich viel Spass gemacht. Wir waren fleissig und haben so einiges gebastelt. Am 31.10. haben wir dann ganz klein, im engsten Familienkreis, gefeiert. Statt unsere Umgebung unsicher zu machen, haben wir ein paar schrecklich feine Snacks gegessen und uns „Nightmare Before Christmas“ angeschaut.

Gefärbte Eier mit Lebensmittelfarbe

 

Eine der gruseligen Köstlichkeiten waren die schaurigen schrecklichen und verrotteten Eier. Nur gut dass sie nur so aussahen, aber ganz normal geschmeckt haben. Für eine Anleitung ist es jetzt ja eigentlich zu spät, aber vielleicht hat jemand auch unter dem Jahr eine Anwendung dafür, vielleicht für eine Gruselparty. Und sonst ist in ein paar Monaten ist ja schon wieder Halloween…

Gefärbte Eier mit Lebensmittelfarbe

Anleitung / Rezept für gefärbte Halloween Eier

Ein Glas

Eier

Lebensmittelfarbe

Löffel

Die Eier hart kochen. Wasser in einem Glas mit der Lebensmittelfarbe satt färben. Die noch heissen Eier mit einem Löffel rundum anschlagen, aber nicht schälen. Die Eier in das mit Lebensmittelfarbe gefärbte Wasser legen und darin abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen können die Eier geschält werden. Wer die farbigen Striche etwas stärker möchte, lasst die Eier etwas länger in der Lebensmittelfarbe.

 

Gefärbte Eier mit Lebensmittelfarbe

Viel Spass beim Gruseln!

Halloween; Kreatives mit Kindern; Anleitung für Moosgummi Stempel

Mit jedem Jahr wird es schwieriger die Kids zum Basteln zu animieren. Zum einem ist ab einem gewissen Alter das Basteln einfach nicht mehr so cool. In der Kindergartenzeit müssen sie dort schon genug basteln, so dass meine Kids in dieser Zeit zu Hause kaum noch zum Basteln zu bewegen waren. Jetzt sind beide Jungs in der Schule, wo je nach Alter noch gebastelt wird oder dann Werken und Handarbeit auf dem Stundenplan stehen. 
Bei unserem Kleinen, er ist im Sommer in die erste Klasse gekommen, steht aber gerade Stempeln hoch im Kurs. Besonders seit er meine Stempelkissen entdeckt hat. Allerdings findet er die meisten meiner Stempel nicht so toll. So haben wir kurzerhand angefangen selber Stempel herzustellen. Und da Halloween bald aktuell ist, aber wir zwei Spooky Stempel gebastelt und das geht ganz einfach!
Selbstgemachte Stempel aus Moosgummi

Anleitung für Moosgummi – Stempel

Moosgummi
Karton
Schere 
Leim
Das gewünschte Motiv auf den Moosgummi aufmalen und dann ausschneiden. Die ausgeschnittenen Formen oder Motive auf ein Stück Karton aufkleben und trocknen lassen. Und schon ist der Stempel fertig. 
Basteln mit Kindern; Selbstgemachte Stempel aus Moosgummi
Das schön bedruckte Papier habe ich dann eingerahmt. Und weil Kleberli aufkleben auch immer noch der Hit ist, hat unser Kleiner ein weiteres Bild mit Halloween-Aufkleber beklebt. Fertig ist ein weiterer Teil der Halloween Dekoration. Die süssen Aufkleber sind beweglich und werden jetzt täglich in eine andere Position gebracht….
Halloween
Eine kleine Anleitung für die Fledermausbäuchmen ist unter Halloween; Kreatives mit Kinder; Halloweenbäumchen schon online.
Halloween Bäumchen mit Fledermäusen

Die süssen, beweglichen Halloween Aufkleber haben wir von Cake Paradies erhalten.
Halloween Aufkleber

Den Frühling einfangen; Rezept und Anleitung für Löwenzahnhonig

Es hat schon ein wenig Tradition, dass wir im Frühling eine unbehandelte Wiese nach Löwenzahnblüten absuchen, um daraus Löwenzahnhonig zu kochen. Angefangen habe ich damit wohl vor etwa 8 Jahren, als unser Grosser 2 Jahre alt war. Es geht dabei vor allem darum, zusammen mit den Kids etwas aus den selbst geernteten Blüten zu kochen. Die Kleinen freuen sich darüber, selber „Honig“ zu machen.

