Schritt-für-Schritt Anleitung für Minions Cookies

Schritt für Schritt zum Minions Keks

 

Minions Cookies
Minions Cookies

So als kleiner Tipp am Rande. Da die Cookies mit dem Fondant so ziemlich süss werden, empfiehlt es sich, diese nicht zu gross zu machen oder einfach nur eins auf einmal zu essen!

Minions Kekse
Minions Kekse
Minions Kekse
Minions Kekse

Mit Fondant lassen sich Cookies auf die verschiedenste Weise verzieren. Mit etwas Zeit und Geduld kann man ganz tolle Ergebnisse erzielen. Und das gute daran ist, es ist gar nicht schwer…. 
 

Minions Cookies

 

Anleitung (Schritt-fürSchritt-Anleitung) für Minions Cookies (Minions Kekse)

gelben Fondant
weissen Fondant
schwarzen Fondant
blauen Fondant
Ein Portion Cookies Teig (Rezept siehe unten) zubereiten und kühlstellen
Schritt-für-Schritt-Anleitung für Minions Kekse
Schritt-für-Schritt-Anleitung für Minions Kekse
1
Als „Werkzeug“ braucht es runde Ausstecher in verschiedenen Grössen (dabei darauf achten, dass die Proportionen in etwa stimmen), etwas zum ausrollen und schneiden des Fondants. Und einen kleinen Spachtel.
2
Den schwarzen Fondant auswallen und Kreise für die „Brille“ ausstechen.
Die Ringe, welche später die „Brille“ der Minios werden, mit silbernem Lebensmittelspray oder mit silberner Lebensmittel-Pluverfarbe (mit etwa hochprozentigem Alkohl, z.B. Wodka angerührt) silbern färben.
Den weissen Fondant auswallen (ausrollen) und Kreise für die Augen ausstechen.
5
Die silbernen Ringe auf  den weissen „Augen“ aus Fondant befestigen. Dazu kann ganz wenig Wasser oder essbarem Fondantkleber auf die Ringe gestrichen werden.
6
Den schwarzen Fondant ausrollen und kleine Kreise ausstechen. Die Kreise auf den „Augen“, wie oben beschrieben, besfestigen. Mit weissem Fondant ein weisses Pünktchen auf den schwarzen Fondant drücken.
Schritt-für-Schritt-Anleitung für Minions Cookies
Schritt-für-Schritt-Anleitung für Minions Cookies
7
Den gelben Fondant auswallen. Mit dem gleichen Ausstecher, mit welchem du die Cookies ausstechen möchtest, den Fondant ausstechen. (Die Anzahl Cookies varriert je nach der Grösse der Ausstecher)
8
Für die „Hosen“ der Minions blauen Fondant auswallen und Kreise in der gleichen Grösse wie die Minions ausstechen. Die Kreise halbieren und auf die vorher ausgestochenen gelben Fondantkreise „kleben“ (mit Wasser oder Fondantkleber). Hosenträger und eine Tasche auch aus dem blauen Fondant ausschneiden und mit Wasser oder Fondantkleber „aufkleben“. Die Nähte mit dem entsprechenden Präge-Werkzeug eindrücken.
9

Aus schwarzen Fondant kleine Knöpfe formen und anbringen. Die fertigen Fondantteile mit Haushaltsfolie zudecken, damit sie nicht trocken und/oder hart werden. Den Backofen vorheizen und die Cookies aus dem gekühlten Cookieteig ausstechen.

10
Die Cookies gemäss Rezept backen. Die vorbreiteten Fondantteile auf die warmen Cookies* legen.

11
Die mit dem gelben Fondant belegten Cookies mit den vorbereiteten Augen, Brillenbänder, Haare und Münder versehen.

12
Fertig sind die zuckersüssen Minions Cookies

*Die Cookies kurz abkühlen lassen und dann die vorbereiteten Fondantteile auf die noch warmen Cookies legen. So lange die Cookies noch warm sind verbindet sich der Fondant mit den Cookies. Falls die Cookies schon zu kalt sind, kann der Fondant mit etwas Royal Icing befestigt werden.

