Rezept für Sternenbot

In der Adventszeit oder natürlich auch an einem Sonntag unter dem Jahr, darf auch der Zmorgen gerne etwas festlicher sein. Zum Beispiel mit einem dekoriertem Brot. Und mit diesem einfachen Teig und den ausgestochenen Verzierungen können auch bereits schon die Kleinsten mithelfen.

 

Sternenbrot
Sternenbrot

Rezept für Sternenbrot

500g Weissmehl
1 TL Zucker
1/2 EL Salz
1 Päckchen Trockenhefe
60g Butter
350 ml Milch
1 Eigelb
etwas Milch
Alle Zutaten in eine grosse Schüssel geben und zu einem Teig kneten. Den Teig auf der Arbeitsplatte so lange kneten, bis er schön geschmeidig ist. Den Teig zudecken und bei Raumtemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen. Ein wenig Teig für die Dekoration abtrennen und den Rest zu einem Brot formen. Aus dem beiseite gelegtem Teig Sterne ausstechen und mit etwas Wasser an das Brot kleben. Das geformte Brot zudecken und nochmals 30 Minuten gehen lassen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen, Eigelb mit wenig Milch verrühren, das Brot mit Eigelb bestreichen und dann für ca. 50 Minuten backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen und frisch geniessen.

En Guete!

Sternenbrot mit Käse
Sternenbrot mit Käse

 

 

Sternenbrot
Sternenbrot
2 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.