Löwenzahnhonig

Bis auf dieses Jahr habe ich den Löwenzahnhonig immer mit Zitrone gemacht, dieses Rezept habe ich euch als erstes aufgeschrieben. Es braucht etwas Geduld (beim zweiten Rezept etwas weniger), aber es funktioniert prima und wir mögen den Geschmack von beiden Rezepten.

 

Löwenzahblüten gesammelt für den Löwenzahnhonig

 

Rezept und Anleitung für Löwenzahnhonig mit Zitrone

120g Löwenzahnblüten (von einer unbehandelten Wiese)
5 dl Wasser
1/2 unbehandelte Zitrone, Schale abgerieben
1 EL Zitronensaft
300g Zucker
Die Blüten ausschütteln, damit alle Käfer und Ameisen herausfallen. Die gelben Blätter auszupfen, dabei darauf achten, dass keine grünen Blättchen mit dabei sind, der Honig könnte sonst bitter werden. Die gelben Blütenblätter zusammen mit der abgeriebenen Zitronenschale und dem Wasser aufkochen. Den Sud ca. 8 min kochen. Die Pfanne vom Herd nehmen und zugedeckt 12 Stunden stehen lassen. Den Sud durch ein Sieb in eine Pfanne giessen und die Blüten ausdrücken. Ergibt ca. 3 dl. Zitronensaft und Zucker zugeben und das Ganze unter Rühren, bei kleiner Hitze, langsam einkochen, bis ein dicker Sirup entsteht. Diesen heiss in saubere, warme Gläser füllen, sofort gut verschliessen und umgekehrt auf einem Küchentuch abkühlen lassen.

 

Gelbe Löwenzahnblütenblätter

 

Um das ganze Projekt Löwenzahnhonig etwas zu beschleunigen, haben wir das Rezept etwas abgeändert und zeitlich verkürzt. Dieses Rezept eignet sich daher besonders gut auch für Ungeduldige. Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden und es schmeckt uns von beiden Rezepten besser.

Rezepte und Anleitung für schnellen Löwenzahnhonig (ohne Zitrone)

120g Löwenzahnblüten (von einer unbehandelten Wiese)
5 dl Wasser
300g Zucker
Das Vorgehen ist ähnlich wie beim vorhergehenden Löwenzahnhonig, daher hier nur noch die Kurzfassung. Die Blüten ausschütteln und die gelben Blätter auszupfen. Die gelben Blütenblätter zusammen mit dem Wasser aufkochen. Den Sud ca. 10 min kochen. Die Pfanne vom Herd nehmen und zugedeckt 1 Stunden stehen lassen. Den Sud durch ein Sieb in eine Pfanne giessen, dabei die Blüten ausdrücken. Ergibt ca. 3 dl. Zucker zugeben und das Ganze unter Rühren, bei kleiner Hitze, langsam einkochen, bis ein dicker Sirup entsteht. Diesen heiss in saubere, warme Gläser füllen, sofort gut verschliessen und umgekehrt auf einem Küchentuch abkühlen lassen.

Nicht mehr als 5 dl abgesiebte Flüssigkeit auf einmal kochen. Es dauert sonst sehr lange, bis der Löwenzahnhonig dickflüssig wird. Kühl und trocken gelagert ist er ca. 8 Monate haltbar.

Nachtrag:  Der Honig kann auskristallisieren, wenn er bei zu grosser Hitze eingekocht, in feuchte Gläser gefüllt oder zu kalt gelagert wird.

Vanilleeis mit Löwenzahnhonig

En Guete!

Basteln mit Kinder; Herzblatt – Bäume

 

