Notvorrat Glace mit gezuckerter Kondensmilch

Den Notvorrat verwerten.

Dass sich ein gut organisierter Notvorrat lohnt, hat sich in den letzten Monaten gezeigt. So brauchten wir ab den leeren Gestellen nicht beunruhigt zu sein. Ich führe keinen Notvorrat im üblichen Sinn. Ich nenne es meinen dynamischen Vorrat. Darin sind die haltbaren Lebensmittel, welche wir sowieso immer zum Kochen brauchen. Diese Lebensmittel baue ich regelmässig in meinen Menüplan mit ein, so entsteht auch kein Foodwaste.  

Glace mit gezuckerten Kondensmilch
Glace mit gezuckerten Kondensmilch

Rezept für Notvorrat Glace / Eis aus gezuckerter Kondensmilch.


In meinem Vorrat habe ich auch immer eine Dose Kondensmilch. Dies weil aus ihr relativ unkompliziert Dulce de Leche hergestellt werden kann. Heute habe ich mit der gezuckerten Kondensmilch ein Notvorrat Glace aus nur zwei Zutaten zubereitet. Das Glace kann, wenn die gesüsste Kondensmilch mit dem Rahm aufgeschlagen wird, auch ohne Glacemaschine zubereitet werden. Ich habe die Kondensmilch mit 1:1 Rahm gemischt und die Glacemaschine gegeben, das geht etwas schneller als im Tiefkühler.

Gesüsste Kondensmilch
Gesüsste Kondensmilch


Zusammen mit feinen Schweizer Erdbeeren serviert ist die Glace ein, wenn auch ziemlicher süsser, Genuss.

Glace aus gezuckerter Kondensmilch
Glace aus gezuckerter Kondensmilch

Notvorrat Glace mit gezuckerter Kondensmilch

Für dieses feine Glace braucht es nur zwei Zutaten – gezuckerte Kondensmilch und Rahm. Das Glace wird auch ohne Glacemaschine schön cremig.
Gericht: Dessert
Keyword: Fleisch, Glace, Notvorrat, Sommer

Zutaten

  • 400 g gezuckerte Kondensmilch
  • 400 g Vollrahm

Anleitungen

  • Den Rahm (Sahne) steif schlagen und danach die Kondensmilch unterrühren, so das eine Creme entsteht.
  • Die Creme im Tiefkühler oder einer Eismaschine gefrieren lassen.

En Guete!

    Möchtest du dir das Rezept für später pinnen? Nachfolgend findest du einen Pin für dich.

    Glace aus gezuckerter Kondensmilch

    Focaccia mit Hefewasser

    Foodie-Challenge von Foodblogs Schweiz

    Für die 13. Foodie-Challenge vom April 2020 von Foodblogs Schweiz haben wir uns wegen den besonderen Umständen für ein Special zum Thema Brot und Brötchen entschieden. Dieses Mal gab es keinen Warenkorb wie bisher, sondern es durften max. 9 Zutaten, die man Zuhause hat oder welche auch in kleineren Lebensmittelläden gut erhältlich sind, verarbeitet werden. Wir suchten nach einfachen Rezepten für Brot, die jeder einfach nachbacken kann. Das durften Brote (z.B Topf-oder Fladenbrote) und Brötchen mit oder ohne Hefe (z.B. mit Sauerteig oder Hefewasser) oder mit Backpulver/Natron (z.B. Scones oder Sodabrot) sein. Ich habe mich in dieser Challenge für ein Experiment für ein Focaccia mit Hefewasser entschieden. Dafür braucht es nur wenige Zutaten, aber da jedes Hefewasser anders ist, kann das Ergebnis bei jedem anders ausfallen.

    Focaccia mit Hefewasser
    Focaccia mit Hefewasser

    Mein Experiment mit Hefewasser

    Dies war zwar nicht mein erster Versuch mit Hefewasser und er hat auch schon, wie andere Male, gut geklappt. Allerdings ist Hefewasser immer wieder aufs Neue ein Experiment. Und ich bin mir dabei nicht so sicher, was da alles so zusammengebraut wird und was dann schlussendlich genau für Hefe im Wasser enthalten sind. Dazu müsste man das Wässerchen wohl genauer untersuchen lassen. Und so kann auch jedes Hefewasser im Teig ganz anders funktionieren, dass heisst der Teig kann länger oder sogar weniger lang zum Aufgehen brauchen. Und ich vermute, dass das Experiment manchmal auch schief gehen kann.

    Ganz ehrlich ich habe das Hefewasser, welches ich für das Focaccia gebraut habe nicht weiter aufbewahrt. Warum das? Nun, zum einen backe ich viel lieber mit normaler Frischhefe und zum anderem bin ich mir einfach nicht sicher, was ich da in der Flasche züchte.

