Schaurig schrechliche Eier; Anleitung für gefärbte Eier

Das Dekorieren für Halloween hat uns dieses Jahr ziemlich viel Spass gemacht. Wir waren fleissig und haben so einiges gebastelt. Am 31.10. haben wir dann ganz klein, im engsten Familienkreis, gefeiert. Statt unsere Umgebung unsicher zu machen, haben wir ein paar schrecklich feine Snacks gegessen und uns „Nightmare Before Christmas“ angeschaut.

Gefärbte Eier mit Lebensmittelfarbe

 

Eine der gruseligen Köstlichkeiten waren die schaurigen schrecklichen und verrotteten Eier. Nur gut dass sie nur so aussahen, aber ganz normal geschmeckt haben. Für eine Anleitung ist es jetzt ja eigentlich zu spät, aber vielleicht hat jemand auch unter dem Jahr eine Anwendung dafür, vielleicht für eine Gruselparty. Und sonst ist in ein paar Monaten ist ja schon wieder Halloween…

Gefärbte Eier mit Lebensmittelfarbe

Anleitung / Rezept für gefärbte Halloween Eier

Ein Glas

Eier

Lebensmittelfarbe

Löffel

Die Eier hart kochen. Wasser in einem Glas mit der Lebensmittelfarbe satt färben. Die noch heissen Eier mit einem Löffel rundum anschlagen, aber nicht schälen. Die Eier in das mit Lebensmittelfarbe gefärbte Wasser legen und darin abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen können die Eier geschält werden. Wer die farbigen Striche etwas stärker möchte, lasst die Eier etwas länger in der Lebensmittelfarbe.

 

Gefärbte Eier mit Lebensmittelfarbe

Viel Spass beim Gruseln!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

dreizehn − drei =