Rezept drucken

Rezepte für Knoblauchbrötchen-Sterne

Die sternförmigen Knoblauchbrötchen aus Pizzateig sind eine wunderbare Begleitung zur weihnachtlichen Suppe oder dem frischen Salat.
Vorbereitungszeit2 Stdn.
Zubereitungszeit15 Min.
Backzeit15 Min.
Gericht: Brot
Land & Region: Italien
Keyword: Brötchen, Knoblauch, Vorspeisse
Portionen: 8 Portionen
Kalorien: 130kcal
Autor: Tamara

Zutaten

Rezept für Pizzateig

  • 300 g Pizzamehl
  • 180 g Wasser
  • 1 TL Salz
  • 6 Gramm Hefe
  • 3 TL Olivenöl

Zum Bespreichen der Knoblauchbrötchen

  • Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz

Anleitungen

  • Die Hefe, das Salz und das Wasser miteinander vermischen. Diese Mischung für 10 bis 20 Minuten stehen lassen. Das Gemisch und das restliche Wasser zusammen mit dem Mehl in eine Schüssel geben und gut kneten. Das Olivenöl langsam dazu laufen lassen und gut verkneten. Dieser Vorgang dauert mit der Küchenmaschine ca. 10 Minuten.
  • Eine Schüssel leicht mit Olivenöl einölen und den Teig hinein legen, die Schüssel abdecken und den Teig bei Raumtemperatur ums Doppelte aufgehen lassen. Das dauert je nach Raumtemperatur ca. 3 Stunden
  • Den Teig ca. 8 mm dick auswallen, Sterne ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit Olivenöl bepinseln und 15 Minuten aufgehen lassen.
  • Etwas Olivenöl in ein Schälchen geben und den Knoblauch dazu pressen. Alles gut miteinander verrühren und zugedeckt beiseite stelllen.
  • Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Die Sterne für ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen und drei, vier Minuten abkühlen lassen, mit der Knoblauchöl bestreichen und mit Salz bestreuen.