    Focaccia aus Hefewasser
    Focaccia mit Hefewasser

    Hefewasser? Wie braut man das?

    Bei Kochtrotz habe ich eine tolle Anleitung gefunden, wie Hefewasser zubereitet wird. Dort wirst du Schritt-für-Schritt in die Zubereitung des Triebmittels eingeführt. Natürlich findest du auch eine kleine Anleitung in meinem Rezept, welches du nachfolgend findest.

    Ich werde für mich persönlich diesen Ansatz im Moment nicht weiter verfolgen. Sollte es wieder einmal zu einem Engpass bei der Hefe kommen, würde ich vermutlich aber wieder auf dieses Verfahren zurückgreifen.

    Focaccia aus Hefewasser
    Focaccia mit Hefewasser

    Rezept für Focaccia mit Hefewasser

    Das Hefewasser für das feine Focaccia mit Knoblauch kann zu Hause selbst zubereitet werden und kommt somit ohne gekaufte Hefe aus.
    Backzeit20 Min.
    Gericht: Brot
    Land & Region: Italien
    Keyword: Anleitung, Brot, Brotbacken, Experiment, Hefewasser
    Portionen: 4 Personen

    Zutaten

    Hefewasser aus getrockneten Aprikosen

    • 300 g Wasser lauwarm
    • 70 g getrocknete Aprikosen unbehandelt, Bio
    • 15 g Honig

    Vorteig

    • 150 g Hefewasser
    • 150 g Weissmehl

    Hauptteig

    • Vorteig
    • 200 g Wasser
    • 350 g Mehl
    • 1 1/2 TL Salz
    • 1 EL Olivenöl

    Anstrich vor dem Backen

    • 15 g Wasser
    • 3 g Salz
    • 15 g Olivenöl

    Anstrich nach dem Backen

    • 2 EL Olivenöl
    • 1 Knoblauchzehe gepresst

    Anleitungen

    Hefewasser aus getrockneten Aprikosen

    • Das lauwarme Wasser (nicht heiss!) zusammen mit dem Honig und den getrockneten Aprikosen in eine Flasche (oder wie ich in einen Becher) geben. (Ich habe einen Plastikbehälter gewählt, da ich gelesen habe, dass Glasflaschen beim Druck der sich in der Flasche aufbaut schon mal explodieren). Das Gefäss verschliessen und schütteln, bis der Honig sich verteilt, bzw. aufgelöst hat.
    • Das Hefewasser 4 bis 6 Mal pro Tag schütteln. Vor dem Schütteln immer erst den Deckel vorsichtig abheben, damit der Druck entweichen kann.
    • Es dauert 2 bis 7 Tage, bis das Hefewasser genug Triebstärke entwickelt hat. Bei mir hat es 3 Tage gebraucht, bis das Hefewasser beim Öffnen des Behälters gezischt hat und sich Bläschen im Hefewasser gezeigt haben.

    Triebstärke mit dem Mehltest kontrollieren

    • Wer nicht sicher ist, ob das Hefewasser genug Triebstärke hat, kann einen Mehltest machen. Dazu braucht es 1 Teil Mehl und 1 Teil Hefewasser. (Z.B. 50 g Mehl und 50 g Hefewasser)
    • Mehl und Hefewasser miteinander vermischen und am besten in einen durchsichtigen Behälter geben. Die Starthöhe markieren. Und den Teig bei Zimmertemperatur aufgehen lassen. Der Teig sollte sich in 10 bis 15 Stunden mindestens verdoppeln.

    Vorteig

    • Für den Vorteig 150 g Hefewasser (durch ein Sieb gegossen) und 150 g Weissmehl miteinander vermischen, zugedeckt bei Raumtemperatur für 10 bis 15 Stunden aufgehen lassen.

    Hauptteig

    • Für den Hauptteig den Vorteig, Salz, Mehl, Wasser und Olivenöl miteinander zu einem geschmeidigen Teig kneten. Dies dauert ca. 10 Minuten.
    • Den Teig zugedeckt um das Doppelte aufgehen lassen. (Das kann je nach Triebkraft des Hefewassers unterschiedlich lange dauern. Dabei müsst ihr Geduld zeigen und den Teig ab und zu beobachten. Bei mir hat es fast 6 Stunden gedauert, bis das Volumen sich verdoppelt hat.
    • Wenn sich der Teig verdoppelt hat, diesen auf ein bemehltes Backblech geben und mit den Händen in Form drücken. Dabei sollte der Teig ca. 2 cm dick sein.
    • Den Teig nochmals für 60 bis 90 Minuten zugedeckt aufgehen lassen.
    • Den Backofen auf 200 bis 220 Grad vorheizen.
    • Mit den Fingern Einbuchtungen in den Teig drücken.

