Vom Brotaufstrich, über Foodwaste, bis zum Rezept für Frischkäse

Selbstgemachter Frischkäse

Als ich den Sultans Aufstrich bei Lanis Lecker Ecke gesehen habe, wusste ich sofort, dass ich diesen auch ausprobieren muss!

Ich folge Lanis Lecker Ecke schon länger auf Instagram und dies vor allem auch, weil sie den Mut hat uns ihre Einkäufe von der Tafel zu zeigen und daraus mit viel Liebe und Kreativität tolle Gerichte zaubert. Auch bei uns in der Schweiz gibt es es Stellen wie die Tafel, wo gegen einen Symbolischen Wert, Lebensmittel an Leute abgegeben werden, die es gerade nicht einfach haben. Diese Stellen, werden unter anderem von Schweizer Grossverteiler mit Lebensmittel beliefert. Dies um Bedürftige zu unterstützen und natürlich auch um Foodwaste zu reduzieren.

Selbstgemachter Frischkäse
In das Thema gehört natürlich auch, sich Gedanken über Foodwaste zu machen. Und ich denke da gibt es noch viel zu tun. Mit besserer Lagerung, Menüplanung und etwas mehr Aufmerksamkeit kann in der Küche noch viel getan werden. Daher werdet ihr in nächster Zeit hier unter dem Thema Foodwaste noch so einiges lesen können.
Jetzt will ich euch aber nicht das Rezept vom Curry Brotaufstrich vorenthalten.
Im Rezept in Lanis Lecker Ecke wird Fischkäse mit Curry, Dateln, schwarzem Kümmel und Kurkuma vermischt. Leider hatte ich ausser dem Curry nichts zu Hause und habe etwas Experimentiert…

 

Curry

 

Rezept für selbstgemachten Frischkäse

1 Liter Milch

4 EL Zitronensaft (oder Essig)

Curry, Salz, Pfeffer (oder andere Gewürze und Kräuter nach Belieben)

Die Milch in einem sauberen Topf erhitzen bis sie aufsteigt. Den Zitronensaft dazugeben, vorsichtig umrühren und den Topf vom Herd ziehen. Ein Sieb auf eine Schüssel stellen und mit einem Tuch (ich habe ein sauberes Geschirrtuch verwendet) auslegen, die geronnene Milch ins Tuch giesen und so lange abtropfen lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
Der Frischkäse kann jetzt je nach Geschmack gewürzt und mit Kräutern ergänzt werden. Ich habe ihn mit ein wenig Milch, Curry und Salz zu einem feinen Brotaufstrich verarbeitet.

Die Molke dabei nicht fortwerfen! Sie kann getrunken, verbacken und verkocht werden.

Selbstgemachter Curry-Frischkäse

 

En Guete!

Grilled smashed Potatoes mit Käuterquark und Bärlauchsalz – Rezept

Jetzt wächst der Bärlauch wieder und erfreut uns mit seinem Geruch – oder vergrault einem, je nachdem ob man ihn mag oder doch eher verabscheut…. zu welcher Gruppe gehörst du?

 

Ich persönlich mag den wilden Verwandten von Zwiebel, Knoblauch und Schnittlauch und sammle ihn im Frühling fleissig. Er lässt sich als Pesto, im Öl oder auch im Tiefkühler aufbewahren. Sehr gut lässt er sich auch zu Kräutersalz verarbeiten und das geht ganz einfach!

Bärlauchsalz

 

Grilled smashed Potatoes mit Käuterquark und Bärlauchsalz

 

Rezept für das Bärlauchsalz

200g freines Mehrsalz

80g Bärlauch

Bärlauchsalz

Den Bärlauch gut waschen und vorsichtig trocken tuppfen. Den Bärlauch portionenweise, zusammen mit dem Salz, mit einem Mixstab oder im Cutter pürieren. Es sollte eine leuchtend grüne Masse entstehen. Das Bärlauchsalz auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech dünn ausstreichen. Je dünner ausgestrichen, um so schneller trocknet es. Das Bärlauchsalz braucht je nach Raumklima 8 bis 16 Stunden zum trocknen. Wenn es gut getrocknet ist, das Bärlauchsalz gut verschlossen, möglichst dunkel, bei Raumtemperatur aufbewahren.