Anleitung und Ideen fürs Bäume basteln mit Kindern

Wir haben mal wieder ein wenig gebastelt. Dieses Mal haben wir Bäume gezeichnet und beklebt. Es sollte nur ein Frühlingsbaum werden. Unser Kleiner wollte aber unter gar keinen Umständen ein Baum mit Rosa  und so haben wir schlussendlich gerade drei Bäume gemacht. Einen Frühlingsbaum mit rosa Blüten für mich und gleich zwei Bäume mit grünen Blättern für unser kleinstes Familienmitglied.
Bei unserem ersten Bild welches wir gemacht haben, haben wir einfach mit Plakatfarbe einen Baum auf ein weisses Papier gemalt und mit dem Herzstanzer ganz viele kleine Herzen ausgestanzt. Das Aufmalen des Baumes war nicht so interessant, dafür das Ausstanzen umso mehr. Die ersten Blätter haben wir aus Zeichenpapier gestanzt. Das Aufkleben haben wir dann zusammen gemacht.
Sommerlicher Herzblätter Baum
Und dann war der zweite Baum dran und dieser sollte meiner werden. Also haben wir auf einen Karton einen Baum gezeichnet und diesen auch gleich ausgemalt. Bei den Ausmalarbeit musste ich zum Teil mithelfen, irgendwie hatten die Kids da schnell keine Lust mehr dazu. So mussten wir das Ausmalen auf mehrere Tage verteilen. Beim Ausstanzen hatte ich dann wieder viel Hilfe und musste fast gar nichts machen, trotz des rosafarbenen Papiers.
Baum mit Herz Blätter
Zwischendurch gab es dann noch einen Konfettiregen, jetzt wird man noch nach Jahren solche Herzen in unserer Wohnung finden. Das Aufkleben der rosa Herzen blieb dann aber ganz mir überlassen.
Baum mit Kindern Basteln
Und zu Letzt stand dann nochmals ein grüner Sommerbaum auf dem Programm. Diese Herzblätter haben wir aus Zeitschriften ausgestanzt. Bei den grünen Blätter war unser Kleiner mit Eifer dabei alle zuvor ausgestanzten Blätter aufzukleben.
Sommer Herz Baum
Vielleicht gibt es dann im Spätsommer nochmals einen Baum mit roten, gelben und orangen Blättern.

Backen und Basteln mit Kindern; Guetzli Gläser

Anleitung und Idee für ein einfaches Weihnachtsgeschenk gebasteln von den Kindern

 

Nicht nur zu Weihnachten, sondern auch immer mal unter dem Jahr gibt es Gelegenheiten mit den Kindern Geschenke zu basteln. Sei es für einen Geburtstag, als Mitbringsel oder einfach weil man gerne bastelt. Diese Gläser haben die Jungs für einen Geburtstag dekoriert und sie mit, von Ihnen selbstgemachten, Guetzli gefüllt.
Guetzli im Glas

Einmal waren das Hosenknöpfe nach einem Rezept von Betty Bossi und beim anderen Mal haben wir Mailänderli gemacht. Beide Guetzli wurden dann in die mit Glassteinen verzierten Gläser gefüllt und haben so ein schönes Geschenk ergeben.

Das Geschenk können schon die ganz Kleinen machen. Besonders die grösseren Glassteine lassen sich einfach aufkleben. Wir haben die Steine mit Weissleim angeklebt, es gibt aber auch Steine mit Klebepunkten zu kaufen. Das verzieren von Gläsern mit Glassteinen weckt bei mir schöne Kindheitserinnerungen. Ich kann mich gut erinnern, dass ich als Kind auch schon Gläser beklebt habe.

Hosenknöpfe
Teigkneten und Guetzli ausstechen, das machen fast alle Kinder immer wieder gerne und es wäre doch schade, wenn man diese Tätigkeit nur auf Weihnachten beschränken würde.

Halloween; Kürbisschnitzereien 2

Jack O’Lantern Kürbis zu Halloween

Halloween Kübis
Halloween Kübis

Und ich habe mich doch wieder dazu entschieden, einen Kürbis zu schnitzen. Das Schnitzen an sich finde ich ziemlich lässig und mit einfachen Mitteln lässt sich schnell ein schönes Ergebnis erzielen. Ich bin aber ziemlich froh, dass mir die Kinder beim Umgang mit dem Rüstmesser nicht zugeschaut haben. Dieses Jahr habe ich den Kürbis unten geöffnet, das sieht meiner Meinung nach am Schluss schöner aus, aber zum Aushöhlen war es alles andere als ideal.

Halloween Kübis
Halloween Kübis

Was machen mit dem ausgehölten Kürbisfleisch vom Halloween kürbis?

Aus dem Kürbisfleisch gab es eine feine Suppe und die Kürbiskerne habe ich geröstet. Ich finde die Kerne sehr fein, besonders geschält. Das Schälen gestaltet sich allerdings etwas aufwändig. Das Gute daran ist, dass man beim Knabbern sicher nicht zu viele Kalorien zu sich nimmt.

Als nächstes darf ich wohl bald ein Räbenliechtli schnitzen.