 

 Rezept für Cookies

Den Backofen auf 160 Grad vorheizen

 

125 g weiche Butter
125 g Zucker 
1 Ei
1/2 TL Vanillepaste (oder 2 EL Vanillezucker)
250 g Mehl

1
 Die Butter mit dem Zucker und der Vanillepaste zusammen in eine Schüssel geben und gut verrühren. 

2
Das Ei beigeben und weiterrühren bis die Masse heller ist. 

3
Das Mehl zugeben. 

4
Alles zusammenkneten, bis die ein schöner, geschmeidiger Teig entsteht. Den Teig einpacken und für 2 Stunden in den Kühlschrank legen. 

5
Den Teig auf etwas Mehl ca. 4 mm dick auswallen und Kreise ausstechen.  Die Kekse auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im auf 160 Grad vorgeheizten Ofen für ca. 10 bis 12 Minuten backen, dabei die Guetzli im Auge behalten, sie sollten leicht gebräunt sein. 

6
 Die Cookies kurz abkühlen lassen und dann die vorbereiteten Fondantteile auf die noch warmen Cookies legen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung für Cookies / Kekse
Schritt-für-Schritt-Anleitung für Cookies / Kekse

En Guete!

Minions Cookies
Minions Cookies

 

 

Minios Cookies Anleitung
Minios Cookies Anleitung
 

Ostereier färben mit Farbstoffen aus Küche und Garten

Wie färbst du deine Ostereier?

In den Läden gibt es ja jede Menge Farben in den verschiedensten Varianten zu kaufen. Von Pastellfarben bis hin zu metallic schimmernden Farben habe ich alles im Angebot gesehen. Und natürlich, habe ich schon davon berichtet, geht das Eierfärben auch wunderbar mit den Lebensmittelpastenfarben, welche viele von uns im Schrank haben. Eine Anleitung dazu findet ihr hier: Anleitung Eier färben mit Lebensmittelpastenfarbe.

Ostereier mit natürlichen Farben aus Küche und Garten gefärbt
Ostereier mit natürlichen Farben aus Küche und Garten gefärbt

Immer interessanter finde ich das Färben mit natürlichen Zutaten. Die Zwiebelschalen sind dabei wohl die bekannteste Art zum Eier färben, vermutlich ist sie auch die kostengünstigste. Wer sie nicht rechtzeitig gesammelt hat, kann sie jetzt sogar in manchen Grossverteilern kaufen. Aber auch andere getrocknete Pflanzenteile, wie zum Beispiel rotes Sandelholz und Malvenblüten kann man jetzt kaufen.

Dieses Jahr haben wir darum unsere Eier mit Farben aus „Küche und Garten“ gefärbt.

Färben mit Farben aus Küche und Garten einige Beispiele dazu

 

Rote Beete                        rotviolette
Holunderbeersaft              violette bis graublau
Spinat                               grün
Kamillenblüten                  gelb
Zwiebelschalen                 braun

Den Farbsud herstellen

Für einen Liter Farbsud aus dem Gemüse (Rote Bete, Spinat) benötigen wir ca. 200g des Gemüses. Dieses wird fein geschnitten oder geraspelt und in 1 Liter Wasser für 40 Minuten gekocht. Danach den Sud absieben und abkühlen lassen.
Die Kamillenblüten, ca. 30g einige Stunden in 1 Liter kaltem Wasser einweichen. Danach den Sud für 1 Stunde köcheln lassen. Absieben und abkühlen lassen.
Den Holundersaft verwende ich direkt so wie er ist.