 

 

Grilled Smashed Potatoes – Gegrillte Kartoffeln

Rezept für die Grilled Smashed Potatoes (gegrillte Kartoffeln)

Neue Kartoffeln (oder mittelgrosse festkochende Kartoffeln)
Olivenöl
Bärlauchsalz
Pfeffer
Quark
verschiedene Kräuter (z.B. Bärlauch, Schnittlauch, Petersilie,…)

Die Kartoffeln waschen und mit der Schale im Salzwasser kochen, bis sie gar sind. (Mit einem spitzen Messer testen). Den Grill oder einen Paninigrill aufheizen. Die weichen Kartoffeln vorsichtig flach drücken. Ich habe dies zwischen zwei Schneidebretter gemacht. Die Kartoffeln beidseitig einölen und braten, bis sie schön knusprig und braun sind. Mit Bärlauchsalz und Pfeffer würzen. Für den Kräuterquark die Käuter kleinschneiden und unter den Quark mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Grilled Smashed Potatoes mit Kräuterquark und Bärlauchsalz

 

En Guete!

 

 

 

ACHTUNG beim Bärlauch sammeln! 

Wer den Bärlauch selber sammelt sollte sich seiner Sache wirklich ganz sicher sein und den Bärlauch zweifelsfrei erkennen können. Er kann mit dem giftigen Maiglöckchen verwechselt werden, dessen Pflanzenteile alle stark giftig sind. Bärlauch verströmt einen Knoblauchgeruch, wenn man ihn zwischen den Finger verreibt. Im Zweifelsfall lieber die Finger davon lassen und den Bärlauch kaufen. Die Bilder auf meinem Blog gelten nicht als Bestimmungsnachschlagewerk. Den Bärlauch vor dem Verzehr gründlich waschen.

 

Rezept für Bärlauchsalz
Rezept für Bärlauchsalz
Rezept für grilled smashed Potatoes
Rezept für grilled smashed Potatoes

 

Anleitung für Globiguetzli

Globi begleitet mich schon länger und auch hier im Blog zeigt er sich immer mal wieder. Meist in einer Buch- oder CD-Vorstellung. Heute zeigt er sich gleich in zwei neuen Formen.

 

Globi-Guetzli
Globi-Guetzli

Als Globi-Gueztli, es gibt Globi jetzt auch als Gueztliausstecher, und zum anderen als USB-Stick.

Anleitung für Globi Guetzli

 

Globi-Guetzli
Globi-Guetzli

 

Zutaten

1 Portion Teig (z.B. Mailänderli oder Stempelcookies)
Fondant in blau, schwarz, weiss und gelb
Fondantkleber oder ein wenig Wasser

 


Am einfachsten geht es mit einem Globi Guetzliausstecher (falls du keinen Ausstecher hast, kannst du dir auch auf Karton einen Globi zeichnen und ihn als Schablone ausschneiden.)

2
Aus blauem Fontdant den Globi ausstechen. Danach Schritt für Schritt die Details (Hut, Augen und Schnabel) ausstechen, zurechtschneiden und mit Lebensmittelkleber oder ganz wenig Wasser auf blauen Fondant befestigen.

3
Für die Augen habe ich weisse Ovale ausgeschnitten und schwarze Fondantkügelchen darauf befestigt.


Die Guetzli ausstechen und nach Rezept backen. Die Cookies ein bisschen abkühlen lassen und den Fondant auf die noch warmen Cookies legen. So verbindet sich der Fondant mit den Guetzli. Sollte das nicht klappen, kann der Fondant auch mit etwas Royal Icing befestigt werden.

