Beiträge

Rezept für Pastasalat mit Wassermelone und Feta – Pasta salad with watermelon

Nudelsalat im Glas – Pastaglück! 

Recipe in English below

Für den Blog-Event von Moey’s Kitchen und dem Kochtopf habe ich einen Wassermelonen-Feta-Salat, zusammen mit einer schönen Portion Pasta ins Glas gepackt. Den Lunch im Glas mit zu nehmen hat sich zu einem grossen Trend entwickelt. Diese Art von Verpackung hat ganz klar seine Vor- und Nachteile, aber zum Schluss und vor allem der Umwelt zu liebe überwiegen für mich ganz klar die Vorteile. Der Lunch im Glas sieht ganz klar toll aus und in einer Zeit, wo wir unbedingt unseren Plastikverbrauch überdenken sollten, ist es eine tolle plastikfreie Verpackung. Der einzige Nachteil ist das Gewicht der Gläser. Für eine grosse Bergwanderung möchte ich persönlich das zusätzliche Gewicht nicht auf den Schultern tragen. Für solche Fälle bieten sich Verpackungen aus Wachstuch oder allenfalls aus Papier viel eher an. Aber für ins Büro, in die Badi oder auf den Grillplatz sind die Gläser eine gute Verpackungsalternative.

 

Pastasalat mit Wassermelone und Feta im Glas
Pastasalat mit Wassermelone und Feta im Glas

Aber zurück zum Event. Maya von Moey’s Kitchen hat uns schon die perfekte Anleitung für Salate im Glas geschrieben und so konnte ich gleich mit meiner Rezeptidee loslegen.

 

Rezept für Pastasalat mit Wassermelone und Feta im Glas

Für 2 Einmachgläser mit ca. 1 Liter Inhalt

200 g gekochte und abgekühlte Pasta
400 g Wassermelone (kernlos oder von den Kernen befreit)
100g Feta

1 Frühlingszwiebel

Ca. je 1/4 der Salatsauce (Rezept siehe unten) in die vorbereiteten Gläser geben. Die Pasta auf die zwei Gläser verteilen. Die Wassermelone in mundgerechte Stücke schneiden und über die Pasta geben. Den Feta zerbröckeln und auf die zwei Einmachgläser verteilen. Die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden und darüber geben. Wenn oben im Glas etwas Platz bleibt, erleichtert dies das Schütteln vor dem Verzehr und die Sauce kann sich besser verteilen. Das Glas nach Möglichkeit aufrecht transportieren. Vor dem Verzehr gut schütteln und geniessen.

Pastasalat mit Wasserlmelone und Feta im Glas
Pastasalat mit Wasserlmelone und Feta im Glas

Rezept für die Salatsauce

100 ml Olivenöl
50 ml Zitronensaft
1 Schalotte, fein gehackt
1 TL Senfkörner, leicht zerstossen
Salz
Pfeffer
1 EL Honig

 

Alle Zutaten in ein hohes Glas geben und gut miteinader vermischen. Nach Belieben über den Salat geben.

 

Salatsauce mit Zitronensaft
Salatsauce mit Zitronensaft
En Guete!
Blog-Event CXXXII - Pastaglueck (Einsendeschluss 15. Juli 2017)
Pastasalat mit Wasserlmelone und Feta im Glas
Pastasalat mit Wasserlmelone und Feta im Glas

Recipe for pasta salad with watermelon and feta in a jar


 

For 2 jars with approx. 1 liter capacity

200 g of cooked and cooled pasta 

400 g of watermelon (seedless or free from the kernels)
 100g Feta 
1 spring onion 

Add approximately 1/4 of the salad dressing (recipe see below) to the prepared glasses. Divide the pasta on the two glasses. Cut the watermelon in pieces and pour over the pasta. Spread the feta crumbs over the watermelon. Cut the spring onions into rings and pour over the feta. If there is some space left in the glass, this makes it easier to shake before eating and the sauce can spread better. If possible, transport the glass upright. Shake well before eating.

For the salad dressing


100 ml olive oil 

50 ml lemon juice 
1 Shallot, finely chopped
 1 teaspoon mustard seeds, lightly crushe
dsalt
 pepper 
1 tbsp honey

Put all the ingredients in a high glass and mix well. As desired, give over the salad.

Anleitung für Wassermelonen – Igel

 

Igel aus einer Wassermelone
Igel aus einer Wassermelone
Der Wassermelonen-Igel ist einfach und schnell geschnitzt. Eine herzige Deko für ein sommerliches Buffet oder auch ein lustiges Mitbringsel.  Natürlich kann man auch eine andere Melone nehmen, der Igel wird dann halt etwas kleiner.

Anleitung für einen Igel aus einer Wassermelone

Für den Igel braucht ihr:
Eine eher längliche Wassermelone, falls möglich eine mit keinen oder wenigen Kernen,
Einen Stift
Ein Scharfes Messer
Einen Löffel zum Aushöhlen, ich habe den Glacelöffel genommen
Zahnstocher
Die Melone waschen und abtrocken.  Beim gelben Fleck, da wo die Melone lag, ein dünnes Stück abschneiden, damit die Melone einen guten Stand hat, dabei nicht zu viel abhauen, sonst läuft später der Saft aus.  Auf diesem Bild habe ich schon zu viel weggeschnitten.
Mit einem abwaschbaren, ungiftigen Stift die Konturen auf der Melone einzeichnen. Wenn man damit zufrieden ist, mit einem Messer ausschneiden und den Teil entfernen. Jetzt die Melone mit einem Löffel aushöhlen, dabei den Rand nicht zu dünn machen.
Wassermelone ausgehöhlt
Wassermelone ausgehöhlt

 

Das Melonenfleisch würfeln und ev. von den Kernen befreit zurück in die Melone geben. Möglichst viele Zahnstocher in das Fleisch stecken.
Mit den Schalenresten eine Nase und Füsse formen und mit Zahnstocher befestigen. Heidelbeeren als Augen auch mit Zahnstocher befestigen.
Fertig!
Igel aus Wassermelone
Igel aus Wassermelone