 

Ostereier mit Naturfarben
Ostereier mit Naturfarben

 

Eier färben

Die Eier gründlich reinigen, ev. mit etwas Essigwasser. Die Eier hart kochen und noch heiss in den erkalteten Farbsud geben. Um die Eier zu färben braucht es je nach gewünschter Farbintensistät etwa 30 Minuten. Je kräftiger die Töne werden sollen, desto länger müssen sie im Farbsud liegen. Dies braucht etwas Geduld. Herausnehmen und trocknen lassen. Wer etwas Glanz auf die Eier bringen möchte kann diese noch mit etwas Speiseöl einreiben.

Die so natürlich gefärbten Eier bringen immer wieder andere Ergebnisse hervor. Je nach der Beschaffenheit der Eierschalen und der Stärke des Farbsudes können die Farben stark variieren.

Ostereier natürlich gefärbt
Ostereier natürlich gefärbt

Frohe Ostern!

Erdnussbutter Rezept

Wie macht man eigentlich Erdnussbutter?

Ein tolles kleines Experiment in der Küche. Meine kleine Küchenmaschine ist dabei ganz schön heiss gelaufen. Aber sie hat es geschafft und uns aus den gerösteten Erdnüssen eine leckere Erdnussbutter gezaubert. Erdnuss pur, keine Zusatzstoffe, kein Zucker, kein Salz.

Und ja, es ist wirklich einfach.

 

Selbstgemachte Erdnussbutter
Selbstgemachte Erdnussbutter

Rezept für Erdnussbutter

Erdnüsse in der Schale

 

Erdnüsse in der Schale
Erdnüsse in der Schale

 

1. Erdnüsse schälen. 
Geschälte Erdnüsse
Geschälte Erdnüsse
2. Die geschälten Erdnüsse ohne Zugabe von Fett in einer Pfanne leicht rösten. 
Erdnüsse in der Pfanne geröstet
Erdnüsse in der Pfanne geröstet
3. Die Erdnüsse etwas abkühlen lassen und in einer Küchenmaschine so lange zerkleinern bis das Fett austritt und die Masse flüssiger geworden ist. Ab und zu muss die Masse dabei vom Rand gelöst werden.
Gehackte Erdnüsse
Gehackte Erdnüsse

 

Die Erdnüsse müssen noch weiter zerkleinert werden

 

Die Erdnüsse müssen noch weiter zerkleinert werden
Fertige Erdnussbutter
Die Erdnussbutter kann im Kühlschrank ein paar Wochen gelagert werden.

Achtung! Nicht jede Küchenmaschine ist für diesen Vorgang geeignet, denn sie kann dabei heisslaufen. Bitte prüft erst, ob eure Maschine dafür geeignet ist.

En Guete!

Basteln mit Kindern; Schnelle Weihnachtsbäume

DIY – Bastelanleitung für Weihnachtsbäume aus Karton

Für unsere Weihnachtsdeko haben uns noch ein paar Tannen gefehlt und so haben wir mit den Kindern diese schnell selber gebastelt. Dazu haben wir uns zu Hause nach Material umgeschaut und sind beim „Abfall“ fündig geworden. Die Belchdosen und der Karton warteten schon sortiert auf den Transport zur Sammelstelle und wurden gleich für unser kleines Bastelprojekt recyclet.

 

Weihnachtsbaum aus Karton basteln

 

 Anleitung für Kartontannen mit Blechdosen

Basteln mit Kinder

Stabiler Karton

Blechdosen

Grüne Farbe

Braune Farbe oder braunes Papier

Leim

Schere

Als erstes auf den Karton eine Tanne aufzeichen. Diese Aufgabe können auch schon kleinere Kinder gut allein erledigen. Besonders einfach geht es, wenn die Kinder die Tanne mit Dreiecken zeichnen. Die Tanne ausschneiden. Besonders, wenn der Karton ziemlich dick ist brauchen die Kleinen dabei noch Hilfe. Und dann dürfen die Kids tief in die grünen Farbtöpfe greifen und die Tannen nach belieben anmalen. Wer Lust hat verziert sie noch mit Weihnachtsschmuck. Trocknen lassen.

Weihnachtsbaum aus Karton basteln

 

Die Blechdosen (ausgewaschen und getrocknet) an den Schnittkanten mit einer Feile oder einem groben Schmirgelpapier behandeln, damit sich niemand daran schneidet. Die Dosen mit brauner Farbe anmalen oder mit dem braunen Papier umwinkeln.

 

Weihnachtsbaum aus Karton basteln

 

Die Tannenoberteile mit Leim an die braunen Dosen leimen. Fertig ist die selbstgemachte Weihnachtsdeko.

Schöne Weihnachten wünsch ich euch!

Kleines Geschenk aus der Küche; mit einer Anleitung für Verpackungen aus Pappbecher

Kleine Geschenke kommen schön verpackt ganz Gross raus. Es ist einfach schön, wenn man jemandem mit etwas kleinem Selbstgemachten eine Freude bereiten kann. So wollte ich auch meine gerade frisch gemachten, gebrannten Mandeln schön verpacken. Leider hatte ich gerade keine geeignete Verpackung im Haus. Aber mit einem Pappbecher und einer Schere ist schnell eine Verpackung gebastelt. Dazu habe ich grad noch eine kleine Blume dazu gemacht. Es war schön, mal wieder etwas zu basteln. Ich muss das in Zukunft wieder mehr tun.

 

Geschenkverpackung aus Papbecher

 

Die gebrannten Mandeln waren übrigens sehr lecker, auch wenn sie etwas hell geworden sind. Ich werde sie in nächster Zukunft bestimmt wieder machen.

 

Anleitung für Verpackung aus einem Pappbecher

Eine kleine Anleitung für eine Verpackung aus einem Pappbecher

Dazu braucht es nur:

1 Pappbecher
1 Schere

Den Rand vom Pappbecher abschneiden und den Becher rundum, in regelmässigen Abständen, acht Mal einschneiden. Die Laschen gerade umfalzen. Jetzt alle Laschen in der gleichen Richtung untereinander legen und den so entstandenen „Deckel“ eindrücken.

 

Anleitung für Verpackung aus einem Pappbecher

 

Viel Spass beim Verpacken!Inspirationsquelle: Diese Verpackung mache ich schon seit einigen Jahren. Eine liebe Bastelkollegin hat mir gezeigt wie man diese Verpackung ganz einfach herstellt. Nochmals herzlichen Dank dafür liebe S.

Würstchen im Schlafrock oder wie die Würstchen zu Mumien wurden

Halloween ist inzwischen schon lange vorbei, aber ich bin sicher, dass diese Mumien bei den Kids rund ums Jahr gut ankommen. Jedenfalls ist es bei meinen Kids so.Würstchen hatten wir ja schon in verschiedenen Variationen. Besonders die Spaghetti-Würstchen sind immer wieder ein willkommener Hingucker. An diesem Halloween habe ich die Würstchen in leckere Mumien verwandelt.

 

Mumien Würstchen (Wienerli im Teig)

 

Mumien Würstchen; Wienerli im etwas anderen Schlafrock. 

( Wienerli im Teig )

Und es ist ja so einfach, denn dazu braucht es nichts weiter als:
rechteckig ausgewallten Blätterteig
 Würstchen, bei uns waren es Wienerli
Senf

Die Würstchen habe ich halbiert und den Blätterteig in dünne Streifen geschnitten. Schnell sind die Würstchen umwickelt und werden im Ofen solange gebacken, bis der Blätterteig, goldgelb ist. Vor dem Servieren der Würstchen die Augen mit Senf aufbringen und bereit sind die Würstchen im Mumiengewand.

 

Mumien Würstchen ( Wienerli im Teig )

En Guete!

