Beiträge

Panna Cotta

Panna Cotta

Panna Cotta ist ein Dessert, welches einfach selber herzustellen ist. Besonders, wenn man statt der Gelatine Agra Agra verwendet, zumindest fällt mir die Zubereitung damit Agra Agra einfacher.

Panna Cotta mit Erdbeeren
Panna Cotta mit Erdbeeren

Das Dessert lässt sich vielseitig abwandeln. Zum Beispiel mit anderen Beere oder Früchten, wie z.B Feigen dazu servieren oder es ganz einfach nur so pur zum Essen.


Rezept für Panna Cotta mit Erdbeeren und Basilikum-Honig

Panna Cotta

500 ml Rahm (Sahne)
1 Esslöffel Zucker
1 Teelöffel Vanillezucker
8 g Agar Agar

Basilikum Honig

3 Esslöffel Honig
10 Basilikum-Blätter
1 TL Zitronensaft

2 Handvoll Erdbeeren

Das Agar-Agar mit dem kalten Rahm verrühren und den Zucker und Vanillezucker darunter rühren. Die Mischung in einer Pfanne aufkochen lassen, Hitze reduzieren und das ganze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Die Pfanne vom Herd nehmen und den Panna Cotta auf vier Schälchen verteilen. Den Panna Cotta abkühlen lassen und zugedeckt im Kühlschrank ca. 3 Stunden lang fest werden lassen.

Basilikum fein hacken und zusammen mit dem Honig und dem Zitronensaft verrühren. Die Erdbeeren waschen, putzen und in Würfel schneiden. Die Erdbeeren mit dem Basilikum-Honig verrühren und bis zum Servieren zugedeckt kühl stellen.

Vor dem Servieren die Erdbeeren über dem Panna Cotta verteilen.

En Guete!


Panna Cotta mit Erdbeeren
Panna Cottag mit Erdbeeren
Gebratener Spargel mit Erdbeersalsa

Gebratener weisser Spargel mit Erdbeersalsa

Die weissen Spargeln sind ganz eindeutig meine Lieblinge. Am liebsten esse ich sie pur oder mit einer feinen Sauce. Zum Beispiel mit einer Hollandaise oder einer frisch gemachten Mayonnaise. Beides sind eher schwere Saucen. Fruchtige, leichte Saucen passen genau so gut dazu. Dabei hat es mir besonders die Erdbeersalsa angetan. Sie ist schnell zubereitet und kann super nach dem eigenen Gusto gewürzt werden. Gebratener weisser Spargel passt sehr gut zu der fruchtigen Salsa.

Gebratener weisser Spargel mit Erdbeersalsa und Basilikum
Gebratener weisser Spargel mit Erdbeersalsa

Die Saison der Spargel und Erbeeren überschneiden sich einige Zeit und so scheint es nur natürlich, die beiden miteinander zu verbinden. Eine gelungene Kombination, die ich sehr gerne mag. Zudem ist die Erdbeersalsa viel leichter als die traditionellen Saucen, welche wir für gewöhnlich dazu servieren.

Rezept für gebratener weisser Spargel mit Erdbeersalsa

1 Bund weisser Spargel
1 TL Rapsöl

Erdbeersalsa

100 g Erdbeeren
5-6 Blätter Basilikum
dunkler Balsamico-Essig
Olivenöl
zwei Prisen Zucker
Prise Salz
Pfeffer, z.B. Kamotpfeffer

Für die Erdbeersalsa die Erdbeeren in Würfel schneiden. Das Basilikum hacken. Erdbeeren und Basilikum miteinander vermischen und mit Balsamico-Essig und Olivenöl nach Geschmack verrühren. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Spargel rüsten. Dazu die holzigen Enden wegschneiden und nach dem Köpfchen schälen. Das Rapsöl in einer Bratpfanne erhitzen, die vorbereiteten Spargeln hineingeben und bei mittlerer Hitze ca. 10 bis 12 Minuten braten. Zusammen mit der Erdbeersalsa servieren.

En Guete!

Spargel, Erdbeeren und Basilikum
Spargel, Erdbeeren und Basilikum

Weitere Rezepte für Spargel gibt es bereits im Blog. So schmecken Spargeln, z.B. der grüne Spargel wunderbar gegrillt, wie z.B. meine grünen Spargel vom Grill mit Balsamico Marinade oder das feine Alltagsgericht, die Spargel Tortilla.

Gebratener weisser Spargel mit Erdbeer-Salsa
Gebratener weisser Spargel mit Erdbeer-Salsa