Eggs Florentine Burger

Vor genau einem Jahr habe ich zum letzten Mal an einem „All you need is…“-Blogevent mit gemacht. Bei diesem monatlichen Event stellen viele unterschiedliche Blogger ihre Rezepte zu einem vorher bestimmten Thema vor, dabei sollten möglichst nur Zutaten verwendet werden, welche regional gerade Saison haben. Damals habe ich für den Event Belgische Waffeln mit Apfelkompott zubereitet.

Eggs Florentine Burger mit Spinat Bao Buns und Bärlauch Hollandaise
Eggs Florentine Burger

Das März Thema der Gruppe sind Frühlings-Burger. Ein Thema dem ich nicht widerstehen konnte. Nach einigem Hin und Her habe ich mich für einen Eggs Florentine Burger mit frischem Spinat und Bärlauch entschieden. Ein leichter frühlingshafter Burger mit Spinat Bao Buns, einem pochierten Ei und einer Bärlauch Hollandaise.

Ich freue mich auf den Frühling mit hoffentlich vielen Sonnenstunden. Der Bärlauch spriesst bei uns schon seit Mitte Februar und bereichert unseren Speiseplan. Genau so verhält es sich mit dem jungen Spinat, welcher im März auch wieder Saison hat.

Rezept für Eggs Florentine Burger mit Spinat Bao Buns und Bärlauch Hollandaise

Durch den Spinat werden die Buns richtig schön grün und damit sie auch grün geblieben sind, habe ich die Burgerbrötchen für einmal nicht gebacken, sondern wie Bao Buns gedämpft. Dies kann in einem Dampfkörbchen oder natürlich auch im Steamer geschehen. Die Zubereitung, mal abgesehen von der Hollandaise, geht ganz einfach. Bei der Zubereitung der Hollandaise muss etwas aufgepasst werden, damit die Sauce nicht zu heiss bekommt und gerinnt.

Eggs Florentine Burger mit Spinat Bao Buns und Bärlauch Hollandaise
Eggs Florentine Burger
Rezept drucken
5 von 3 Bewertungen

Rezept für Eggs Florentine Burger mit Spinat Bao Buns und Bärlauch Hollandaise

Ein wunderbarer Frühlings-Burger mit Spinat, Eiern und einer Sauce Hollandaise. Für das Rezept braucht es etwas Zeit, da alle Schichten des Burgers selbst zubereitet werden.

Zutaten

Für die Spinat Bao Buns

  • 260 g Mehl
  • 10 g Hefe frisch
  • 1/4 TL Salz
  • 150 ml Milch
  • 2 handvoll junger Spinat

Rindfleisch Patties

  • 600 g gehacktes Rindfleisch
  • Salz und Pfeffer zum Würzen

Für die Bärlauch Hollandaise

  • 2 frische Eigelbe
  • 1 EL Weissweinesssig
  • 100 g Butter kalt
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken
  • 1 handvoll Bärlauch fein gehackt

Für das pochierte Ei

  • 4 Eier

Burger Füllung

  • 1 handvoll Spinat
  • Zwiebelringe nach Gusto

Anleitungen

Spinat Bao Buns

  • Mehl, Salz und Hefe in einer Schüssel miteinander vermischen.
  • Den Spinat zusammen mit der Milch pürieren und zu den trockenen Zutaten geben. Mit der Küchenmaschine oder von Hand so lange kneten bis ein geschmeidiger Teig entsteht.
  • Den Teig zugedeckt ums Doppelte aufgehen lassen.
  • Aus dem Teig vier flache Brötchen formen und diese auf Backpapier legen. Die Brötchen nochmals 30 Minuten aufgehen lassen. Die Bao Buns im Dampfkörbchen oder dem Steamer für ca. 10 Minuten dämpfen.

Bärlauch Hollandaise

  • Eigelbe mit dem Essig verrühren. Eine Schüssel über leicht siedendes Wasserbad hängen. Die Schüssel darf das Wasser nicht berühren. Eigelbe mit den Schwingbesen des Handrührgeräts rühren, bis sie schaumig wird.
  • Die kalte Butter in Stücke schneiden und portionenweise unter Rühren beigeben. Rühren bis die Sauce cremig ist. Die Schüssel vom Wasserbad nehmen und noch etwas weiter rühren mit Salz abschmecken und den gehackten Bärlauch darunter rühren.

Rindfleisch Patties

  • Das Fleisch würzen und von Hand kneten. Aus dem Fleisch 4 Patties formen.
  • In einer Pfanne (Grill) die Patties von beiden Seiten ca. 4 Minuten braten.

Pochiertes Ei

  • Die Eier im Wasserbad oder dem Steamer (3-4 min bei 100 Grad) pochieren.

Burger fertigstellen

  • Die Brötchen halbieren und nach Gusto belegen.
Spinat Bao Buns
Spinat Bao Buns

Bei „All you need is..“-Blog Event „Frühlings-Burger waren auch mit dabei:

Ina Is(s)t Popeye Burger mit Spinat und pochiertem Ei

Jankes*Soulfood Veggie-Burger mit Bärlauch-Falafel & Süßkartoffel-Brötchen

Möhreneck Bärlauch-Burger

Küchentraum & Purzelbaum Grünkern Burger mit Frühlingsbuns

S-Küche Ramen Burger mit Frühlingslauch

Foodistas Frühlingsburger mit Apfel, Roter Bete, Bärlauch Mayo und Süßkartoffelfritten

zimtkringel Kräuterburger auf Kartoffelbrötchen mit karamellisierten Frühlingszwiebeln

Mein wunderbares Chaos Pulled Lamb Burger mit Bärlauch-Chimichurri

Der magische Kessel Orientalischer Halloumi-Burger

Teekesselchen Genussblog Pulled Jackfruit BBQ Burger (vegan)

Kochen mit Diana Farm Burger

Eggs Florentine Burger mit Spinat Bao Buns und Bärlauch Hollandaise
12 Kommentare
    • Tamara sagte:

      Liebe Ina,

      Herzlichen Dank für deinen Kommentar. Es freut mich sehr, dass ich dich inspirieren konnte.

      Liebe Grüsse
      Tamara

  1. Conny sagte:

    5 stars
    Liebe Tamara,
    da möchte ich sofort mein Dampfkörbchen hervorkramen und loslegen! Diese Farbe – echt super. Pochiertes Ei, Bärlauch-Majo – das klingt alles so lecker. Dein Burger ist genau meins.
    Herzlichst, Conny

    Antworten
    • Tamara sagte:

      Liebe Conny,

      Herzlichen Dank für deinen Kommentar. Ich liebe die Kombination auch sehr.

      Liebe Grüsse
      Tamara

  2. Shermin sagte:

    Meine Güte, so viele schöne Burgerrezepte – eines schöner als das andere. Die Hollandaise mit dem Ei, Fleisch und dem grünen Baobrötchen liest sich einfach köstlich!
    Liebe Grüße

    Antworten
    • Tamara sagte:

      Liebe Katharina,

      Herzlichen Dank für deinen Kommentar. Das freut mich sehr.

      Liebe Grüsse
      Tamara

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating