Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Rezept für Kartoffelgratin mit Süsskartoffeln

Das Kartoffelgratin mit Süsskartoffeln ist eine wunderbare Beilage zu feinem Fleisch. Mit einem frischen Salat dazu wird es zu einem sättigenden Gericht.
Zubereitungszeit15 Min.
Backzeit1 Std. 15 Min.
Gericht: Beilage
Land & Region: Schweiz
Keyword: Kartoffeln, Käse, Süsskartoffeln
Portionen: 4 Personen
Kalorien: 600kcal
Autor: Tamara

Zutaten

  • 1 Knoblauchzehe
  • 800 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 200 g Süsskartoffeln
  • TL Salz
  • wenig Pfeffer aus der Mühle
  • 120 g geriebener Gruyère
  • 400 ml Milch
  • 200 ml Vollrahm
  • 1/2 TL Salz
  • 100 ml Vollrahm

Anleitungen

  • Eine ofenfeste Gratinform mit der Knoblauchzehe ausreiben. Die Kartoffeln und die Süsskartoffeln schälen und in dünne Scheiben hobeln. Kartoffeln und Süsskartoffeln in eine Schüssel geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Lagenweise mit dem Gruyère in die vorbereitete Form füllen.
  • Alle Zutaten für den Guss miteinander verrühren und über das Gratin giessen.
  • Gratin ca.50 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens gratinieren.
  • Restlichen Rahm über das Gratin giessen und nochmals für 25 Minuten gratinieren.