    Anstrich vor dem Backen

    • Für den 1. Anstrich das Salz im Wasser auflösen und das Olivenöl darunter rühren.
    • Das Focaccia vor dem Backen mit der Lösung einstreichen.
    • Das Focaccia für ca. 20 Minuten backen.

    Anstrich nach dem Backen

    • Den Knoblauch in das Olivenöl pressen und auf dem heissen Focaccia verstreichen.

    En Guete!

      Im Blogbeitrag von Schweizer Foodblogs haben wir für euch die Brot-Rezepte der 13. Foodie-Challenge zusammengefasst. Schaut vorbei und lasst euch inspirieren! Auch das Kernteam von Foodblogs Schweiz war bei der Challenge Aktiv. Nachfolgend findet ihr ihre Rezepte:

      Soda Bread mit Haferflocken und Aprikosen von Marlenes sweet things

      Knoblauch Knoten Brötchen von Princess.ch

      Pan azzimo von Die Angelones

      Tomatenbrot mit Oregano und Knoblauch von Foodwerk.ch

      Focaccia mit Hefewasser

      Samichlaus Brot aus Globis Winterbackbuch

      Adventskalender, Buchbesprechung und Verlosung

      Globis Winterbackbuch

      Im „Globis Winterbackbuch“ finden wir 70 Rezepte für die kalte Jahreszeit von Bäcker Lukas Imseng aus Saas-Fee. So gibt es zum Beispiel Klauskopf-Brot, Zimtspritzgebäck, Liebesäpfel, Aprikosentannenbaum, Schneemänner, Engelsaugen, Kürbiskonfi, Gugelhöpfli mit Erbsen, kandierte Früchte, Schoko-Salami und Gingerman aus England zu entdecken. Das Klauskopf-Brot habe ich gleich nachgebacken. Mit den tollen Anleitungen von Globi war das gar kein Problem.

      Globis Winterbackbuch

      Globis Winterbackbuch Walter Pfenninger (Illustrator/in)
      Marc Zollinger
      Lukas Imseng

      Orell Füssli Verlag

      ISBN 978-3-85703-132-8

      Die Rezepte sind mit Zeichnungen von Globi und seinen Backwerken bezaubernd illustriert. Die einzelnen Zubereitungsschritte werden mit Texten und Bildern erklärt. So, dass beim Backen eigentlich nichts schiefgehen kann.

      Die Rezepte sind je nach Schwierigkeitsgrad mit bis zu drei Hauben gekennzeichnet. So finden Anfänger und Fortgeschrittene das geeignete Rezept. Mit im Buch ist auch ein Globi Tortenaufleger aus Fondant.

      Hier findest du weitere Post rund um Globi: Globi und die Demokratie, Globi-Guetzli, Backen mit Globi, Globis grosses Frühstückbuch.

      Rezept und Anleitung für Samichlaus Brot (Nikolaus Brot) aus dem Globi Winterbackbuch
      Samichlaus Brot

      Rezept für Samichlaus Brot

      Die Anleitung von Globi für das Samichlaus Brot hat wunderbar funktioniert. Der Teig hat uns gut geschmeckt, könnte für unseren Geschmack aber etwas mehr Salz und etwas weniger Hefe enthalten. So habe ich dann bei der Zubereitung die Hefe auf 10 Gramm reduziert und 3 schöne Prisen Salz zum Teig gegeben. Meine Änderungen habe ich im Rezept in Klammern notiert.

      Rezept für Samichlaus Brot (Nikolaus Brot) nach Globi

      Das Samichlaus Brot wird mit süssem Hefeteig zubereitet. Das süsse Brot schmeckt frisch zubereitet am Besten
      Vorbereitungszeit1 Std.
      Zubereitungszeit15 Min.
      Backzeit30 Min.
      Arbeitszeit1 Std. 45 Min.
      Gericht: Brot
      Land & Region: Schweiz
      Keyword: Grittibänz, Samichlaus
      Portionen: 1 Stück
      Kalorien: 2000kcal

      Zutaten

      Für den Teig

      • 350 g Mehl
      • 50 g Butter , weich, in Stücken
      • 1 Ei
      • 1 Prise Salz (ich habe 2-3 Prisen Salz verwendet)
      • 150 ml lauwarme Milch
      • 60 g Zucker
      • 40 g Hefe (ich habe nur 10 g frische Hefe verwendet)

