Wochenrückblick 21 - 22

Wochenrückblick 21 – 22

Da es am letzten Freitag statt des üblichen Wochenrückblicks mein Rezept für die 3. Foodie-Challenge von „Foodblogs Schweiz“ gab, beinhaltet der heutige Wochenrückblick 21 – 22 gleich zwei Wochen.

Chnöpfli

Chnöpfli gehören bei uns sowohl in die Alltagsküche, als auch als feine Beilage bei festlichen Menüs mit auf den Tisch. Dieses Grundrezept für Chnöpfli wird mit Mineralwasser und Rahm zubereitet. Sie schmecken auch sehr gut, wenn sie mit Käse überbacken, als Gratin serviert werden. Das Rezept gibt es hier: Grundrezept Chnöpfli

Erdbeerpudding auf Erbeerpüree mit Zitronenmelissen Meringues, Zitronenmelisse, Erdbeeren und Erdbeerblüten
Erbeerpudding mit Zitronenmelissen Meringues

Auch die 3. Foodie Challenge von „Foodblogs Schweiz“ war ein toller Erfolg. Ich freue mich. dass ich zusammen mit dem tollen Team, zu den Initiatoren der Plattform gehöre. Für diese Challenge habe ich, mit den tollen Zutaten aus dem Warenkorb, einen Erdbeerpudding gekocht und ihn zusammen mit Erdbeerpüree und Zitronenmelissen Meringues angerichtet. Das Rezept dazu gibt es hier: Erdbeerpudding mit Zitronenmelissen Meringues.

Selbstgemachte Pizza mit Tomatensauce
Pizza

Neben meiner Mitarbeit bei der Plattform „Foodblogs Schweiz“ habe ich seit Kurzem zusammen mit Barbara von „Barbaras Spielwiese“ und Britta von „Brittas Kochbuch“ die Moderation der Gruppe „Wir retten, was zu retten ist“ übernommen. Wir organisieren ca. alle zwei Monate den gleichnamigen Blogevent. Bei der aktuellen Rettung haben wir der TK-Pizza den Kampf angesagt und gemeinsam Pizzas gerettet. Hier geht es zum Beitrag: Pizza mit gebackener Tomatensauce.

Brioche Buns aus selbst gemachtem Hefeteig
Brioche Buns

Vergangenes Weekend fand ein weiterer Event statt, an welchem ich immer wieder gerne teilnehme. Das Synchronbacken wird von den Blogs „From Snuggs Kitchen“ und „Kochtopf“ organisiert. Dieses Mal haben wir wunderbare No Knead Brioche Buns mit Übernachtgare gebacken. Hier geht es zum Rezept: No Knead Brioche Buns

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.