Risotto mit Kürbis und Pilzen

Der Herbst ist vom Wetter her zwar nicht meine Lieblingszeit, aber die vielen tollen herbstlichen Gerichte machen das wieder wett. Mit dazu gehört natürlich alles mit Pilzen oder Kürbissen. Und noch viel besser wird es, wenn beide Zutaten wie in meinem Risotto mit Kürbis und Pilzen zusammen kommen.

Risotto mit Kürbis und Pilzen
Risotto mit Kürbis und Pilzen

Foodie Challenge von Foodblogs Schweiz

Das Risotto mit Kürbis und Pilzen ist im Rahmen der Oktober Foodie Challenge von Foodblogs Schweiz entstanden. Im Warenkorb waren diese Mal.

Kürbis, Maroni, Pilze, Birnen, Quitten und Baumnüsse

Herbstlicher Warenkorb
Herbstlicher Warenkorb

Die Beschaffung der Zutaten war bei mir dieses Mal nicht so einfach, da ich dort, wo ich einkaufen war, nicht alle gewünschten Zutaten aus der Schweiz gefunden hatte. Da ich für meinen Beitrag aber auch nicht noch gross in der Gegend herum fahren wollte, hatte ich einen „Orangen Knirps“, Birnen, Champignons und Baumnüsse nach Hause gebracht, für das Gericht habe ich dann allerdings nur den Kürbis und die Pilze verwendet.

Rezept für Risotto mit Kürbis und Pilzen

Risotto gibt es bei uns natürlich das ganze Jahr hin durch in den verschiedensten Variationen. Wenn ich Pilzrisotto zubereite, muss ich allerdings immer noch eine „Natur-Variante“ zubereiten, da leider nicht die ganze Familie Pilze isst. Meist koche ich darum, wie in diesem Gericht die Pilze separat.

Für das Risotto die gehackte Zwiebel im Olivenöl andämpfen. Reis beifügen und mitdünsten, bis er glasig ist. Mit dem Wein ablöschen und diesen vollständig einkochen lassen. Die Bouillon erhitzen und unter Rühren nach und nach dazugiessen. Der Reis sollte immer knapp mit Bouillon bedeckt sein. Ca. 18-20 Minuten garen. Den Parmesan darunter mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Währenddessen den Kürbis und Schalotten im Olivenöl ca. 12 Minuten braten herausnehmen. Pilze in Olivenöl braten. Kürbis wieder dazu geben und alles erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und Majoranblättchen würzen.

Risotto mit Kürbis und Pilzen
Risotto mit Kürbis und Pilzen

Rezept für Risotto mit Kürbis und Pilzen

Ein herrliches und herbstliches Gericht, welches uns von innen wärmt.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Italien
Keyword: Herbst, Kürbis, Pilze, Risotto

Zutaten

Risotto

  • 1 kleine Zwiebel gehackt
  • 1 EL Olivenöl
  • 300 g Risotto-Reis
  • 100 ml Weisswein
  • ca. 900 ml Gemüsebouillon heiss
  • 60 g Parmesan

Kürbis und Pilze

  • 250 g Kürbis in Würfeli geschnitten z.B. Oranger Knirps
  • 250 g Pilze nach Wahl geputzt und grössere ev. Pilze zerkleinert
  • 1 Schalotte fein gehackt
  • 2 EL Olivenöl
  • Frischer Majoran

Anleitungen

Risotto

  • Die gehackte Zwiebel im Olivenöl andämpfen. Reis beifügen und mitdünsten, bis er glasig ist. Mit dem Wein ablöschen und diesen vollständig einkochen lassen. Die Bouillon erhitzen und unter Rühren nach und nach dazugiessen. Der Reis sollte immer knapp mit Bouillon bedeckt sein. Ca. 18-20 Minuten garen. Den Parmesan darunter mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kürbis und Pilze

  • Den Kürbis und Schalotten im Olivenöl ca. 12 Minuten braten herausnehmen. Pilze in Olivenöl braten. Kürbis wieder dazu geben und alles erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und Majoranblättchen würzen.

In der Oktober Challenge sind viele tolle Rezepte zustande gekommen. In der Zusammenfassung im Blog von Foodblogs Schweiz findes du die saisonalen Oktober-Rezepte: Foodblogs Schweizer. Auch die anderen Mitglieder des Kernteams waren fleissig:

Marlene’s sweet things Herbstliche Pizza mit Kürbis und Sauerrahm

Die Angelones Kürbis-Baumnuss-Cake

Foodwerk Birnen Ministrudel mit Vanillesauce

Princess Kürbissuppe mit Geheimzutat und Pilz-Marroni-Ragout

Lust auf mehr saisonale Rezepte? Hier findest du noch mehr tolle, saisonale Rezepte: Foodblogs Schweiz Challenge

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating