Rezept drucken

Basler Brunsli

Brunsli sind ein traditonelles Schweizer Weihnachtsgueztli mit Mandeln, Schokolade und Zucker.
Vorbereitungszeit12 Stdn.
Zubereitungszeit15 Min.
5 Min.
Gericht: Cookies
Land & Region: Schweiz
Keyword: Guetzli, Keks mit Schokolade, Mandeln
Portionen: 4 Personen
Kalorien: 580kcal
Autor: Tamara

Zutaten

  • 200 g Zucker
  • 250 g gemahlene Mandeln
  • 2 EL Mehl
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 1 Messerspitze Nelkenpulver
  • 1 EL Kirsch optional
  • 2 frische Eiweisse steif geschlagen
  • 100 g dunkle Schokolade zerbröckelt

Anleitungen

  • Zucker, Mandeln, Mehl, Zimt und Kirsch (optional) in einer Schüssel mischen. Das Eiweis streifschlagen und darunter ziehen.
  • Die Schokolade über dem Wasserbad schmelzen, verrühren und zur Masse geben. Das Ganze zu einem Teig zusammenfügen, aber nicht kneten.
  • Den Teig portionenweise auf Zucker ca. 1 cm dick auswallen. Dabei schauen das der Teig nicht festklebt. Formen ausstechen. Das klappt am besten, wenn die Förmchen in Zucker getaucht werden. Die Brunsli auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und über Nacht trocknen lassen.
  • Die getrockneten Brunsli ca. 5 Min. in der Mitte des auf 250 Grad vorgeheizten Ofens backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.