Mario Party Superstars

Game Review – Brettspiele haben auch in der heutigen Zeit nichts an ihrer Faszination verloren. Wer in die entsprechenden Geschäfte geht, kann dort in diese Spiele in allen möglichen Varianten, Formen und Arten kaufen. Nintendo hingegen setzt nicht auf die traditionelle Art, sondern auf «Mario Party», das man auf der Switch-Konsole spielen kann.

Mario Party Superstars

1998 erschien die erste Version der inzwischen mächtig angewachsenen Serie über die bekannten Figuren rund um Mario, Donkey Kong oder Bowser und dieser Start glückte auf allen Ebenen. Kein Wunder also, dass regelmässig neue «Mario Party»-Spiele veröffentlicht wurden, neue Spielfelder und Figuren aufkamen, um die Familie gemeinsam vor den TV zu packen. Mit «Mario Party Superstars» ist nun bereits der zwölfte Ableger dieser Reihe erhältlich und auch dieses Game überzeugt mit viel Fantasie, herrlichen Mini-Spielen und fantasievollen Spielbrettern aus der Zeit der Nintendo64- Spielkonsole.

Screenshot aus Mario Party Superstars
Screenshot aus Mario Party Superstars

Das Spiel

Fünf Spielbretter (von der Geburtstagstorte bis zum Spaceland) stehen zur Verfügung und die Auswahl an Spielfiguren reicht von Mario, Peach, Luigi oder Yoshi bis hin zu Bowser und dessen Schergen. Nachdem man die Umstände ausgewählt hat, fängt das grosse Spielen an. Wir würfeln, reisen die gewürfelten Punkte vorwärts und machen uns auf die Jagd nach den Sternen. Bis dahin sammeln wir Münzen in den über 100 Minispielen, holen uns Boni auf den Spezialfeldern und versuchen, die Gegner in Schach zu halten. Das klappt am besten mittels Spezialfeldern, die verdiente Münzen unter den Spielern tauschen, Geschenke verteilen und dich, wenn du Pech hast, auch auf falsche Fährten schicken. Denn das Böse (Bowser höchstpersönlich) wartet hinter (fast) jeder Ecke, um dir Sterne und Münzen zu stehlen.

Die Mischung zwischen purem Glück auf dem Feld und Spieltalent (bei den Minispielen, die aber auch recht komplex sein können) sorgt für viel Spass unter den Teilnehmern. Von Klein bis Gross, von Jung bis Alt, hier kann sich jeder hinsetzen und Teil des Spiels sein. Darf es keine kurze Sache (5 Runden) sein oder doch eher ein Marathon von 30 Runden? Oder wollt ihr einfach nur die Minispiele daddeln? Kein Problem, bis zu vier Spieler können gleichzeitig am Spass teilnehmen und sich mit den Gegnern messen. Hast du das Zeug zum Mario Party Superstar?

Mario Party Supertars

Nintendo Switch

Altersfreigabe PEGI 3

Nintendo Switch Pro Controller

Fazit


Diese Art von Spiel hat bislang noch nicht enttäuscht und das bleibt auch bei «Mario Party Superstars» so. Im Gegenteil, durch die klassischen Spielfelder und die vielen Minispiele entsteht regelmässig ein Heidenspass vor dem Bildschirm und die Zeit vergeht wie im Flug. Einmal mehr können wir ein Mario Party Spiel bedingungslos weiterempfehlen und wünschen euch jetzt schon Spass beim Sammeln der Sterne. Ihr werdet es nicht bereuen!

Hier findest du weiter Spielberichte: Games

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.