      Für die Verzierung

      • 1 Ei
      • rote Lebensmittelfarbe
      • 2 Rosinen

      Anleitungen

      • Mehl, Zucker Salz in einer Schüssel vermischen. Die Hefe in der Milch auflösen und zusammen mit dem Butter und einem Ei in die Schüssel geben. Den Teig kneten bis er geschmeidig ist. (Dies hat bei mir mit der Küchenmaschine ca. 6 Minuten gedauert.
      • Den Teig zugedeckt ums Doppelte aufgehen lassen. Dies Dauert bei voller Hefemenge ca. 1 Stunden. (Bei nur 10 g Hefe es bei mir knapp 4 Stunden gedauert. Die Aufgehzeit variiert je nach Raumtemperatur und Hefemenge)
      • Den Teig halbieren und je, auf etwas Mehl, eiförmig 1 cm dick auswallen. Ein Teil dient als Unterlage. Den zweiten Teil nach der Bilderanleitung schneiden und auf der Unterlage platzieren.
        Anleitung Samichlaus Brot

      Für die Verzierung

      • Das Ei aufschlagen und verquirlen. Auf zwei Schalen verteilen. Ein Teil mit der Lebensmittelfarbe einfärben. Den Samichlaus mit dem Ei bestreichen.
      • Den Samichlaus im auf 175 Grad (Ober- und Unterhitze) vorgeheizten Ofen für ca. 30 backen.

      Samichlaus Brot aus dem Globi Winterbackbuch
      Samichlaus Brot

      Adventskalender

      Gewinne 1 von 2 Exemplare des Globi Buches „Globis Winterbackbuch“

      Möchtest du Globis Winterbackbuch gewinnen? Dann folge Cakes, Cookies and more (Facebook, Instagram, Bloglovin oder abonniere den Newsletter) und fülle das Gewinnformular aus:

      Abonniere kostenlos den Newsletter von Cakes, Cookies and more

      Möchtest du keine Neuigkeiten verpassen? Wir liefern dir die neusten Rezepte, DIYs und News direkt in dein Postfach.

      Gewinne das Globi Winterbackbuch

      Teilnahmebedingungen

      Mit dem Absenden des Emails für den Wettbewerb auf Cakes, Cookies and more stimmst du nachfolgenden Teilnahmebedingungen zu:

      Wettbewerbsveranstalter: Cakes, Cookies and more

      Teilnahmeberechtigung: Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit Wohnsitz in der Schweiz, welche das 18. Altersjahr vollendet haben. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Gewinnspielvereine, automatisierte Dienste und weitere professionalisierte/gewerbliche Teilnehmende.

      Ablauf des Wettbewerbs: Durch Senden des Formulars bis zum Einsendeschluss vom 25.12.2019, nehmen Sie am Wettbewerb teil. Unter allen Teilnehmenden mit der richtigen Antwort werden eine Woche nach Einsendeschluss durch Zufallsverlosung die Gewinner ermittelt. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.

      Gratisteilnahme: Mit der Teilnahme am Wettbewerb ist kein Kaufzwang verbunden.

      Weitere Bestimmungen: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Über den Wettbewerb wird – ausser mit den Gewinnern – keine Korrespondenz geführt. Die per Kontaktformular übermittelten Daten werden nur im Rahmen des Gewinnspiels verwendet und nach der Auslosung des Wettbewerbs gelöscht. Doppelte Einsendungen werden gelöscht.

      Rezept für Samichlaus (Nikolaus) Brot aus Hefeteig.
      Rezept für Samichlaus (Nikolaus) Brot aus Hefeteig.
      Winterlandschaft

      Adventsdekorationen mit Weihnachtssternen

      Werbung für Weihnachtsterne mit Pflegetipps

      Adventsdekorationen mit Weihnachtssternen sind bei uns zu Hause inzwischen zu einer schönen Tradition geworden. Ich muss dabei aber zugeben, dass ich vor Jahren ich noch Schwierigkeiten hatten, sie am Leben zu halten, inzwischen, seit ich ein paar Sachen bei der Pflege beachte, überleben die Pflanzen aber auch bei mir ….. Ich würde sogar soweit gehen und sagen, dass es den Weihnachtssternen bei mir gefällt.

      Weihnachtliche Winterlandschft mit Weihnachtsstern
      Weihnachtliche Winterlandschaft mit Weihnachtsstern

      Pflegetipps für den Weihnachtsstern

      Damit es deinem Weihnachtsstern auch gut geht und ihr es vielleicht sogar schafft, ihn zu übersommern, kann ich dir folgende Tipps geben:

      Weihnachtsstern
      Weihnachtsstern
      • Der Weihnachtsstern fühlt sich im Winter an einem hellen Ort, bei Temperaturen zwischen 15 und 22 Grad wohl.
      • Kalte Luft sollte vermieden werden, also beim Lüften und auch beim Heimtransport darauf achten, das der Weihnachtsstern keine Zugluft bekommt.
      • Nicht zu viel wässern. 10 Minuten nach dem Giessen sollte das Restwasser abgegossen werden, damit keine Staunässe entsteht.
      • Den Weihnachtsstern mit zimmer-warmen Wasser giessen.
      • Damit man beim Kauf nicht enttäuscht wird, im Laden schauen, ob die Weihnachtssterne nicht in der Zugluft stehen.

