Herbstliches Ofengemüse mit Chutney
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Rezept für Veganes Ofengemüse mit Tofu und Zwetschgen-Holunder Chutney

Ein herbstliches Rezept aus dem Backofen mit grünen Bohnen, Karotten und Tofu. Dazu gibt es ein Chutney mit Zwetschgen und Chili. Das Chutney kann gut vorbereitet werden.

Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit45 Min.
Arbeitszeit1 Std. 5 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Fusion
Keyword: Bohnen, Chili, Holunder, Karotten, Schalotten, Zwetschgen
Portionen: 4 Personen
Autor: Tamara

Zutaten

Zwetschgen-Holunder Chuntey mit Chili

  • 150 g Zwetschgen geviertelt
  • 100 g Holunderbeeren Beeren abgelöst
  • 1/2 - 1 Chilischote in Ringen, ev. Kerne entfernen
  • 50 ml Aceto balsamico
  • 50 ml Wasser
  • 2 Schalotten in feinen Streifen
  • 50 g Rohzucker
  • ¼ TL Salz

Ofengemüse mit Tofu

  • 600 g saisonales Gemüse (z.B. Karotten und Bohnen)
  • 2 EL Olivenöl
  • ½ TL Salz
  • ¼ TL Pfeffer
  • Tofu

Marinade für den Tofu

  • 4 EL Sojasauce
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Chilischote

Anleitungen

Zwetschgen-Holunder Chuntey mit Chili

  • Alle Zutaten für das Chutney in eine hohe Pfanne geben und unter Rühren aufkochen. Das Chuntey auf niedriger Hitze für ca. 45 Minuten einköcheln. Abkühlen lassen.
    Zwetschgen Holunder Chutney

Marinierter Tofu

  • Den Tofu in ein sauberes Küchentuch einschlagen und für mind. 30 Minuten mit einem Teller beschweren. Den Tofu in Stäbchen schneiden.
  • Alle Zutaten für die Marinade vermischen und Tofu damit für mind. 60 Minuten im Kühlschrank marinieren.

Gemüse

  • Das Gemüse rüsten und in "mundgerechte" Stück schneiden. Das Gemüse mit dem Olivenöl vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Gemüse und Tofu backen

  • Den Ofen auf 200 Grad (Unter- und Oberhitze vorheizen). Das Gemüse und den Tofu auf ein Backblech geben. Und für ca. 20 Minuten backen. Dabei ab und zu umrühren.
  • Gemüse und Tofu zusammen mit dem vorbereiteten Zwetschgen Chutney anrichten.