Rezept für Knoblauchbrötchen aus Pizzateig

Adventskalender mit Rezept und Werbung

Die sternförmigen Knoblauchbrötchen aus Pizzateig passen richtig gut zu einem unkomplizierten Weihnachtsmenü. Sie sind eine wunderbare Begleitung zu weihnachtlicher Suppe oder dem frischen Salat.

Knoblauchbrötchen aus Pizzateig
Knoblauchbrötchen aus Pizzateig

Rezept für Knoblauchbrötchen-Sterne

Knoblauchbröchen aus Pizzateig
Knoblauchbrötchen aus Pizzateig

Rezepte für Knoblauchbrötchen-Sterne

Die sternförmigen Knoblauchbrötchen aus Pizzateig sind eine wunderbare Begleitung zur weihnachtlichen Suppe oder dem frischen Salat.
Vorbereitungszeit2 Stdn.
Zubereitungszeit15 Min.
Backzeit15 Min.
Gericht: Brot
Land & Region: Italien
Keyword: Brötchen, Knoblauch, Vorspeisse
Portionen: 8 Portionen
Kalorien: 130kcal
Autor: Tamara

Zutaten

Rezept für Pizzateig

  • 300 g Pizzamehl
  • 180 g Wasser
  • 1 TL Salz
  • 6 Gramm Hefe
  • 3 TL Olivenöl

Zum Bespreichen der Knoblauchbrötchen

  • Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz

Anleitungen

  • Die Hefe, das Salz und das Wasser miteinander vermischen. Diese Mischung für 10 bis 20 Minuten stehen lassen. Das Gemisch und das restliche Wasser zusammen mit dem Mehl in eine Schüssel geben und gut kneten. Das Olivenöl langsam dazu laufen lassen und gut verkneten. Dieser Vorgang dauert mit der Küchenmaschine ca. 10 Minuten.
  • Eine Schüssel leicht mit Olivenöl einölen und den Teig hinein legen, die Schüssel abdecken und den Teig bei Raumtemperatur ums Doppelte aufgehen lassen. Das dauert je nach Raumtemperatur ca. 3 Stunden
  • Den Teig ca. 8 mm dick auswallen, Sterne ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit Olivenöl bepinseln und 15 Minuten aufgehen lassen.
  • Etwas Olivenöl in ein Schälchen geben und den Knoblauch dazu pressen. Alles gut miteinander verrühren und zugedeckt beiseite stelllen.
  • Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Die Sterne für ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen und drei, vier Minuten abkühlen lassen, mit der Knoblauchöl bestreichen und mit Salz bestreuen.

Adventskalender

Gewinne the Smoking Gun von Sage

The Smoking Gun von Sage ist ein Räuchergerät für Lebensmittel und Getränke und ist noch ganz neu auf dem Markt. Mit der Smoking Gun von Sage können Gerichte durch Raucharomen veredelt werden. Der Kaltrauch ermöglicht dabei nicht nur Fleisch zu verfeinern, sondern auch Cocktails oder leicht schmelzende Speisen wie Käse oder Eis.

Möchtest du die Smoke Gun von Sage gewinnen? Dann folge Cakes, Cookies and more (Facebook, Instagram, Bloglovin oder abonniere den Newsletter) und fülle das Gewinnformular aus:

Abonniere kostenlos den Newsletter von Cakes, Cookies and more

Möchtest du keine Neuigkeiten verpassen? Wir liefern dir die neusten Rezepte, DIYs und News direkt in dein Postfach.

Gewinne the Smoking Gun von Sage

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.

Teilnahmebedingungen

Mit dem Absenden des Emails für den Wettbewerb auf Cakes, Cookies and more stimmst du nachfolgenden Teilnahmebedingungen zu:

Wettbewerbsveranstalter: Cakes, Cookies and more

Teilnahmeberechtigung: Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit Wohnsitz in der Schweiz, welche das 18. Altersjahr vollendet haben. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Gewinnspielvereine, automatisierte Dienste und weitere professionalisierte/gewerbliche Teilnehmende.

Ablauf des Wettbewerbs: Durch Senden des Emails bis zum Einsendeschluss vom 25.12.2019, nehmen Sie am Wettbewerb teil. Unter allen Teilnehmenden mit der richtigen Antwort werden eine Woche nach Einsendeschluss durch Zufallsverlosung die Gewinner ermittelt. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.

Gratisteilnahme: Mit der Teilnahme am Wettbewerb ist kein Kaufzwang verbunden.

Weitere Bestimmungen: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Über den Wettbewerb wird – ausser mit den Gewinnern – keine Korrespondenz geführt. Die per Kontaktformular übermittelten Daten werden nur im Rahmen des Gewinnspiels verwendet und nach der Auslosung des Wettbewerbs gelöscht. Doppelte Einsendungen werden gelöscht.

Knoblauchbrötchen aus Pizzateig
Knoblauchbrötchen aus Pizzateig
2 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.