 

Schaurig schrechliche Eier; Anleitung für gefärbte Eier

Das Dekorieren für Halloween hat uns dieses Jahr ziemlich viel Spass gemacht. Wir waren fleissig und haben so einiges gebastelt. Am 31.10. haben wir dann ganz klein, im engsten Familienkreis, gefeiert. Statt unsere Umgebung unsicher zu machen, haben wir ein paar schrecklich feine Snacks gegessen und uns „Nightmare Before Christmas“ angeschaut.

Gefärbte Eier mit Lebensmittelfarbe

 

Eine der gruseligen Köstlichkeiten waren die schaurigen schrecklichen und verrotteten Eier. Nur gut dass sie nur so aussahen, aber ganz normal geschmeckt haben. Für eine Anleitung ist es jetzt ja eigentlich zu spät, aber vielleicht hat jemand auch unter dem Jahr eine Anwendung dafür, vielleicht für eine Gruselparty. Und sonst ist in ein paar Monaten ist ja schon wieder Halloween…

Gefärbte Eier mit Lebensmittelfarbe

Anleitung / Rezept für gefärbte Halloween Eier

Ein Glas

Eier

Lebensmittelfarbe

Löffel

Die Eier hart kochen. Wasser in einem Glas mit der Lebensmittelfarbe satt färben. Die noch heissen Eier mit einem Löffel rundum anschlagen, aber nicht schälen. Die Eier in das mit Lebensmittelfarbe gefärbte Wasser legen und darin abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen können die Eier geschält werden. Wer die farbigen Striche etwas stärker möchte, lasst die Eier etwas länger in der Lebensmittelfarbe.

 

Gefärbte Eier mit Lebensmittelfarbe

Viel Spass beim Gruseln!

Basteln mit Kindern; Wie aus Cupcakesförmchen Blumen werden; Mit einer kleinen Anleitung

Die Bastelei, die ich euch heute vorstellen möchte, hat unser Kleiner schon vor ein paar Jahren gemacht. Das Kunstwerk hängt aber immer noch bei uns in der „Galerie“. Und natürlich gefällt mir die Idee, dass die Blumen aus Cupcakes gemacht werden. Die Bastelei beinhaltet auch ein paar kleine Schneide- und Klebeübungen und ist auch mit Kleinkindern (mit der Hilfe einer erwachsenen Person) einfach zu basteln.

 

Basteln mit Cupcakes – Förmchen

Mit Kindern Blumen basteln

Anleitung für Blumen aus Cupcakes – Förmchen

1 grünes Bastelpapier
2 blaue Bastelpapiere
4 Cupcakesförmchen in verschiedenen Farben
grüne Papierstreifen oder grünes Papier
Bleistift
Filsstift
Kinderschere
Klebestift

Je nachdem wie lange die Kleinkinder basteln mögen, kann man das Projekt auch in mehrere Abschnitte teilen. Auf einem grünen Blatt das Kind mit einem Bleistift eine Wellenlinie zeichnen lassen. Damit später zwei Bilder entstehen können, sollte die Linie etwas in der Mitte des Blattes verlaufen. Nun kann der Linie entlang ausgeschnitten werden. Die beiden grünen Hälften je auf ein blaues Papier aufkleben. Jetzt können die Kinder die Cupcakesförmchen mit der farbigen Seite nach aussen auf den blauen Teil aufkleben. Aus den grünen Papierstreifen entstehen die Stiele und Blätter der Blumen. Falls ihr keine Papierstreifen habt, könnt Ihr diese für eure Kinder auch aus grünem Papier vorbereiten, ältere Kinder können das natürlich selbst erledigen. Für das Gras ein paar Stücken von den grünen Papierstreifen abschneiden und auf einer Seite dicht einschneiden und aufkleben. Wer will, kann jetzt mit einem Filsstift noch das Zentrum der Blumen malen.

Wir haben zustätzlich noch mit einem Stempel Blümchen aufs Gras gestempelt.