      Bitte achtet darauf, dass die Weihnachtssterne für kleine Kinder und Tiere nicht erreichbar sind, denn sie sind giftig.

      An Weihnacht- und Adventsdekorationen hat sich bei mir in den letzten Jahren so einiges angesammelt, so dass ich ausser Kerzen und den Weihnachtssternen (fast) nichts mehr kaufen musste. Unsere Weihnachtsdekoration steht dieses Jahr also unter dem Motto Upcyling. Bei der Phantasie sind bei bei den Minilandschaften keine Grenzen gesetzt. Als Unterlagen eignen sich Holz- oder Glasteller, aber auch grosse Gläser lassen sich in ein Winterwunderland verwandeln. Bei uns dürfen auch die Bambis von der Herbstdekoration bleiben.

      Hier findest du weitere Ideen für Weihnachtsdekorationen und Winterlandschaften:

      Ideen für Adventsdekorationen mit Weihnachtssternen
      Ideen für Adventsdekorationen mit Weihnachtssternen
      Rosa Geranien

      Urlaub auf dem Balkon mit Geranien

      Werbung mit Tipps für die Tischdeko mit Geranien

      Jetzt wo die Temperaturen wieder steigen, können wir unser Wohnzimmer wieder nach draussen verlegen und Feste im Garten, auf der Terrasse oder auch auf dem Balkon ausgelassen feiern. Dabei mag ich besonders die lockeren Feiern, mit einem bunt dekorierten Tisch. Bunt dekorierte Esstische mag ich sowieso immer, ganz egal ob wir nur zu zweit sind oder mit der engsten Familie und mit lieben Freunden feiern . Dabei stört es auch nicht, wenn das Geschirr bunt zusammengemischt ist, weil der Service nicht für alle reicht. Im Gegenteil, ich tische bei solchen Gelegenheiten gerne meine Foodprobs auf, ich finde, so entsteht eine charmante Atmosphäre. Zudem finde ich es schade, wenn die schönen Stücke nie gebraucht werden.

      Tischdekoration mit Geranien
      Tischdekoration mit Geranien

      Urlaub auf dem Balkon

      Für dieses Jahr habe ich mich für eine Terrassendekoration mit Geranien und Kräutern entschieden. Beide sind relativ pflegeleicht und es entsteht ein lockeres und südländisches Flair. Wunderbar für einen kleinen Urlaub zu Hause. Die Geranien habe ich ihn alte Töpfe gepflanzt, so entsteht eine ungezwungene Deko, welche im Handumdrehen auch zur Tischdekoration wird. So ist der Tisch auch schnell festlich geschmückt, wenn unangemeldeter Besuch kommt.

      Tischdekoration mit Geranien
      Tischdekoration mit Geranien

      Die Kräuter brauche ich natürlich fleissig in der Küche, aber auch Geranien eignen sich nicht nur wunderbar zur Dekoration, sie erfüllen je nach Sorte auch noch einen anderen Zweck. So gibt es essbare, wohlschmeckende Sorten. Und zudem, was wir in diesem Jahr ausgiebig testen werden, Duft-Geranien, die Mücken vertreiben sollen.

      Rosa Geranien
      Geranien

      Pflegetipps für die Geranien

      • Die Geranien können, sobald die Nächte frostfrei sind und die Tage den zweistelligen Temperaturen erreicht haben, nach draussen gepflanzt werden.
      • Die Pflanzgefässe, z. B. Balkonkästen, sollten nicht zu klein gewählt werden, da die Geranien Platz und reichlich Erde schätzen.
      • Die Geranien fühlen sich an einem vollsonnigen bis halbschattigen, warmen Standort wohl.
      • Die Pflanzen sollten regelmässig grosszügig gegossen werden. An sehr heissen Tagen auch morgens und abends.
      • Beim Giessen darauf achten, dass keine Staunässe entsteht und überschüssiges Wasser ablaufen kann. Bei Dauerregen die Pflanze an einen geschützten Ort stellen.
      • Die Geranien sollten je nach Dünger Art einmal pro Woche mit angereichertem Wasser gedüngt werden.
      • Verwelkte Blätter und trockene Triebe entfernen, dies hält die Pflanzen gesund und regt die Blütenbildung an.
      Tischdekoration mit Geranien
      Tischdekoration mit Geranien

      Festliche Glasdekoration mit dem Kreidestift

      Anleitung mit Verlosung und Werbung

      Backen, Basteln und das Haus festlich dekorieren – alles wunderbare Aktivitäten in der Adventszeit. Dabei entstehen feine Leckereien und tolle Bastelarbeiten. Sowohl beim Backen, wie auch beim Basteln mag ich Ideen, die sich schnell und unkompliziert umsetzten lassen. Eine davon ist das Verzieren mit einem Kreidestift.

