„Super Mario 3D All Star“ und „51 World Wide Games“

Jetzt wo wir nicht nur wegen des kälteren Wetters mehr zu Hause sind, ist Ablenkung in Form von Games auch bei uns wieder sehr willkommen. Und so freuen wir uns natürlich alle, wenn wir mal wieder neue Games ausprobieren können. Ganz frisch bei uns angekommen sind „Super Mario 3D All Star“ und „51 World Wide Games“ für die Nintendo Switch. Unsere Game-Speziallisten Dani und J.R. haben sich die beiden Spiele angeschaut und für euch beurteilt.

51 Worldwide Games


Der Spieler kann in diesem Spiel 51 verschiedene Spiele von der ganzen Welt ausprobieren. Von Schach bis zu Mini Fussball. Ich persönlich finde Mini-Boxen, Bowling und Panzerschlacht am tollsten. Es ist sehr lustig, da man sonst noch nie Mini Tennis oder Panzerschlacht gespielt hat. Die grosse Auswahl macht dieses einzigartige Spiel so besonders. Man kann auch auf dem Touchscreen spielen, was zum Beispiel mit Air Hockey extrem viel Spass macht. Wenn man mal eine Herausforderung sucht, kann der Spieler auch online spielen, dies braucht aber Switch Online.

J.R., Junior Gamekritiker

51 Worldwide Games

Nintendo Switch

Super Mario 3D All Star

Mario mal Drei!

“Weisch no”… als wir damals die Mariospiele auf den Konsolen bis zum bitteren Ende durchgedaddelt haben. Sei es auf dem Nintendo64, dem Gamecube oder auch auf der Wii. Der rote Kultklempner mit seinen Jump’n’Run-Abenteuern ist zeitlos und erfreut auch die heutige Gamer-Generation, wenn jeweils wieder ein Game mit ihm, dem stetigen Gegenspieler Bowser oder den vielen, immer wieder auftauchenden Charakteren auftaucht, die auch heute noch nichts von ihrer Faszination verloren haben.

Nun hat Nintendo für die «Nintendo Switch»-Konsole ein Spiel veröffentlicht, dass die ersten 3D-Abenteuer von Mario in einem einzelnen Game zusammenfasst. «Super Mario 3D All-Stars» bietet nämlich ganze drei Spiele der Mario-Reihe unter einem Dach und lässt uns zurückkehren in die Anfangszeiten des 3D-Gaming. Es heisst also nun nicht mehr einfach von Links nach Rechts rennen, sondern eben auch nach Vorne und Hinten.

Super Mario 64

Veröffentlicht 1996 haben wir es bei diesem Game nicht mit einer linearen Story zu tun, sondern mit einer 3D-Welt, die man erforschen muss. Wie meist bei Mario, ist auch hier Prinzessin Peach vom bösen Bowser gefangen worden und wir müssen nun Power-Steine finden, die für die Rettung der Liebsten gebraucht werden. Viel Spass bei einem Nintendo-Klassiker!

Super Mario Sunshine

Gross Reinemachen ist angesagt, wenn Mario auf einer Insel landet, die ein vermeintlicher Doppelgänger völlig verschmutzt hat. Mit dem «Dreckweg»-Apparat auf dem Rücken und dem Wasserschlauch in der Hand geht es nun in die verschiedenen Levels, zumal dieser Rucksack noch einige schöne Fähigkeiten zu bieten hat. Dieses Game wurde damals auf dem Nintendo Gamecube veröffentlicht, macht aber auch heute noch grossen Spass.

Super Mario Galaxy

Erschienen 2007 auf der «Wii»-Konsole treibt es Super Mario in diesem Spiel in’s All. Natürlich mischt auch Bösewicht Bowser wieder mit, den wir durch viele Levels verfolgen müssen und dabei immer wieder auf lustige und hilfreiche Mario-Kostüme zugreifen können. Begleitet von einem mysteriösen, aber unterstützenden Wesen aus der Welt der Sterne, müssen wir die Galaxy wieder in’s Reine bringen. Dieses Spiel ist das «neueste» der zusammengetragenen Titel und war lange Zeit als Referenztitel der 3D-Games bekannt.

Dani Maurer, Film- und Gamekritiker

Super Mario 3D All Star

Nintendo Switch

Erhältlich bis zum 31. März 2021

3 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.