Rezept drucken

Rezept für Samichlaus Brot (Nikolaus Brot) nach Globi

Das Samichlaus Brot wird mit süssem Hefeteig zubereitet. Das süsse Brot schmeckt frisch zubereitet am Besten
Vorbereitungszeit1 Std.
Zubereitungszeit15 Min.
Backzeit30 Min.
Arbeitszeit1 Std. 45 Min.
Gericht: Brot
Land & Region: Schweiz
Keyword: Grittibänz, Samichlaus
Portionen: 1 Stück
Kalorien: 2000kcal

Zutaten

Für den Teig

  • 350 g Mehl
  • 50 g Butter , weich, in Stücken
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz (ich habe 2-3 Prisen Salz verwendet)
  • 150 ml lauwarme Milch
  • 60 g Zucker
  • 40 g Hefe (ich habe nur 10 g frische Hefe verwendet)

Für die Verzierung

  • 1 Ei
  • rote Lebensmittelfarbe
  • 2 Rosinen

Anleitungen

  • Mehl, Zucker Salz in einer Schüssel vermischen. Die Hefe in der Milch auflösen und zusammen mit dem Butter und einem Ei in die Schüssel geben. Den Teig kneten bis er geschmeidig ist. (Dies hat bei mir mit der Küchenmaschine ca. 6 Minuten gedauert.
  • Den Teig zugedeckt ums Doppelte aufgehen lassen. Dies Dauert bei voller Hefemenge ca. 1 Stunden. (Bei nur 10 g Hefe es bei mir knapp 4 Stunden gedauert. Die Aufgehzeit variiert je nach Raumtemperatur und Hefemenge)
  • Den Teig halbieren und je, auf etwas Mehl, eiförmig 1 cm dick auswallen. Ein Teil dient als Unterlage. Den zweiten Teil nach der Bilderanleitung schneiden und auf der Unterlage platzieren.
    Anleitung Samichlaus Brot

Für die Verzierung

  • Das Ei aufschlagen und verquirlen. Auf zwei Schalen verteilen. Ein Teil mit der Lebensmittelfarbe einfärben. Den Samichlaus mit dem Ei bestreichen.
  • Den Samichlaus im auf 175 Grad (Ober- und Unterhitze) vorgeheizten Ofen für ca. 30 backen.