Kein Dreikönigstag ohne Dreikönigskuchen – Rezept

Dreikönigskuchen
Dreikönigskuchen

 

Rezept für Dreikönigskuchen

Eine schöne, süsse und leckere Tradition gleich zu Beginn des Jahres ist der Dreikönigskuchen.Ob mit Weinbeeren, Schokoladenstückchen oder ganz ohne Zugabe, das ist jedem selber überlassen. Bei uns gibt es immer einen Dreikönigskuchen mit „Schoggimöckli“. Warum? Weil ich leider die einzige in der Familie bin die Weinbeeren mag… Aber die Hauptsache ist ja das er schmeckt.

Letztes Jahr habe ich auf dem Blog schon das gelingsichere Rezepte für den Dreikönigskuchen von Betty Bossi vorgestellt. Für uns ist er so genau richtig, daher gibt es diese Jahr auch keine neue Variante davon.

 

Rezept Dreikönigskuchen mit den verschiedenen Zutaten
Rezept Dreikönigskuchen

Wer den Dreikönigskuchen nachbacken möchte findet das genaue Rezept unter:

Rezept Dreikönigskuchen

En Guete!

 

1 Antwort
  1. Rita sagte:

    Auch ich habe unseren Mini-Königskuchen nach diesem Rezept gebacken. Wie du schreibst – es passt einfach! Und seit vielen Jahren darf ich mich wieder mal "Königin" nennen- wenigstens für einen Tag, ist ja auch nicht schlecht, oder?En Guete wünscht dir und deiner Familie Rita

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.