Wochenrückblick 16 -17

Foodie-Challenge von Foodblogs Schweiz

Focaccia mit Hefewasser
Focaccia mit Hefewasser

Die vergangen zwei Wochen standen ganz im Zeichen von Brot und Brötchen. Wir hatten das Thema Brot als Special bei der Foodie-Challenge von Foodblogs Schweiz, was mich zu einem Experiment mit Hefewasser verleitet hat. Aus dem Hefewasser habe ich ein feines Focaccia gebacken. Das Rezept und die Zusammenfassung der Challenge findest du hier: Focaccia mit Hefewasser.

Synchronbacken

Bialys
Bialys

Auch beim Synchronbacken ging es um Brötchen und wir haben Bialys gebacken. Bialys ist ein jüdisches Gebäck aus Polen, welches dem Bagel nicht unähnlich ist. Vor dem Synchronbacken hatte ich allerdings noch nie etwas von diesem Gebäck gehört. Ich habe es statt traditionell mit Zwiebeln und Mohn, mit Tomatensauce und Käse belegt. Das Rezept gibt es hier: Bialys mit Pizzabelag.

Ostern und Schulferien mal anders als gewohnt.

Mit den Osterfeiertagen haben bei uns auch die Schulferien begonnen und somit wurde für die Kids das Homeschooling auch ausgesetzt. Die ganzen Ferien, abgesehen von ein paar Spaziergängen in der Umgebung, mit zwei Teenagern zu Hause zu verbringen war speziell und ungewohnt für uns. Die Zeit ging trotzdem schnell vorbei und wir hatten dabei auch viel Spass. Wir haben Stunden beim Tisch-Tennis-Spielen verbracht und dabei sogar Familien-Turniere ausgetragen.

Mini Garten auf der Terrasse

Topfgarten
Topfgarten

Ich habe in dieser Zeit ein altes Hobby neu entdeckt und auf der Terrasse einen kleinen Garten angelegt. Da wir die letzten Wochen nicht ins Gartencenter wollten, habe ich mich dabei zum grössten Teil auf die Materialien beschränkt, welche schon da waren. Ein paar Salat- und Kohlrabisetzlinge und etwas Erde hatte ich per Zufall am Tag vor dem Lockdown noch gekauft. Inzwischen wächst alles wunderbar. Sogar die Kartoffeln, welche leider ausgetrieben hatten, bevor wir sie essen konnten, habe ich in einem Topf gepflanzt.

Die Wildbienen sind fleissig

Wildbienen
Wildbienen

Kurz vor Ostern haben wir einen BeeHome von Wildbienen und Partner bekommen. Inzwischen sind einige der Bienen, mindestens zwei davon habe ich gesehen, ausgeschlüpft. Die Mauerbienen sind bereits fleissig und füllen ein Bambusröhrchen nach dem anderen. Mehr dazu findet ihr in meinem Beitrag zu den Wildbienen: Wildbienen.

Hofläden, frische Spargeln und Rhabarberwähe

Spargeln
Spargeln

Im Moment gehe ich nur noch alles 7 bis 10 Tage einkaufen. Das klappt recht gut und hat sich zu einer Art Routine entwickelt. Dabei besuche ich auch gerne einen Hofladen und decke mich dort mit frischem Saisongemüse, Milchprodukte und Fleisch aus der Umgebung ein. Wenn ich ehrlich bin, ist der Besuch im Hofladen inzwischen ein Highlight meiner Woche.

Rhabarberwähe
Rhabarberwähe

Aus den feinen frischen Produkten backe und koche ich natürlich fleissig feine Sachen. Wie zum Beispiel die einfach leckere Rhabarberwähe.

Ab morgen beginnt wieder der „Alltag“ mit Homeschooling und Homeoffice. Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.