Beiträge

Swiss Cake Festival 2017

Süsses Limmattal

 

Swiss Cake Festival 3D Torten
Swiss Cake Festival 3D Torten

Vergangenes Weekend, vom 20. bis zum 22.Oktober 2017, wurde es süss im zürcherischen Limmattal, denn in der Stadthalle Dietikon fand bereits zum dritten Mal das Swiss Cake Festival statt. Das Festival, welches vor drei Jahren im Keller der Stadthalle zum ersten Mal abgehalten wurde, hat sich in den vergangenen drei Jahren zum einem gut organisierten Event mit Motivtortenwettbewerb, Workshops, Demos, Verkaufs- und Essenständen entwickelt. Die charmanten und herzlichen Organisatorinnen stecken jedes Jahr viel Herzblut und Freude in die Veranstaltung.

Die Schwerpunkte des Events liegen bei den Workshops, welche von Kuchenkünstlern durchgeführt werden und dem Tortenwettbewerb mit den verschiedenen Kategorien, wie Hochzeitstorten, 3D Torten Skulptur, dekoratives Zuckerkunst Element, Motivtorten Thema „Hollywood und Film“ und Motivtorten Kinder bis 12 Jahre mit dem Thema „Lieblingssport“. In der Ausstellungshalle nahmen dann die Torten auch den grössten Platz ein. Dieses Jahr waren es über 70 Exponate, die von Kuchenkünstlern für den Wettbewerb eingereicht wurden. In den letzten drei Jahren konnte ich beobachten, wie sowohl die Zahl der eingereichten Torten, wie auch die Qualität der Torten gestiegen sind. Die Exponate wurden von der Jury auf Herz und Nieren geprüft und dann später nach Kriterien bewertet.

 

Swiss Cake Festival Motivtorten Hollywood und Filme
Swiss Cake Festival Motivtorten Hollywood und Filme

Wer sich nicht zu einem der zahlreichen Workshops angemeldet hatte, konnte sich dennoch bei den Demos und in der Showküche weiterbilden. Wer sich dabei mit dem Tortenvirus angesteckt hatte, hatte gleich vor Ort die Möglichkeit sich mit dem nötigen Werkzeug auszurüsten. Auch dieses Jahr gab es wieder einiges Neues zu Entdecken und dem Angebot konnte auch ich kaum wiederstehen. Mir sind besonders die Silikonformen für die verrücktesten Torten aufgefallen, die natürlich auf den Trend mit den „Mirror Cakes“ zurück zu führen sind.

 

Swiss Cake Festival Hochzeitstorten
Swiss Cake Festival Hochzeitstorten

Aus meiner Sicht liegt dass Hauptmerk des Events auf den Workshops und den Tortenwettbewerben. Dieses Jahr hatte es dann auch im Vergleich zum Vorjahr, zugunsten der grösseren Anzahl Wettbewerbstorten, weniger Verkaufsstände. Die Wettbewerbstorten waren sehr vielseitig. Es gab von einfachen Torten bis hin zu grandiosen 3D-Kunstwerken alles zu sehen. Persönlich haben es mir die 3D-Torten und die Isomalt-Kunstwerke sehr angetan.

 

Swiss Cake Festival - Dekoratives Zuckerkunst Element
Swiss Cake Festival – Dekoratives Zuckerkunst Element

Hier geht es zu den Beiträgen vom Swiss Cake Festival 2015 und Swiss Cake Festival 2016.

 

Swiss Cake Festival


Ipressionen Swiss Cake Festival 2016
Impressionen Swiss Cake Festival 2016

 

Nachdem ich letztes Jahr schon das Swiss Cake Festival in Dietikon besuchen durfte, war ich dieses Jahr umso mehr gespannt auf den heutigen Besuch.

 

Am Freitag durfte ich bereits ein bisschen hinter die Kulissen sehen, zuschauen wie sich die Aussteller und auch schon die ersten Cake-Artisten einrichteten. Bei Bosch konnten wir uns bei einem Vintage Cookies- und Cupcake-Kurs einstimmen lassen. 

Vintage Cookie- und Cupcake-Kurs
Vintage Cookie- und Cupcake-Kurs

Die Ausstellung

Das Swiss Cake Festival ist bei seiner zweiten Ausführung vom Keller in die Stadthalle umgesiedelt. Da wo sonst auch Theater- und Comedy-Veranstaltungen stattfinden oder Hallenfussballturniere ausgetragen werden, dreht sich dieses Weekend alles um Fondanttorten. Neben den Verkaufsständen und den Wettbewerbstorten gibt es auch dieses Jahr wieder zahlreiche Kurse, die besucht werden können, einige davon sind den Festivalbesucher frei zugänglich, andere mussten vorab gebucht werden… Selber habe ich keinen der Workshops besucht, dafür habe ich umso mehr die vielen tollen Torten bewundert und mich ein bisschen von den Verkaufsständen verleiten lassen…

 

Swiss Cake Festival 2016
Swiss Cake Festival 2016

 

Das Swiss Cake Festival hat meiner Meinung seit der ersten Ausführung einen grossen Schritt nach vorne gemacht. Durch die Trennung der Workshops vom Ausstellungsraum ist mehr Platz für die Wettbewerbstorten und die Verkaufsstände entstanden. Als ich etwa eine halbe Stunde nach der Eröffnung dort war, waren diese schon sehr gut besucht und bei manchen Ständen musste man schon anstehen, um die Auslage zu betrachten.

 

Swiss Cake Festival 2016
Swiss Cake Festival 2016

 

Die Wettbewerbstorten stehen dieses Mal im Zeichen von „Swissness“. Die Torten sollen das typisch Schweizerische widerspiegeln. Und ich denke, dies ist einigen der Wettbewerbsteilnehmern sehr gut gelungen. Ich bin schon sehr gespannt, wer die Gewinner der jeweiligen Kategorien sein werden.

Und jetzt lass ich einfach die Bilder sprechen.

 

Swiss Cake Festival 2016
Swiss Cake Festival 2016

 

Swiss Cake Festival 2016
Swiss Cake Festival 2016

 

Swiss Cake Festival 2016
Swiss Cake Festival 2016

 

Swiss Cake Festival 2016

 

Swiss Cake Festival 2016
Swiss Cake Festival 2016

 

Swiss Cake Festival 2016
Swiss Cake Festival 2016

 

Swiss Cake Festival 2016
Swiss Cake Festival 2016

 

Swiss Cake Festival 2016
Swiss Cake Festival 2016

 

Swiss Cake Festival 2016
Swiss Cake Festival 2016

 

Swiss Cake Festival 2016
Swiss Cake Festival 2016

 

Swiss Cake Festival 2016
Swiss Cake Festival 2016

 

Swiss Cake Festival 2016
Swiss Cake Festival 2016

 

Swissness; Rezept für Safran Spätzli mit Raclettekäse überbacken

Heute gibt es unter Swissness ein Rezept mit einer echten Schweizer Spezialitäten; Spätzli mit Schweizer Raclettekäse. Der dazu verwendete Safran kommt leider nicht aus der Schweiz. Safran wächst zwar auch in der Schweiz, allerdings in so geringen Mengen, dass es fast unmöglich ist ihn zu kaufen.


Safran Spätzli
Safran Spätzli




Rezept für Safran – Spätzli mit Raclettekäse überbacken

Rezept für Safranspätzli 
 
3 Eier
0.75 dl Milch
0.75 dl Wasser
150g Chnöpflimehl
150g Haushaltsmehl
1 Tl Salz
1 Päckchen Safran


250g Raclettekäse
1/2 Tl Paprikapulver
Etwas Pfeffer

 

Cornichons
Silberzwiebel

 
Alle Zutaten zusammen zu einem glatten Teig verrühren. Die Spätzli durch eine Spätzlipresse in leicht siedendes Salzwasser drücken. Ziehen lassen bis die Spätzli an die Oberfläche steigen, dann am besten mit einer Schaumkelle herausnehmen und gut abtropfen lassen.
 
Den Backofen auf 220 Grad Umluft vorheizen
Eine ca. 2 Liter fassende Form fetten. Die Safranspätzli in die Form geben und den in Scheiben geschnittenen Raclettekäse darüber legen für ca. 5 Minuten im Ofen schmelzen lassen. Mit Paprikapulver und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.  Die Cornichons und Silberzwiebel dazu servieren.



Spätzli Gratin mit Raclettekäse
Spätzli Gratin mit Raclettekäse

 

Raclette mit Safranspätzli

Raclette im Pfännchen
Raclette im Pfännchen
Natürlich schmeckt das ganze auch wunderbar, wenn man den Raclettekäse direkt aus dem Racletteofen oder aus den Pfännchen über die noch warmen Chnöpfli gibt. Eine tolle Alternative zu den sonst üblichen geschwellten Kartoffeln.

 

Raclette aus dem "Pfändli" mit Spätzli
Raclette aus dem „Pfändli“ mit Spätzli

En Guete!