Beiträge

Apfelkuchen Muffins mit Streuseln

Äpfel – Rezept und Lagerung

Es gibt 356 Tage im Jahr Schweizer Äpfel zu kaufen. Äpfel sind somit einige der wenigen Früchte- bzw. Obstsorten, die das ganze Jahr Saison haben. Natürlich wachsen die Äpfel nicht das ganze Jahr, aber sie können sehr gut eingelagert werden. Je nach Sorte und Lagerbedingungen können sie von einem Monat bis fast zu einem Jahr eingelagert werden. Zu Hause funktioniert das am besten an einer dunklen, kühlen Stelle im Keller. Am besten verpackt man die Äpfel in Styroporboxen.

Apfelkuchen Muffins mit Äpfel, Haselnüssen und Streusel auf einem Teller
Apfelkuchen Muffins mit Streuse

Ich esse Äpfel gerne einfach so, aber ich verbacke sie auch sehr gerne. Am liebsten mag ich Apfelmuffins mit Zimtzucker, aber auch ein Apfelkuchen, wie die Zürcher Pfarrhaustorte ist immer wieder lecker. Die Apfelkuchen Muffins sind vom amerikanischen Apple Pie inspiriert, zumindest was die Füllung anbelangt. Das Rezept ist total einfach und ist schnell zubereitet. Als Boden für die Muffins dient ein Blätterteig. Die Streusel sind für den Geschmack und den extra Crunch mit Haselnüssen versehen.

Apfelkuchenmuffins im Schnitt mit Sahne
Apfelkuchen Muffins mit Sahne

Rezept für schnelle Apfelkuchen Muffins mit Streusel

Für die Füllung


4 Äpfel
1 dl Wasser
1 TL Zimt
2 EL Zucker

In einer Pfanne Zucker, Wasser und Zimt miteinander vermischen. Die Äpfel waschen, schälen, das Kerngehäuse entfernen und in Würfel (ca 1 x 1 cm) schneiden. In die Pfanne geben und mit dem Wasser-Zucker-Gemisch vermischen. Kurz aufkochen lassen und die Äpfel bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel für 10 bis 15 Minuten köcheln lassen. Dabei die Äpfel ab und zu umrühren.


Für die Streusel

2 EL Butter
2 EL Zucker
4 EL gemahlene Haselnüsse
2 EL Mehl

Für die Apfelkuchen Muffins

1 rechteckig ausgewallter Blätterteig
gemahlene Haselnüsse

Den Blätterteig in 8 Quadrate schneiden. Eine Muffinform ausfetten. Die Blätterteigquadrate in die Form legen. Den Boden mit einer Gabel einstechen und mit den gemahlenen Haselnüssen bestreuen. Die Apfelfüllung auf den Blätterteig verteilen. Die Streusel auf die Füllung geben und im vorgeheizten Backofen für ca. 20 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen und am besten lauwarm mit etwas Rahm (Sahne) oder Vanilleglace servieren.

En Guete!


Apfelkuchen Muffins mit Sahne
Apfelkuchen Muffins mit Haselnusstreusel
Apfelkuchen Muffins mit Haselnüssen