      Glasmalerei mit Kreide
      Glasmalerei mit Kreidestift

      Mit Kreide können nicht nur Tafeln beschriftet werden, sondern auch wunderbar die Fenster festlich gestaltet, Gläser verziert und Flaschen bemalt werden. Und das Gute daran ist, wenn einem das Motiv nicht gefällt oder es Zeit für ein Neues ist, kann die Kreide einfach abgewaschen werden.

      Glasmalerei mit Kreide
      Glasmalerei mit Kreidestift

      Mit den Kreidenstiften können die Kids einfach drauf los malen und so allerlei Gegenstände weihnachtlich dekorieren. Falls du ein „perfektes“ Ergebnis am Fenster und den Windlichtern haben möchtest, kannst du auch einfach dein Wunschmotiv ausdrucken und es an die Scheibe oder ins Windlicht kleben, die Konturen nachzeichnen nach und fertig ist das Kunstwerk! Persönlich mag ich die Im­per­fek­ti­on und wir malen einfach drauf los ….

      Glasmalerei mit Kreidestift
      Glasmalerei mit Kreidestift

      Fussball als Brettspiel

      Anleitung mit Verlosung und Werbung

      Die Zeit, in der wir gemeinsam spielen, ist für uns alle sehr wertvoll. Als die Kids noch kleiner waren haben wir fast täglich mit ihnen Brett- , Karten und auch Lernspiele gespielt. Wenn die Kids älter werden, ändern sich die Interessen und das Spielverhalten. Natürlich spielt dabei auch die Zeit eine Rolle. Freunde, Sport und auch die Schule fordern ihre Zeit. Aber auch wenn das Spielverhalten ändert, finde ich es schön, wenn ich sehe, dass Kinder noch gemeinsam spielen können und dabei auch mal das Handy beiseite legen. Zum Beispiel bei einer Partie Mario Kart mit Freunden, dem Töggelispiel, beim UNO spielen oder einem spannende Match am  Tischtennistisch.

      Selbst gemachtes Fussballbrettspiel


      Es müssen nicht aber auch nicht immer gekaufte Spiele sein. Es gibt tolle Spielideen, die wir zusammen mit den Kindern basteln können oder die sie sogar im Werken selbst herstellen. Ein Beispiel ist das Fussball-Brettspiel, welches unser 11-jähriger Junior im Werken gefertigt hat.

      Anleitung für Fussballbrettspiel

      1 Holzplatte (ca. 21 x 30)

      1 Wäscheklammer

      1 Metallkugel

      10 Holzperlen je 5 in gleicher Farbe

      1 Gummiband

      34 kleine Nägel

      11 kleine weisse Holzperlen

      11 kleine rote Holzperlen

      Isolation aus Plastik von Drähten (z.B. Kupferdraht)

      Draht

      grüner Filz

      ein kleines Stück Holz

      Möbelschutz aus Filz (zum Aufkleben)

      Leim

      Bohrer

      Filzstift

      Die Holzplatte mit grünem Filz bekleben und trocknen lassen. Auf der Unterseite des Brettes die Filzteile für den Möbelschutz ankleben. Ein Spielfeld mit Toren aufzeichnen, dabei die Spieleraufstellung mit Punkten aufzeichnen. Die Nägel für die Eckpunkte, Torpunkte und Wäscheklammerhalterung einschlagen. Für die Spieler, die Drahtisolation in kleine Stücke schneiden (abmessen) und zusammen mit den kleinen Perlen auf die Nägel für die Spieler aufstecken. Die „Spieler“ (Nägel) einschlagen. Das Gummiband zusammennähen. Die Spielfeldumrandung mit dem Gummiband bespannen. Für den Zählrahmen den Draht biegen. Die grösseren Perlen aufreihen. Mit dem Bohrer 4 kleine Löcher (in der Grösse des Drahtdurchmessers) bohren. Die Zählrahmen einstecken. Für die Kugelhalterung ein Loch in der Grösse der Metallkugel bohren. Für den Deckel ein kleines Holzstück darüber nageln, so dass das Holzstücken bewegt werden kann und die Kugel frei gibt.

      Basteln für Weihnachten


      Weihnachten nähert sich in grossen Schritten. Und wir haben Guetzli gebacken, die Wohnung weihnachtlich dekoriert und auch ein wenig gebastelt. Was wir geschaffen haben, kann ich leider noch nicht verraten, sonst wäre es ja keine Überraschung mehr für die Beschenkten. Dafür teile ich die Basteleien der Jungmannschaft von den letzten beiden Jahren gerne mit euch. Sie sind schnell gemacht und eignen sich darum auch wunderbar als Last Minute Geschenk. (Basteln für Weihnachten.)

      Zentangle Tassen

      Zentangle Tassen

      Mit Zentangle-ähnlichen Mustern können auch Kids schöne und einmalige Ergebnisse erzielen und dafür braucht es nur ganz wenige Gegenstände und etwas Zeit. Hier geht es zur Anleitung für die Tassen: Zentangle Tassen

      Holzkochlöffel bemalen

      Die kleine Bastelei mit Holzlöffeln ist schnell gemacht, kann schon von den Kleinsten gebastelt werden und ist zudem noch nützlich. Hier geht es zur Anleitung: Bemalte Holzlöffel

      Gewinne ein Haarpflegeset System Professional Man

      Selbst gemachte Geschenke, egal ob aus der Küche oder gebastelt sind ohne Zweifel etwas sehr tolles, aber natürlich sind auch andere Geschenke immer willkommen. Im heutigen Türchen gibt es darum zwei tolle Haarpflegesets von System Professional Man zu gewinnen.

      Kein Beitrag mehr verpassen? Dann folge Cakes, Cookies and more auf Facebook, Pinterest und Instagram oder trage dich für aktuelle Informationen in den Newsletter ein.

      Möchtest du das Päckchen mit Haarpflegeprodukten von System Professional Man gewinnen? Dann fühle nachfolgendes Formular aus:

      Teilnahmebedingungen

      Mit dem Absenden des Kontaktformulars für den Wettbewerb auf Cakes, Cookies and more stimmst du nachfolgenden Teilnahmebedingungen zu:

      Wettbewerbsveranstalter: Cakes, Cookies and more
      Teilnahmeberechtigung: Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit Wohnsitz in der Schweiz, welche das 18. Altersjahr vollendet haben. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Gewinnspielvereine, automatisierte Dienste und weitere professionalisierte/gewerbliche Teilnehmende.
      Ablauf des Wettbewerbs: Durch Senden des Kontaktformulars bis zum Einsendeschluss vom 30.12.2018, nehmen Sie am Wettbewerb teil. Unter allen Teilnehmenden mit der richtigen Antwort werden eine Woche nach Einsendeschluss durch Zufallsverlosung die Gewinner ermittelt. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.
      Gratisteilnahme: Mit der Teilnahme am Wettbewerb ist kein Kaufzwang verbunden.
      Weitere Bestimmungen: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Über den Wettbewerb wird – ausser mit den Gewinnern – keine Korrespondenz geführt. Die per Email übermittelten Daten werden nur im Rahmen des Gewinnspiels verwendet und nach der Auslosung des Wettbewerbs gelöscht. Doppelte Einsendungen werden gelöscht.

      Gewinne ein Päckli mit Haarpflegeprodukten von System Professional Man


      Upcycling für Weihnachten

      Anleitung

      Für das Weihnachtsgeschenke-Basteln mit Kindern (und natürlich auch für uns Erwachsene) bieten sich diverse Upcycling-Projekte an. Und sogar Geschenkpapier kann wunderbar selbst gebastelt werden. Aus gebrauchtem, aber sauberen und intakten Packpapier, Stempeln und aus Zeitschriften ausgestanzten Motiven, können Gross und Klein einzigartiges Geschenkpapier basteln und sich dabei so richtig kreativ austoben.

      Upcycling Geschenkpapier

      Besonders gerne bastle ich mit alten Konfi-, und Gurkengläser. Sie lassen sich vielseitig verwandeln. Zum Beispiel zu Windlichtern in allen möglich Varianten. Sie können super bemalten werden und dies je nach Lust und Laune ganz farbig oder wie mein Schneefall-Windlicht, mit einfarbigen Punkten. Das Glas habe ich mit groben Salz gefüllt, so dass die Rechaudkerze im „Schnee“ steht.

      Upcycling Gläser

      Mit nur wenigen „Zutaten“ werden aus grossen Gurkengläser Mini-Landschaften. Mit einer Lichterkette werden diese Miniaturlandschaften wunderbar weihnachtlich.

      Upcycling weihnachtliche Minilandschaft

      Mit dem Adventskalender wertvolle Familienzeit schenken

      Anleitung für einen Adventskalender mit Werbung für Weihnachtssterne

      In der Advents- und Weihnachtszeit gibt es viele und wunderschöne Traditionen. Bei uns durchmischen sich dabei Traditionen, welche wir Eltern schon aus unserer Kindheit kennen mit denen, welche wir uns in der Familie selbst schaffen und schon geschaffen haben. Dabei ist es schön mit anzusehen, wie auch die Kinder die Traditionen aufnehmen, mit uns zusammen neue schaffen und auch im Teenageralter noch daran festhalten wollen.

      Familienzeit Adventskalender

       

      Traditionen in der Adventszeit

      Eine schöne Tradition, die uns jedes Jahr Freude bereitet, ist der Adventskalender. Einst vor allem als Zählhilfe und Zeitmesser geschaffen, stimmt er uns heute auf Weihnachten ein. Adventskalender gibt es inzwischen in unzähligen Variationen: Vom einfachen Kalender mit aufklappbaren Bildchen, über Schokoladenadventskalender bis über zu Spielzeugkalendern von namhaften Herstellern.
      Seit unsere Kinder auf der Welt sind, hatten sie jedes Jahr einen Adventskalender, die sich aber über die Jahre stetig verändert haben. Als sie ganz klein waren, habe ich ihnen jeweils einen Kalender selbst gebastelt, unter anderem ein Adventskalender Memory mit babytauglichen Memorykarten, welche ich aus Stoff genäht habe. Als die Kinder dann älter wurden, waren dann plötzlich die fertig zu kaufenden Adventskalender mit Spielzeug viel interessanter, was ich vollkommen in Ordnung fand. Besonders auch weil die Phase, in der sie sich einen gekauften Adventskalender gewünscht haben, ziemlich kurz war. In dieser Zeit habe ich dafür für uns als Familie einen etwas anderen Adventskalender ins Leben gerufen, und zwar einen ohne Geschänkli, sondern in dem gemeinsam verbrachte Zeit eine wichtige Rolle spielt. In diesen Familienadventskalendern habe ich jeweils für jedes Türchen etwas Kleines zum Basteln, Unternehmen oder Backen geplant. Das waren in den vergangenen Jahren zum Beispiel:
      • Gemeinsam eine Weihnachtskugel gestalten
      • Windlichter aus Eis herstellen
      • Schlittschuh laufen
      • Einen Samichlausumzug besuchen
      • Grittibänz backen
      • Gueztli verzieren

       

      So einen Adventskalender habe ich auch für dieses Jahr wieder geplant und dafür einen Neuen Adventskalender gebastelt.

       

      Adventskalender mit Weihnachtsstern

       

      Anleitung für einen Familienzeit Adventskalender

      Brett (z. B. 60 x 60 cm)
      Farbe nach Wahl (ich habe schwarz gewählt)
      24 Adventskalendernummern (z. B. aus Holz)
      24 Nägel
      24 Weihnachtsdekorationen (z. B. Weihnachtskugeln, Weihnachtssterne, etc.)
      24 Ideen für Familienunternehmungen (z. B. Schlittschuhlaufen, Weihnachtsmarktbesuch, Gritibänz backen, Weihnachtsschmuck basteln, etc.)
      Das Holzbrett in der Farbe deiner Wahl anmalen und gut trocknen lassen. Die Nägel einschlagen. Ich habe dafür Abstände von 10 und 12 cm gewählt. Die Adventsnummer aufhängen.
      Ab dem 1. Dezember werden wir dann an jedem Tag eine der vorbereiteten Unternehmungen gemeinsam ausführen und die Adventsnummern mit den ebenfalls vorbereiteten Dekorationselement austauschen.
      Neben den von den Kids selbst gemachten Kugeln und urchigem Weihnachtsschmuck habe ich zwei Aufhänger mit Weihnachtssternen vorbereitet. Dazu habe ich aus Jute Tütchen genäht und diese können dann an den Nägeln befestigt werden.

       

      Material für Familienzeit Adventskalender

       

      Weihnachtsstern in der Adventszeit

      In den vergangenen Jahren sind auch verschiedene Arrangements mit Weihnachtssternen zur Tradition geworden. Diese haben auch in meinem Elternhaus schon zur Weihnachtsdekoration dazu gehört und wir haben es damals auch geschafft, dass die Weihnachtssterne, welche auf dem Fensterbrett übersommert haben, jeden Winter wieder aufs Neue geblüht haben.

      Adventskalender

      Damit es deinem Weihnachtsstern gut geht, kann ich dir folgende Tipps geben:
      • Der Weihnachtsstern fühlt sich im Winter an einem hellen Ort, bei Temperaturen zwischen 15 und 22 Grad wohl.
      • Kalte Luft sollte vermieden werden, also beim Lüften und auch beim Heimtransport darauf achten, das der Weihnachtsstern keine Zugluft bekommt.
      • Nicht zu viel wässern. 10 Minuten nach dem Giessen sollte das Restwasser abgegossen werden, damit keine Staunässe entsteht.
      • Den Weihnachtsstern mit zimmer-warmen Wasser giessen.
      • Damit man beim Kauf nicht enttäuscht wird, im Laden schauen, ob die Weihnachtssterne nicht in der Zugluft stehen.
      Bitte achtet darauf, dass die Weihnachtssterne für kleine Kinder und Tiere nicht erreichbar sind, denn sie sind giftig.