5
Fertig sind die Globiguetzli

Last Minute Geschenk für Weihnachten – Pilzrisotto

Selbst gemachtes verschenken 

 

Geschenke aus der Küche - Pilzrisotto Mix
Geschenke aus der Küche – Pilzrisotto Mix

Selbst gemachte Geschenke die man essen kann finde ich immer ganz „gäbig“. Sie sind mit Liebe gemacht und verstauben nicht in den Schränken. Gut als Geschenk aus der Küche geeignet ist zum Beispiel ein Pilzrisotto. Grosse und kleine Kinder können den Risottomix gut selbst abwägen und in in Säcke abfühlen. Dieses Geschenk aus der Küche ist wirklich ratzfatz gemacht. Schön verziert kann es dann von Herzen verschenkt werden. Das Geschenk ist schnell gemacht und eignet sich hervorragend als last minute Geschenk.

 

Geschenke aus der Küche - Pilzrisotto Mix
Geschenke aus der Küche – Pilzrisotto Mix

 

Anleitung / Rezept für Pilzrisotto zum Verschenken

Was es braucht:
Pro Protion ein Säcklein oder ein schönes Glas
250g Risottoreis
20g Pilze
1 EL Gemüsebouillonpulver
Zutaten für ein Pilzrisotto - Geschenke aus der Küche
Zutaten für ein Pilzrisotto – Geschenke aus der Küche
Die Kinder können die Zutaten nacheinander in das Säcklein (oder das Glas) giessen. Gut verschliessen und mit dem folgendem Rezept beschriften:

Rezept für Pilzrisotto 

(Kopieren und mit dem Risotto Mix verschenken)
 
1 EL Butter
1 kleine, fein gehackte Zwiebel
1 gepresste Knoblauch Zehe
Risottomischung (siehe oben)
2 dl Weisswein
7 1/2 dl heisses Wasser
etwas Pfeffer 
55g frisch geriebener Parmesan
 

Die Butter in einer Pfanne warm werden lassen, die Zwiebel darin andämpfen. Die Risottomischung beigeben und unter Rühren andünsten, bis der Reis glasig ist. Den Weisswein dazu giessen und vollständig einkochen lassen. Das Wasser unter Rühren nach und nach dazu giessen und den Reis köcheln lassen, bis er cremig und al dente ist. Je nach Geschmack würzen. Parmesan darunter rühren und servieren.
Geschenke aus der Küche - Pilzrisotto Mix
Geschenke aus der Küche – Pilzrisotto Mix

 

Das Risotto in einem Glas oder einem Beutel verpacken und nach Lust und Laune verzieren. Wir haben das Pilzrisotto, zum Verschenken, noch mit angemalten Holzlöffeln ergänzt. Hier geht es zur Anleitung für angemalte Holzlöffel – Basteln mit Kindern
 
Pilzrisotto
Pilzrisotto Mix

 

Inspirationsquelle: Betty Bossi Kinderküche

 

Geschenke aus der Küche – Chai Kakao

 

Rezept für Chai Kakao

Jetzt ist wieder die Zeit für eine heisse Schokolade und ich mag im Moment besonders gerne den selbst gemischten Chai Kakao Mix. Am liebsten mit herben 100% Kakao. Er ist richtiger Balsam für die Seele. Diese heisse Schokolade schmeckt herrlich herb und ist natürlich nicht mit dem gesüssten Kakaopulver zu vergleichen!

Chai Kakao
Chai Kakao

Wichtig ist, dass ihr dafür hochwertiges Kakaopulver, welches nicht bitter schmeckt, zu verwenden. Je nach Herkunft der Schokolade macht das einen grossen Unterschied. Ich hatte für mich einen super feinen Kakao gefunden, leider kann ich den jetzt nicht mehr beziehen und bin noch auf der Suche nach einem feinen Pulver.

 

Geschenke aus der Küche – Rezept für Chai Kakao Mix

80g 100% iges Kakaopulver
50g Rohzucker (oder weniger je nach Geschmack)
0,5 Tl gemahlener Zimt
1 Viertel Tl gemahlener Kardamom
1 Viertel Tl gemahlene Muskatnuss
1 Viertel Tl gemahlene Nelke
Alles in eimem Glas mischen.
1 EL Chia-Kakaopulver in 2dl warmer Milch auflösen.

