Beiträge

Mario Golf: Super Rush

Review / Spielbesprechung

Unser aller Lieblingsklempner Mario hat sich in den letzten Jahren immer wieder in verschiedenen Spielformen beweisen. Der bekannteste Spielcharakter aus dem Hause Nintendo erlebt seine Abenteuer in eigenen Spielen, in verschiedenen Sportarten, in verrückten Autorennen oder auch als Partymacher für die ganze Familie. Nun kommt er uns in seinem neuen Spiel als Golfer daher, schnappt sich seine bekannten Kollegen und versucht, das Grün zu erobern.

Mario Golf: Super Rush

Mario Golf: Super Rush

In «Mario Golf: Super Rush» für die Nintendo Switch Konsole geben wir uns natürlich nicht mit dem normalen Golfspiel zufrieden. Zwar können wir diverse Kurse bespielen (vom Anfängerlevel bis hin zum schwierigen Kurs mit Hindernissen en masse), allerdings in verschiedenen Varianten. Wem das normale Einlochen zu öde ist, der wählt «Speed Golf», in dem es nebst den Golfkünsten auch um Geschwindigkeit geht. Oder man stellt sich der Challenge und golft sich gleichzeitig mit seinen Gegnern durch diverse Kurse. Wer am meisten Löcher schafft, gewinnt! Jede Sekunde Verspätung wird bestraft. Da ist Schwitzen vor dem Bildschirm garantiert…

Nebst dem Multiplayer-Modus, wo man sich zu Viert den verschiedenen Abenteuern und Kursen stellen kann, ist auch der Story-Mode sehr gut gelungen. Als «Rookie» werden wir im Golfklub aufgenommen und beginnen uns nun, dem Treppchen hinauf zum Golfstar zu spielen. Dabei werden die Herausforderungen und Gegner stetig stärker, so das garantiert keine Langeweile aufkommt.

«Mario Golf: Super Rush» kann bequem mit dem Pad gespielt werden oder aber auch aktiv. Denn den Controller ist zugleich auf der Golfschläger, so dass Bewegung in die Bude kommt. Kurvenschläge, weite Spezialschläge oder auch das Putten werden so zur Challenge in den eigenen vier Wänden.

Mario Golf: Super Rush

Fazit

«Mario Golf: Super Rush» ist mehr als ein normales Golfspiel. Nebst den bekannten Figuren wie Wario, Yoshi oder König Bob-Omb (alle mit Spezialschläge ausgestatttet) geht es in’s grosse Abenteuer auf dem Grün. Da die Kurse stetig an Anforderungen zunehmen, sind auch Golfspezialisten immer wieder gefordert. Ein Spiel, das sehr gelungen ist und auch diejenigen vor den Bildschirm lockt, die sonst mit dem kleinen, weissen Ball nichts anfangen können.

Weitere Spielberichte findest du hier: Games