Wochenrückblick 20 – 21

delish – la pinseria

delish-la pinseia
delish-la pinseria

In der Altstadt von Zürich hat letzten Monat das delish – la pinseria vom Marktgasse Hotel eröffnet. Wir haben unsere wiederentdeckte Freiheit dazu genutzt durch Zürich zu flanieren und fein zu Essen. Die Pinsa kann im delish – la pinseria sowohl als Take-out, Lieferservice oder direkt im Restaurant genossen werden. Die ausgewählten Zutaten für den Belag werden frisch geschnitten und können nach Gusto ausgewählt werden. Neben den Pinsa gibt es auch feine Salate und Desserts zum Mitnehmen oder dort essen. Die Pinsa, wie auch das Dessert, hat der ganzen Familie gut geschmeckt. Wir werden ganz sicher bald mal wieder auf eine Pinsa ins Niederdörfli gehen.

Rezept Pinsa Romana

Pinsa Romana
Pinsa Romana

Wer die Pinsa Romana, das wiederentdeckte Gebäck aus Italien, gerne selbst backen möchte findet im Blog ein feines Rezept dazu: Pinsa Romana

Rhabarber-Streuselkuchen

Streuselkuchen sind einfach was Wunderbares. Sie sind total einfach in der Zubereitung und lassen sich mit deinen Lieblingsfrüchten belegen und sind so immer wieder variierbar. Der Rhabarber-Streusel-Kuchen schmeckt wunderbar süss-säuerlich. Ein tolles Zvieri oder Dessert, z.B. mit einer Kugel Vanilleglace. Das Rezept findest du hier: Rhabarber-Streuselkuchen

Babka mit Haslenusscreme

Babka mit Haselnusscreme
Babka mit Haselnusscreme

Für das Synchronbacken im Mai haben From Snuggs Kitchen und Kochtopf eine Babka ausgewählt. Babka ist ein jüdisches Hefegebäck, welches traditionell mit Schokolade und Zimt gefüllt wird. Für das #synchronbacken durften wir bei der Füllung kreativ sein und ich habe mich dabei für eine Haselnusscreme entschieden. Die Babka wird feinporig und schön flauschig. Das Rezept findest du hier: Babka mit Haselnusscreme

Erdbeer-Roulade

Erdbeer-Roulade
Erdbeer-Roulade

Für die Mai-Challenge von Foodblogs-Schweiz habe ich eine feine Erdbeer-Roulade gebacken. Das klassische Gebäck schmeckt einfach herrlich. Besonders jetzt, wo die heimischen Erdbeeren schön aromatisch sind, ist die Erdbeer-Roulade ein Genuss. Und obwohl der Biskuitteig für die Roulade nicht gerade zu den einfachsten Teigen gehört, lässt sich die Roulade einfach und schnell zubereiten. Hier geht es zum Rezept: Erdbeer-Roulade

Schweizer Rezept – Gougère

Gougère

Meine Sammlung an Schweizer Rezepten hat sich letzten Donnerstag um die feinen Gougère, ich glaube, sie kommen aus dem Kanton Jura, erweitert. Das Gebäck aus Brandteig und Käse eignet sich super als Apéro oder zusammen mit einem feinen Salat auch als leichtes Mittagessen. Hier geht es zum Rezept: Gougère

Chicken Wraps – selbst gemachte Weizentortillas

Chicken Wraps
Chicken Wraps

Weizentortillas können ganz einfach selbst zubereitet werden. Es braucht einfach beim Auswallen etwas Zeit und Geschick, damit die Tortillas am Schluss schön dünn und vor allem auch rund sind. Besonders Letzteres finde ich nicht immer ganz einfach. Für die Füllung kann natürlich alles verwendet werden, was man so mag. Ich habe mich für panierte Pouletbrüstchen, Salat und Burgersauce entschieden. Hier geht es zum Rezept: Weizentortillas

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.