 

Chai Kakao

 

 

Geschenke aus der Küche

Der Chai Kakao Mix ist auch ein super Geschenk aus der Küche und lasst sich auch von den kleinen mischen. Verpackt in einem schönen Glas, vielleicht verziert mit Glassteinen oder einem schönen Band ergibt es ein wundervolles Weihnachtsgeschenk.

Die Minions sind los!

Schritt-für-Schritt-Anleitung für Minions Kuchen mit Buttercreme

Die Minions sind ein Dauerbrenner; im Kino, als Blu-ray, bei uns zu Hause und sogar hier im Blog sind sie ein riesen Renner. So gehören meine Minons-Cupcakes und die Minions-Torte auch nach über 3 Jahren auf dem Blog noch immer zu den beliebtesten Beiträgen. Nach fast 3 Jahren ohne Minions Gebäck war es also höchste Zeit mich wieder ein Mal an einen Minion zu wagen. So habe ich letzte Woche die Minions Cookies gebacken und heute habe ich für euch eine Minions Torte. Dieses Mal habe ich fast ganz auf Fondant verzichtet, ist halt schon ein bisschen süss das Zeugs, und dafür den Cake mit Buttercreme verziert.

Minions Torte mit Buttercreme und Fondant
Minions Torte mit Buttercreme und Fondant

 

Anleitung / Rezept für Minionstorte aus einem Blechkuchen.

Was es braucht:
Blechkuchen
(z.B. Blechlebkuchen, Zitronenschnitten, Biskuit mit Patisserie Creme gefüllt, …)
Buttercreme 
(je nach Geschmack, Amerikanische Buttercreme, Buttercreme mit Frischkäse oder aus Swiss Merinque Buttercreme)
Lebensmittelfarbe in gelb und blau
Fondant in Schwarz und weiss
Lebensmittelfarbspray oder Lebensmittel-Pulverfabe in silber
Schritt-für-Schritt-Anleitung für
1
Den Blechkuchen nach eurem bevorzugten Rezept backen und gut abkühlen lassen. Den Blechkuchen ev. mit Creme füllen. (Die Creme sollte schnittfest und relativ formstabil sein. Wird der Kuchen gefüllt sollte er gut durchgekühlt sein, damit die Füllung schön fest ist) Den Blechkuchen mit einem Messer in die gewünschte Form schneiden. So dass unten und oben eine schöne Rundung entsteht. Die Kuchenresten können so vernascht oder zu Cakepops weiter verarbeitet werden. Anfallende Brösmeli beseitigen, damit das Cakeboard schön sauber ist.
2
Die Buttercreme zubereiten und einfärben.
3
Die Buttercreme grosszügig, wie im Bild, auf dem Kuchen verteilen und glatt streichen.
4
Aus schwarzen Fondant einen Ring für die „Brille“, je nach Minion auch zwei, ausstechen und mit dem Lebensmittelspray oder der Pulverfarbe (mit etwas Wodka zu einer dickflüssigen Farbe verrührt) silbern anmalen. Trocknen lassen.
5
Aus dem weissen Fondant ein Auge ausstechen und mit schwarzen Fondant die Pupille machen. Wer mag macht mit weissem Fondant noch einen Punkt auf die schwarze Pupille. Die „Brille“ auf dem Fondant befestigen. Das Auge auf die Torte legen.
6
Aus Schwarenz Fondant jetzt noch Brillenband, Mund, Haare und Hosenknöpfe formen und auf den Kuchen legen.
Fertig ist der Minion Blechkuchen!

 

Minions Torte
Minions Torte

Der Kuchen muss je nach Füllung und gewählter Buttercreme im Kühlschrank aufbewahrt werden. Damit dem Fondant nichts passiert, solle der Kühlschrank nicht zu feucht sein. Zur Sicherheit kann ein Schälchen mit Salz neben die Torte gestellt werden.

En Guete!

 

Minions Torte - Schritt für Schritt
Minions Torte – Schritt für Schritt

Schritt-für-Schritt Anleitung für Minions Cookies

Schritt für Schritt zum Minions Keks

 

Minions Cookies
Minions Cookies

So als kleiner Tipp am Rande. Da die Cookies mit dem Fondant so ziemlich süss werden, empfiehlt es sich, diese nicht zu gross zu machen oder einfach nur eins auf einmal zu essen!

