Käse Sablés

Rezept für Käse Sablés und Adventskalender

Guetzli müssen nicht immer süss sein! 

Rezept für Käse Sablés

Käseguetzli, bzw. Käse Sablés passen wunderbar zu einem Apéro, einen Plättli mit Käse und Aufschnitt oder auch einfach so als salzigen Snack. Die Teilchen mit Käse sind eine wunderbare Ergänzung zu jedem Apéro. 

Rezept für Käse Sablés
Käse Sablés

Käse Sablés

Die feinen buttrigen Sablés sind einfach und schnell zubereitet. Sind eine wunderbare Ergänzung zum Apéro
Zubereitungszeit20 Min.
Backzeit10 Min.
Gericht: Apéro
Land & Region: Schweiz
Keyword: Apéro, Guetzli, Käse
Portionen: 8 Portionen
Kalorien: 220kcal

Zutaten

  • 100  g Butter weich
  • ¾ TL Salz
  • 100  g rezenter Hartkäse gerieben
  • 30  ml Wasser
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • 160  g Mehl

Anleitungen

  • Butter, Salz, Käse und Wasser in einer Schüssel vermischen. Das Backpulver und Mehl miteinander vermischen und zur Käse-Butter-Masse geben. Zu einem Teig zusammenfügen. Den Teig nicht kneten. Den Teig zu einer Rolle formen und mind. 1 Stunden kalt stellen.
  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen
  • Die gekühlte Rollen in 5 mm dicke Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Im vorgeheizten Backofen fü ca. 10 Minuten backen.
Rezept für Käse Sablés
Käse Sablés

Rezept für Käse Sablés
Rezept für Käse Sablés
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating