Weihnachtsmenü

Glasierte Blätterteig Sterne

Für das diesjährige Weihnachtsfest haben sich unsere Söhne ein „mehrgängiges Menü“ gewünscht. Und so haben wir gemeinsam versucht ein solches auf die Beine zu stellen.

Serviettenringe mit Engelsflügen

Wir haben uns für eine ganz schlichte Tischdeko entschieden. Sterne und Engelsflügel sollten es sein. Die Farben in weiss, gold und silber. Für die Deko haben wir noch kurzfristig ein paar Serviettenringe mit Engelsflügeln aus Pet gebastelt und sie gemeinsam angemalt.

Weihnachtstisch

 

 

Lachs-Sterne

 

Räucherlachs mit dreierlei Sterne

Nach einem Gläschen Prosecco für die grossen und einem Glas Rimuss für die kleinen ging es mit der ersten Vorspeise los. Es gab Räucherlachs auf Sternentoast mit Butter- und Blätterteigsternen, dazu wurde noch ein Merretichschaum gereicht. Allerdings gab es nicht für alle Lachs, zwei von uns haben ein paar Scheiben Salami vorgezogen. Unser Kleinster und ich mögen beide keinen Fisch. Ich war schon froh, dass ich den Lachs nicht selber anrichten musste. Die Toastbrotscheiben wurde erst mit Butter bestrichen und dann in der Pfanne golden gebacken. Mmmmh, so liebe ich Toastbrot. Ein Rezept für das Toastbrot findet Ihr hier.

 

Safran-Risotto mit Sbrinzröllchen

 

Safranrisotto mit Sbrinzröllchen

Zur zweiten Vorspeise gab es ein Safran Risotto mit Sbrinzröllchen und einem Blätterteig-Käse-Stern. Im feinen Safranrisotto habe ich auch ein paar Rüebli versteckt. Das Rezept dazu gibt es bald auf dem Blog.

Nüsslisalat mit Ei

 

Nüsslisalat mit Ei und Paprikastern

Mmmh, Nüsslisalat mit Ei ist immer wieder lecker. Dazu gab es einen kleinen Blätterteigstern mit Paprika.

 

Braten mit Kartoffelstock und Rosenkohl

 

Braten mit Kartoffelstock und Rosenkohl

Und dann war es auch schon Zeit für die Hauptspeise, zweierlei Braten mit Rosenkohl. Kartoffelstock und Bratensauce. Die Bratensauce und das „Hauptgangsternchen“ haben es leider nicht aufs Foto geschafft. Ich liebe frischen Kartoffelstock mit Bratensauce und bräuchte dazu eigentlich weder Fleisch noch Gemüse. Hier findet Ihr ein Rezept für Kartoffelstock. Für das festliche Menü habe ich die Milch mit Rahm ausgetauscht und statt der Butter Doppelrahm verwendet. Eine sündige Sache und extrem lecker!

 

Käseplättchen

Käseplättchen mit Kümmelstern und Feigenconfit

Nach der Hauptspeise gab es einen kleinen Käsegang mit „Chümmi-Stern“, Walnuss und Feigenconfit.

Sternschnitten

 

Sternenschnitten mit Vanillecreme

Zum Dessert gab es dann leckere Sternenschnitten aus Blätterteig mit Vanillecreme gefüllt. Dazu noch ein paar kleine Köstlichkeiten, süsse Zuckersterne, einer Schokoladeneule und einem weissen Tannenbäumchen. Die Rezepte für die Sternschnitten und die weissen Tannenbäumchen gibt es bald auf dem Blog.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.