Minions Kekse
Minions Kekse
Minions Kekse
Minions Kekse

Mit Fondant lassen sich Cookies auf die verschiedenste Weise verzieren. Mit etwas Zeit und Geduld kann man ganz tolle Ergebnisse erzielen. Und das gute daran ist, es ist gar nicht schwer…. 
 

Minions Cookies

 

Anleitung (Schritt-fürSchritt-Anleitung) für Minions Cookies (Minions Kekse)

gelben Fondant
weissen Fondant
schwarzen Fondant
blauen Fondant
Ein Portion Cookies Teig (Rezept siehe unten) zubereiten und kühlstellen
Schritt-für-Schritt-Anleitung für Minions Kekse
Schritt-für-Schritt-Anleitung für Minions Kekse
1
Als „Werkzeug“ braucht es runde Ausstecher in verschiedenen Grössen (dabei darauf achten, dass die Proportionen in etwa stimmen), etwas zum ausrollen und schneiden des Fondants. Und einen kleinen Spachtel.
2
Den schwarzen Fondant auswallen und Kreise für die „Brille“ ausstechen.
Die Ringe, welche später die „Brille“ der Minios werden, mit silbernem Lebensmittelspray oder mit silberner Lebensmittel-Pluverfarbe (mit etwa hochprozentigem Alkohl, z.B. Wodka angerührt) silbern färben.
Den weissen Fondant auswallen (ausrollen) und Kreise für die Augen ausstechen.
5
Die silbernen Ringe auf  den weissen „Augen“ aus Fondant befestigen. Dazu kann ganz wenig Wasser oder essbarem Fondantkleber auf die Ringe gestrichen werden.
6
Den schwarzen Fondant ausrollen und kleine Kreise ausstechen. Die Kreise auf den „Augen“, wie oben beschrieben, besfestigen. Mit weissem Fondant ein weisses Pünktchen auf den schwarzen Fondant drücken.
Schritt-für-Schritt-Anleitung für Minions Cookies
Schritt-für-Schritt-Anleitung für Minions Cookies
7
Den gelben Fondant auswallen. Mit dem gleichen Ausstecher, mit welchem du die Cookies ausstechen möchtest, den Fondant ausstechen. (Die Anzahl Cookies varriert je nach der Grösse der Ausstecher)
8
Für die „Hosen“ der Minions blauen Fondant auswallen und Kreise in der gleichen Grösse wie die Minions ausstechen. Die Kreise halbieren und auf die vorher ausgestochenen gelben Fondantkreise „kleben“ (mit Wasser oder Fondantkleber). Hosenträger und eine Tasche auch aus dem blauen Fondant ausschneiden und mit Wasser oder Fondantkleber „aufkleben“. Die Nähte mit dem entsprechenden Präge-Werkzeug eindrücken.
9

Aus schwarzen Fondant kleine Knöpfe formen und anbringen. Die fertigen Fondantteile mit Haushaltsfolie zudecken, damit sie nicht trocken und/oder hart werden. Den Backofen vorheizen und die Cookies aus dem gekühlten Cookieteig ausstechen.

10
Die Cookies gemäss Rezept backen. Die vorbreiteten Fondantteile auf die warmen Cookies* legen.

11
Die mit dem gelben Fondant belegten Cookies mit den vorbereiteten Augen, Brillenbänder, Haare und Münder versehen.

12
Fertig sind die zuckersüssen Minions Cookies

*Die Cookies kurz abkühlen lassen und dann die vorbereiteten Fondantteile auf die noch warmen Cookies legen. So lange die Cookies noch warm sind verbindet sich der Fondant mit den Cookies. Falls die Cookies schon zu kalt sind, kann der Fondant mit etwas Royal Icing befestigt werden.

 

 Rezept für Cookies

Den Backofen auf 160 Grad vorheizen

 

125 g weiche Butter
125 g Zucker 
1 Ei
1/2 TL Vanillepaste (oder 2 EL Vanillezucker)
250 g Mehl

1
 Die Butter mit dem Zucker und der Vanillepaste zusammen in eine Schüssel geben und gut verrühren. 

2
Das Ei beigeben und weiterrühren bis die Masse heller ist. 

3
Das Mehl zugeben. 

4
Alles zusammenkneten, bis die ein schöner, geschmeidiger Teig entsteht. Den Teig einpacken und für 2 Stunden in den Kühlschrank legen. 

5
Den Teig auf etwas Mehl ca. 4 mm dick auswallen und Kreise ausstechen.  Die Kekse auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im auf 160 Grad vorgeheizten Ofen für ca. 10 bis 12 Minuten backen, dabei die Guetzli im Auge behalten, sie sollten leicht gebräunt sein. 

6
 Die Cookies kurz abkühlen lassen und dann die vorbereiteten Fondantteile auf die noch warmen Cookies legen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung für Cookies / Kekse
Schritt-für-Schritt-Anleitung für Cookies / Kekse

En Guete!

Minions Cookies
Minions Cookies

 

 

Minios Cookies Anleitung
Minios Cookies Anleitung
 

Ostereier färben mit Farbstoffen aus Küche und Garten

Wie färbst du deine Ostereier?

In den Läden gibt es ja jede Menge Farben in den verschiedensten Varianten zu kaufen. Von Pastellfarben bis hin zu metallic schimmernden Farben habe ich alles im Angebot gesehen. Und natürlich, habe ich schon davon berichtet, geht das Eierfärben auch wunderbar mit den Lebensmittelpastenfarben, welche viele von uns im Schrank haben. Eine Anleitung dazu findet ihr hier: Anleitung Eier färben mit Lebensmittelpastenfarbe.

Ostereier mit natürlichen Farben aus Küche und Garten gefärbt
Ostereier mit natürlichen Farben aus Küche und Garten gefärbt

Immer interessanter finde ich das Färben mit natürlichen Zutaten. Die Zwiebelschalen sind dabei wohl die bekannteste Art zum Eier färben, vermutlich ist sie auch die kostengünstigste. Wer sie nicht rechtzeitig gesammelt hat, kann sie jetzt sogar in manchen Grossverteilern kaufen. Aber auch andere getrocknete Pflanzenteile, wie zum Beispiel rotes Sandelholz und Malvenblüten kann man jetzt kaufen.

Dieses Jahr haben wir darum unsere Eier mit Farben aus „Küche und Garten“ gefärbt.

Färben mit Farben aus Küche und Garten einige Beispiele dazu

 

Rote Beete                        rotviolette
Holunderbeersaft              violette bis graublau
Spinat                               grün
Kamillenblüten                  gelb
Zwiebelschalen                 braun

Den Farbsud herstellen

Für einen Liter Farbsud aus dem Gemüse (Rote Bete, Spinat) benötigen wir ca. 200g des Gemüses. Dieses wird fein geschnitten oder geraspelt und in 1 Liter Wasser für 40 Minuten gekocht. Danach den Sud absieben und abkühlen lassen.
Die Kamillenblüten, ca. 30g einige Stunden in 1 Liter kaltem Wasser einweichen. Danach den Sud für 1 Stunde köcheln lassen. Absieben und abkühlen lassen.
Den Holundersaft verwende ich direkt so wie er ist.

 

Ostereier mit Naturfarben
Ostereier mit Naturfarben

 

Eier färben

Die Eier gründlich reinigen, ev. mit etwas Essigwasser. Die Eier hart kochen und noch heiss in den erkalteten Farbsud geben. Um die Eier zu färben braucht es je nach gewünschter Farbintensistät etwa 30 Minuten. Je kräftiger die Töne werden sollen, desto länger müssen sie im Farbsud liegen. Dies braucht etwas Geduld. Herausnehmen und trocknen lassen. Wer etwas Glanz auf die Eier bringen möchte kann diese noch mit etwas Speiseöl einreiben.