Mit Kleinkinder Blumen aus Cupcakes – Förmchen basteln

Wünsche euch und euren Kleinen viel Spass beim Basteln!

Bunte Tischdeko mit Kakteen und Sukkulenten; Anleitung

Anleitung für eine Tischdekoration mit Kakteen und Sukkulenten

Ich muss gleich zu Anfang gestehen, mit Kakteen und Sukkulenten kenne ich mich nicht wirklich aus, habe mich auch nie wirklich darüber informiert. Klar ab und zu hatte ich einen davon im Haus, weiss das sie nicht zu viel Wasser brauchen, aber auch nicht ganz ohne auskommen. Als ich aber das Foto auf der Facebookseite von Sweet Paul mit der überaus tollen Kakteenschale gesehen habe, wusste ich sofort, dass ich mit den Kindern auch so eine bepflanzen wollte. Schnell mussten wir aber feststellen, dass die bei uns nicht einfach zu finden waren, ziemlich teuer und nur in kleiner Stückzahl zu erhalten sind. So ist jetzt unsere Version um einiges kleiner, aber durchaus immer noch sehr ansehnlich geworden.

 

Bunter Strauss aus Kakteen

Anleitung für eine Tischdekoration mit Kakteen

1 Glasschale
Kakteenerde
Farbige Kakteen, wir haben 8 Stück gepflanzt
Gartenhandschuhe für kleine Kinderhände
Ev. Dekosand
Steine und Muscheln
Kateenerde
Die Glasschale mit der Kakteenerde füllen, so dass noch Platz bleibt, um die Kakteen zu pflanzen. Die Kakteen in der Schale verteilen und einpflanzen. Gleich ein wenig Wasser geben. Den restlichen Platz der Schale nach Belieben mit dem Sand und den Steinen dekorieren. Fertig ist die Tischdeko.
Bunte Tischdeko mit Kateen
Ein paar Tage später haben wir dann per Zufall in einem Möbelhaus günstige farbige Kakteen gesehen, allerdings in Gross und haben gleich nochmals eine Schale angepflanzt.
Bunte Kateen
Viel Spass! Und passt auf die Stacheln auf.

Cupcakes Party

Ein, zwei, drei, Cupcakes sind keine Hexerei.

Raspberry Glamour – Schokoladen Cupcakes, mit Vanillefrosting und Himbeeren

Bei Kids und auch den Grossen ein immer wieder beliebtes Dessert ist die Cupcakesparty. Feine Muffins werden mit ein paar Zutaten gleich auf den Tisch gestellt und jeder dekoriert seinen eigenen Cupcake nach Lust und Laune.

Cupacakes Party Kids Edition

Verschiedene Muffisnsorten, zum Beispiel Schokoladen- und Vanillemuffins oder auch gefüllte Muffins, bringen Abwechslung in die Party. Auch für die Creme gibt es kaum Grenzen, da die Cupcakes gleich gegessen werden. Vielleicht ein leckere Mascarponecreme oder auch einfach nur Sahne sind dabei möglich. Getoppt und dekoriert werden die süssen Törtchen zum Beispiel mit Früchten und süssen Streuseln.

Frühlings-Cupcake

Anleitung für eine Cupcakesparty

Cupcakes oder Muffins (zum Beispiel Schokoladenmuffins)
Spritzbeutel
Tüllen nach Wahl
Creme für das Frosting (Buttercreme, Schokobuttercreme, Ganache, Patiseriecreme, Sahne, …)
Früchte und Beeren nach Wahl
Verschiedene Zuckerstreusel
Zutaten für die Cupcakes Party
Die Creme in die mit Tüllen bestückten Spritzbeutel verteilen. Und zusammen mit den Muffins, den Streuseln und den Früchten auf einem Tablar bereitstellen und der Dekorationsspass kann beginnen.

En Guete!