Die so natürlich gefärbten Eier bringen immer wieder andere Ergebnisse hervor. Je nach der Beschaffenheit der Eierschalen und der Stärke des Farbsudes können die Farben stark variieren.

Ostereier natürlich gefärbt
Ostereier natürlich gefärbt

Frohe Ostern!

Erdnussbutter Rezept

Wie macht man eigentlich Erdnussbutter?

Ein tolles kleines Experiment in der Küche. Meine kleine Küchenmaschine ist dabei ganz schön heiss gelaufen. Aber sie hat es geschafft und uns aus den gerösteten Erdnüssen eine leckere Erdnussbutter gezaubert. Erdnuss pur, keine Zusatzstoffe, kein Zucker, kein Salz.

Und ja, es ist wirklich einfach.

 

Selbstgemachte Erdnussbutter
Selbstgemachte Erdnussbutter

Rezept für Erdnussbutter

Erdnüsse in der Schale

 

Erdnüsse in der Schale
Erdnüsse in der Schale

 

1. Erdnüsse schälen. 
Geschälte Erdnüsse
Geschälte Erdnüsse
2. Die geschälten Erdnüsse ohne Zugabe von Fett in einer Pfanne leicht rösten. 
Erdnüsse in der Pfanne geröstet
Erdnüsse in der Pfanne geröstet
3. Die Erdnüsse etwas abkühlen lassen und in einer Küchenmaschine so lange zerkleinern bis das Fett austritt und die Masse flüssiger geworden ist. Ab und zu muss die Masse dabei vom Rand gelöst werden.
Gehackte Erdnüsse
Gehackte Erdnüsse

 

Die Erdnüsse müssen noch weiter zerkleinert werden

 

Die Erdnüsse müssen noch weiter zerkleinert werden
Fertige Erdnussbutter
Die Erdnussbutter kann im Kühlschrank ein paar Wochen gelagert werden.

Achtung! Nicht jede Küchenmaschine ist für diesen Vorgang geeignet, denn sie kann dabei heisslaufen. Bitte prüft erst, ob eure Maschine dafür geeignet ist.

En Guete!

Basteln mit Kindern; Schnelle Weihnachtsbäume

DIY – Bastelanleitung für Weihnachtsbäume aus Karton

Für unsere Weihnachtsdeko haben uns noch ein paar Tannen gefehlt und so haben wir mit den Kindern diese schnell selber gebastelt. Dazu haben wir uns zu Hause nach Material umgeschaut und sind beim „Abfall“ fündig geworden. Die Belchdosen und der Karton warteten schon sortiert auf den Transport zur Sammelstelle und wurden gleich für unser kleines Bastelprojekt recyclet.

 

Weihnachtsbaum aus Karton basteln

 

 Anleitung für Kartontannen mit Blechdosen

Basteln mit Kinder

Stabiler Karton

Blechdosen

Grüne Farbe

Braune Farbe oder braunes Papier

Leim

Schere

Als erstes auf den Karton eine Tanne aufzeichen. Diese Aufgabe können auch schon kleinere Kinder gut allein erledigen. Besonders einfach geht es, wenn die Kinder die Tanne mit Dreiecken zeichnen. Die Tanne ausschneiden. Besonders, wenn der Karton ziemlich dick ist brauchen die Kleinen dabei noch Hilfe. Und dann dürfen die Kids tief in die grünen Farbtöpfe greifen und die Tannen nach belieben anmalen. Wer Lust hat verziert sie noch mit Weihnachtsschmuck. Trocknen lassen.

Weihnachtsbaum aus Karton basteln

 

Die Blechdosen (ausgewaschen und getrocknet) an den Schnittkanten mit einer Feile oder einem groben Schmirgelpapier behandeln, damit sich niemand daran schneidet. Die Dosen mit brauner Farbe anmalen oder mit dem braunen Papier umwinkeln.

 

Weihnachtsbaum aus Karton basteln

 

Die Tannenoberteile mit Leim an die braunen Dosen leimen. Fertig ist die selbstgemachte Weihnachtsdeko.

Schöne Weihnachten wünsch ich euch!